Das aktuelle Wetter Moers 23°C
Wirtschaft

Delegation von Opel Franken unterstützt die insolvente Hütte Voerdal

04.06.2012 | 08:29 Uhr
Delegation von Opel Franken unterstützt die insolvente Hütte Voerdal
Foto: Jochen Emde

Voerde/Kamp-Lintfort. Zu einem „Fest der Solidarität“ bei der insolventen Voerder Aluminium-Hütte Voerdal war eine Delegation der insolventen Autohaus-Kette Opel Franken auf Einladung der Belegschaft von Voerdal angereist.

Sie wollte auf den Zusammenhang zwischen der Aluminium und Autoindustrie hinweisen und dafür werben, dass Grundprodukte für den Autobau auch zukünftig in Deutschland produziert werden.

Die Franken Service GmbH mit Standorten in Duisburg, Krefeld, Moers und Kamp-Lintfort kann somit die Situation der Mitarbeiter in der Alu-Hütte bestens nachvollziehen: „Auch bei uns geht die Angst um, bald plötzlich ohne Arbeit dazustehen“, erklärte Frank Wenda, Betriebsratsmitglied bei Opel Franken. Zwar gebe die aktuelle Situation Grund zur Hoffnung, doch Entwarnung könne den rund 189 Mitarbeitern und 30 Auszubildenden noch nicht gegeben werden. Dabei kann sich die traditionsreiche Autohausgruppe laut Wenda auf die Unterstützung von Opel Deutschland verlassen und auch die Mitarbeiter kämpfen mit aller Kraft gegen den Niedergang ihrer Arbeitsstätte: „Die wollen alle weitermachen und hängen wirklich an der Firma“, versicherte Wenda.


Kommentare
Aus dem Ressort
Moerser Wirte sind sauer über Preiserhöhung von Sky
Bezahl-TV
Innerhalb eines Jahres steht für Wirte einer Kneipe oder Sportsbar die zweite Preiserhöhung des Bezahl-Sender Sky an. Die Preise sollen um 30 bis 40 Prozent erhöht werden. Für manchen Gastwirt wird damit die finanzielle Belastung zu hoch. Einige überlegen bereits, Sky wieder abzuschaffen.
Das sind die „Superhelden“ aus Kamp-Lintfort
Ferien
In diesem Jahr stand der Ferienspaß der „Kleinen Offenen Tür Gestfeld“ an der Rundstraße vom 7. bis 25. Juli unter dem Motto „Superhelden“. Dieses Thema zog sich durch Gruppenprogramme, Workshops und besonders durch den Elternnachmittag.
Diskussion über Tempolimit in Neukirchen-Vluyn
Verkehr
Die Niederrhein-allee gilt offenbar bei etlichen Autofahrern als eine der Straßen, auf denen es kein Tempolimit 50 km/h gibt. Auch nicht innerorts. So wird in den sozialen Netzwerken und in der Stadt nach dem tragischen Unfall am Freitagabend auch wieder generell über das Thema Geschwindigkeit auf...
Hilfe für die Flutopfer
Hilfsaktion
Als wären die Menschen in Bosnien nicht schon genug von Arbeitslosigkeit und Armut gestraft, dann kam im vergangenen Mai auch noch die große Flut über das Land. „Bis heute herrschen dort Zustände, die wir uns hier nicht vorstellen können“, erklärt Heribert Hölz. Im Auftrag der Caritas Duisburg war...
Moerser "Spoocha"-App hilft Spendengelder zu erlaufen
Soziales
Laufen für den guten Zweck ist keine neue Idee. Aber mit „Spoocha“ (Sport organisiert Charity) hat der Sponsorenlauf eine neue Dimension gewonnen: Über das Internet können sich Interessierte anmelden und mit jedem Kilometer Geld erlaufen. Sogar Bundeswehrsoldaten im Ausland nehmen teil.
Fotos und Videos
Affenbeschäftigung
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Samstag auf der Halde
Bildgalerie
Dong Open Air
AM AVERDUNKSHOF
Bildgalerie
Harlay-Treffen
Dong Open Air 2014
Bildgalerie
Metal auf der Halde