Das aktuelle Wetter Meschede 15°C
Kriminalität

Polizei muss sich um mehrere Einbrüche kümmern

07.12.2009 | 18:16 Uhr

Meschede. Mehrere Einbrüche sind jetzt der Polizei gemeldet worden: in einem Autohandel, einer Fahrzeugbaufirma und einem Privathaus

In den Lagerschuppen eines Autohandels Im Schwarzen Bruch wurde zwischen Samstag und Sonntag eingebrochen. Die Diebe knackten die Schlösser des Schuppens und stahlen drei komplette Reifensätze auf Alufelgen. Bei einem Reifensatz handelte es sich um 14-Zoll-Felgen mit 195er Sommerbereifung.

In die Betriebsräume einer Fahrzeugbaufirma Im Schlahbruch wurde ebenfalls eingebrochen. Die Tat wurde Montagmorgen bemerkt. Die Diebe gelangten durch eine aufgebrochene Tür in das Gebäude, indem sie die Tür zu einem Büro aufbrachen. In diesem Büro wurde ein Standtresor mit einer Flex geöffnet und ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Die Flex stammt aus den Firmenbeständen. Anschließend leerten die Täter einen Feuerlöscher in diesem Büroraum.

Auch in einem Wohnhaus an der Straße Sommerkamp wurde ein Standtresor mit einer hauseigenen Flex gewaltsam geöffnet. Die Mühe war umsonst, der Tresor war leer. Die Täter waren zuvor durch ein aufgebrochenes Fenster in das derzeit unbewohnte Haus eingestiegen. Nach bisherigen Feststellungen wurde aus dem Haus nichts entwendet. Der Einbruch wurde der Sonntagnachmittag bemerkt.

Die Polizei in Meschede hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu den Einbrechern, 0291 90200.

Silke Brickwedde



Kommentare
Aus dem Ressort
Mescheder Mönche erinnern an die Weihe der Abteikirche
Kirchweihfest
Am 1. September ist es 50 Jahre her, dass die Abteikirche von Königsmünster geweiht wurde. Für die Mönche ist sie bis heute ein Ort des Gebets für den Frieden und der Mahnung gegen jeden Krieg.
Heringhausen wird 700 Jahre alt
Jubiläum
Der ganze Ort verkleidet sich zum großen Festwochenende, wenn Heringhausen sein 700-jähriges Dorfjubiläum feiert. Höhepunkt ist der Historische Markt am Sonntag mit 52 Ausstellern.
Sicherheit am Fahrrad
Polizei
Radfahren ist angesagt in Meschede. Noch nie kamen an einem Tag so viele Radfahrer zur Polizei, um ihren Drahtesel gravieren zu lassen. Von der Polizei gibt es Tipps zur Sicherheit.
Hubertusmesse in Eslohe
Feste
Mehr als 250 Besucher kamen zur Hubertusmesse des Hegerings Eslohe. In die Durchführung waren der Angelverein Wennetal und der SGV Eslohe bewusst mit einbezogen worden.
Ausgediente Handys bei der Caritas abgeben
Aktion
Bereits seit fünf Jahren steht die Caritas-Sammelbox im Alexanderhaus in Schmallenberg, wie Regionalleiterin Ursula Heyer betont. Darin werden ausgediente Handys und leere Druckerpatronen gesammelt. Durch die Aktion soll einerseits die Umwelt entlastet werden – andererseits werden mit dem dadurch...
Fotos und Videos
Schmallenberg aus der Luft
Bildgalerie
aus dem Flieger
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Festzug in Grevenstein
Bildgalerie
Fotostrecke