Das aktuelle Wetter Olpe 20°C
Kandidaten

FDP steht hinter Andreas Stenzel

23.06.2009 | 16:56 Uhr

Olpe. Ein Abend der Entscheidungen bei den Olper Liberalen: Der FDP-Kreisverband Olpe wählte in einer außerordentlichen Sitzung den Kandidaten für das Bürgermeisteramt der Stadt Olpe. Und der heißt Andreas Stenzel.

Nach der Eröffnung der Sitzung durch Dr. Martin Junker und dem Kreisvorsitzenden Uwe Wachendorf kam man schnell zum Hauptpunkt des Abends: Dr. Junker schlug Andreas Stenzel als Bürgermeisterkandidat vor. Da weitere Nominierungen ausblieben, schritt man umgehend zur Tat und trat an die Wahlurne. Nach Auszählung der Stimmzettel stand fest: An-dreas Stenzel war einstimmig gewählt worden und wird für die Liberalen in den Bürgermeisterwahlkampf gehen.

Sebastian Löser für Stadtrat nominiert

Neben dem Bürgermeisterkandidat bestimmte der Kreisverband noch einen Ersatzkandidaten für den Stadtrats-Wahlkreis 5 sowie für die Reserveliste. Hier hatte sich bislang ein Bewerber zur Verfügung gestellt, der gar nicht in Olpe wohnt und somit nicht wählbar ist. Das wurde korrigiert. Als einziger Nominierter ging Sebastian Löser ins Rennen. Auch er wurde einstimmig gewählt.

Stenzel (40) selbst gab sich mit Hinblick auf das Wahlergebnis bei den Europawahlen für die anstehenden Aufgaben kämpferisch. „Es ist Zeit für uns Liberale. Man muss mit uns rechnen. Dies ist eine große Chance.” Gleichzeitig warnte der Friseurmeister aus Olpe, der Unterstützung bei seiner Frau Birgit Zimmermann-Stenzel und Tochter Christina findet, aber vor Überheblichkeit: „Die Europawahl kann uns beflügeln, dies sollte für unsere Arbeit aber nicht ausschlaggebend sein.”

Abschließend sinnierte Stenzel darüber, was die Zukunft für Veränderungen bringen mag: „Was könnte im Rathaus anders werden? Eines ist sicher: es wird jünger.”

Sebastian Töpfer


Kommentare
Aus dem Ressort
Anzeige statt Dank für Dorfverschönerung
Sondern
Klaus Hütte (72), Hermann Wrede (71) und Karl-Heinz Becker (68) sind Männer der Tat. Und weil sie ihr Dorf lieben, verschönern sie es. Sie mähen, schneiden, streichen und reparieren. Freiwillig, ohne Bezahlung. „Wir erledigen im Grunde Arbeiten der Stadt“, sagt Klaus Hütte. Doch die bedankte sich...
Gewerbe und Wohnen auf dem Bahndamm
Rothemühle
Bruno Weber bleibt erster Mann im Ort. In der Bürgerversammlung im Forum der Biggetal-Grundschule wurde er einstimmig wiedergewählt. Damit ist Bruno Weber bereits seit 13. März 1995 Ortsvorsteher in Rothemühle. Damals wurde er Nachfolger von Helmut Stock. Bruno Weber sei bereits „ein alter Hase“, so...
Wetterdienst warnt erneut vor heftigen Gewittern in NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag warnen Meteorologen erneut vor Gewitter und Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen gilt am Nachmittag die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
1500 Brösel-Fans kesseln für den guten Zweck
Wernerfest
Es war wieder so weit: Das legendäre Fest der Wernerschaft ´85 ging am Wochenende in seine inzwischen 29. Auflage. Unter dem Motto „Kesseln für den guten Zweck. Das gibt’s nur auf dem Wernerfest“ wurde auf dem Hünsborner Sportplatz in bewährter Manier und bei extrem gutem Wetter gefeiert.
Mit Blaulicht und Martinshorn ins Hotel
Trecker-Tour
Die Trecker-Fahrer für den guten Zweck, Antonius Halbe und Wolfgang Engel (wir berichteten mehrfach), befinden sich nach über vier Wochen auf den letzten Etappen. Am nächsten Samstag werden sie von ihrer Deutschlandtour in Heid zurück erwartet.
Fotos und Videos
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen
Heißes Schützenfest 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM