Das aktuelle Wetter Rheinberg 13°C
Literatur

Rheinberger Stadtbibliothek verleiht jetzt auch E-Book-Reader

08.08.2012 | 22:00 Uhr
Rheinberger Stadtbibliothek verleiht jetzt auch E-Book-Reader
In der Stadtbibliothek Rheinberg können sich Kunden E-Book-Reader ausleihen.

Rheinberg.  In der Stadtbibliothek Rheinberg können Leseratten jetzt auch E-Book-Reader ausleihen. Acht Geräte stehen den Kunden zur Verfügung. Die Nachfrage ist riesig: Schon jetzt sind alle Reader verliehen.

Sie sind klein, sie wiegen fast nichts und haben Speicherplatz für Hunderte Bücher: In der Rheinberger Stadtbibliothek können die Kunden jetzt auch E-Book-Reader ausleihen. Knapp über 1000 Euro haben die zehn Geräte gekostet, die mit Mitteln aus dem Rheinberger Kulturfonds finanziert wurden.

Acht der Geräte gehen in den Verleih, zwei bleiben zu Demonstrationszwecken in der Bibliothek. Die schlechte Nachricht: Schon jetzt sind alle Reader verliehen. Es gibt aber eine Warteliste.


Kommentare
Aus dem Ressort
Neuorientierung bei Underberg
Wirtschaft
Das Familienunternehmen aus Rheinberg stellt sich neu auf. Die Premium-Sektkellerei wurde nach Lausanne verkauft. Im Fokus steht der Ausbau der Top-Marken im In- und Ausland.
Mit Ruhe und Konzentration
Ferienspiele
Beim Schießclub Menzelenerheide in Alpen konnten Jugendliche im Rahmen der Ferienspiele den Umgang mit dem Luftgewehr lernen.
Der Künstler, der Paris nach Rheinberg holt
Kunst
Creative Troubleshooter – kreativer Störenfried, ein Querdenker – so nennt sich Aloys Cremers selbst. In New York, Paris, „in aller Welt“ hat der in Nimwegen geborene Künstler schon gelebt, seit 25 Jahren ist Rheinberg seine Heimat. Deshalb will er die Stadt auch zeigen, „wie viele Rheinberger sie...
Wenn Steine sprechen könnten...
Anna-Kapelle
...dann hätte die Anna-Kapelle auf dem Friedhof in Rheinberg eine Menge zu erzählen. Vor 240 Jahren wurde der Neubau eingeweiht. Heute wird der Namenstag der Heiligen Anna mit einem besonderen Programm gefeiert.
„Die Kommunikation stimmt“
Verkehr
Die Irritationen zwischen der Niag und der Bürgerinitiative „Niag-Bahnlärm“ sind ausgeräumt. Beim nächsten Treffen der BI wird die Niag die Vorplanung für die betroffenen Bahnübergänge vorstellen. Ist ein schnelles Planungsverfahren möglich?
Fotos und Videos
Kinderzirkus
Bildgalerie
Ferienalarm
Abschlussfest
Bildgalerie
NRZ-Ferienprogramm
Ferien für Kinder
Bildgalerie
Xanten
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien