Das aktuelle Wetter Meschede 17°C
Schützenfest

Holthausen feiert Martin Witte

Zur Zoomansicht 10.06.2012 | 13:07 Uhr
Foto: WP Peter Beil

Der insgesamt 74. Schuss brachte Martin Witte die Königswürde.

Martin Witte ist der neue Schützenkönig der St. Sebastian Schützenbruderschaft Holthausen. „Was lange währt wird endlich gut“, sagte ein sichtlich erleichterter Vorsitzender der Schützenbruderschaft Holhausen-Huxel, Martin Stöber. Nach dem Schießabbruch am 1. Schützenfesttag, als keiner bereit war den finalen Schuss aufgrund fehlenden Hofstaates zu setzen, wurde das Schießen auf den nächsten Tag verlegt. Für den kleinen Rest der noch vorhanden war wurde nun zäh gestritten. Der insgesamt 74. Schuss brachte Martin Witte die Königswürde.

Peter Beil

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Vogelschießen
Bildgalerie
Fotostrecke
Achim Sander ist König in Kirchrarbach
Bildgalerie
Schützenfest
Schützenkaiser Ralf Gerke-Cantow
Bildgalerie
Schützenkaiser
Schmallenberg aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Zugunglück in Mannheim
Bildgalerie
Fotostrecke
Heino rockt die Cranger Kirmes
Bildgalerie
Fotostrecke
"Genuss pur" ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Tödliche Explosionen in Taiwan
Bildgalerie
Katastrophe
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Moto GP 14
Bildgalerie
Rennsimulation
Industriedenkmal Halbachhammer
Bildgalerie
Industriegeschichte
RWE startet mit Remis
Bildgalerie
Fußball
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Stille hören mitten in der Großstadt
Bildgalerie
Spaziergang
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Vogelschießen in Reiste
Bildgalerie
Schützenfest
Vogelschießen in Ramsbeck
Bildgalerie
Schützenfest
Neuer König in Freienohl
Bildgalerie
Schützenfest
Jubel nach dem Finale
Bildgalerie
WM-Finale
Aus dem Ressort
Ruhrbrücke in Meschede ist eröffnet
Bauprojekt
Jetzt gehört sie wieder den Radfahrern und Fußgängern und auch den Autofahrern - in der Reihenfolge. Die Ruhrbrücke ist feierlich eröffnet worden. Mehr als ein Jahr hatten die Bauarbeiten gedauert. Zudem gibt es weitere Neuerungen in der Innenstadt.
Abgeordnete ohne Nebeneinkünfte
Politik
Wer im Bundestag sitzt, muss seine Nebeneinkünfte offenlegen. Manche Politiker verdienen mehrere zehn- bis hunderttausend Euro zusätzlich. Und die beiden heimischen Abgeordneten Patrick Sensburg (CDU) und Dirk Wiese (SPD)?
Spielplatz aufgewertet
Dorfleben
Auf dem Eibel-Spielplatz in Wenholthausen steht jetzt eine zwölf Meter lange Rutsche als zusätzliche Attraktion. 14 000 Euro wurden dafür investiert. Um den Spielplatz kümmert sich der Heimatverein des Ortes.
Dorf der Generationen
Projekte
In Andreasberg sind viele Projekte im Rahmen der „Leader“-Förderung umgesetzt worden, um den Ort zum „Dorf der Generationen“ zu machen. Der Zusammenhalt zwischen Jung und Alt soll so gestärkt werden.
Vorhofflimmern: Wenn der Herzrhythmus gestört ist
Medizin
Vorhofflimmern ist die Herz-Rhythmus-Störung, die nicht selten zu einem Schlaganfall mit bleibender Behinderung führt – „und damit zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität“, warnt Dr. Berndt, Kardiologe am Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft. Fünf Prozent der über Sechzigjährigen leiden...