Das aktuelle Wetter Meschede 6°C
Kriminalität

Polizei muss sich um mehrere Einbrüche kümmern

07.12.2009 | 18:16 Uhr

Meschede. Mehrere Einbrüche sind jetzt der Polizei gemeldet worden: in einem Autohandel, einer Fahrzeugbaufirma und einem Privathaus

In den Lagerschuppen eines Autohandels Im Schwarzen Bruch wurde zwischen Samstag und Sonntag eingebrochen. Die Diebe knackten die Schlösser des Schuppens und stahlen drei komplette Reifensätze auf Alufelgen. Bei einem Reifensatz handelte es sich um 14-Zoll-Felgen mit 195er Sommerbereifung.

In die Betriebsräume einer Fahrzeugbaufirma Im Schlahbruch wurde ebenfalls eingebrochen. Die Tat wurde Montagmorgen bemerkt. Die Diebe gelangten durch eine aufgebrochene Tür in das Gebäude, indem sie die Tür zu einem Büro aufbrachen. In diesem Büro wurde ein Standtresor mit einer Flex geöffnet und ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Die Flex stammt aus den Firmenbeständen. Anschließend leerten die Täter einen Feuerlöscher in diesem Büroraum.

Auch in einem Wohnhaus an der Straße Sommerkamp wurde ein Standtresor mit einer hauseigenen Flex gewaltsam geöffnet. Die Mühe war umsonst, der Tresor war leer. Die Täter waren zuvor durch ein aufgebrochenes Fenster in das derzeit unbewohnte Haus eingestiegen. Nach bisherigen Feststellungen wurde aus dem Haus nichts entwendet. Der Einbruch wurde der Sonntagnachmittag bemerkt.

Die Polizei in Meschede hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu den Einbrechern, 0291 90200.

Silke Brickwedde

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Die Turm-Galerie sollte alarmieren
Meschede-Center
Seit fünf Jahren plant die Investoren-Familie Bövingloh das Meschede-Center – doch immer wieder verschiebt sich der Baustart. Nicht nur ein geplatztes...
„Hier in Eslohe ist die Welt noch in Ordnung“
Schulen
An der Esloher Hauptschule ist vieles anders als an anderen Hauptschulen. Seit einigen Wochen ist Rüdiger Haertel neuer Schulleiter. Immer wieder ist...
Ideen für weiteres Textilfestival
Kultur
Dialogrunde „Schmallenberg spinnt … neue Fäden“ stellt Bezug der Schmallenberger zu ihrer Stadt in den Fokus.
Remblinghausen so lange wie möglich erhalten
Schule
Das Interesse an der Zukunft der Dorfgrundschule in Remblinghausen ist weiter groß. Niemand will nach Meschede.
Anregungen für weitere Projekte
Bergbau
Die Kulturwarte des gesamten Sauerländischen Gebirgsvereins sowie die Fachstelle Geschichte im Westfälischen Heimatbund haben jetzt im Sauerländer...
Fotos und Videos
Schmallenberg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Meschede von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Eslohe aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Notfall-Übung
Bildgalerie
Fotostrecke
article
2231060
Polizei muss sich um mehrere Einbrüche kümmern
Polizei muss sich um mehrere Einbrüche kümmern
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/polizei-muss-sich-um-mehrere-einbrueche-kuemmern-id2231060.html
2009-12-07 18:16
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg