Das aktuelle Wetter Meschede 11°C
Schützenfest

Holthausen feiert Martin Witte

Zur Zoomansicht 10.06.2012 | 13:07 Uhr
Foto: WP Peter Beil

Der insgesamt 74. Schuss brachte Martin Witte die Königswürde.

Martin Witte ist der neue Schützenkönig der St. Sebastian Schützenbruderschaft Holthausen. „Was lange währt wird endlich gut“, sagte ein sichtlich erleichterter Vorsitzender der Schützenbruderschaft Holhausen-Huxel, Martin Stöber. Nach dem Schießabbruch am 1. Schützenfesttag, als keiner bereit war den finalen Schuss aufgrund fehlenden Hofstaates zu setzen, wurde das Schießen auf den nächsten Tag verlegt. Für den kleinen Rest der noch vorhanden war wurde nun zäh gestritten. Der insgesamt 74. Schuss brachte Martin Witte die Königswürde.

Peter Beil

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
König aus Löllinghausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Hanno Berens regiert
Bildgalerie
Schützenfest Grevenstein
Martin Fuchs regiert Bad Fredeburg
Bildgalerie
Schützenfest
Live am See
Bildgalerie
Konzert
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kunstwerke auf der Haut
Bildgalerie
Bodypainting
EVONIK - Ruhr Cup International
Bildgalerie
Jugendfußball
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Filmpremiere
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Anti-Israel-Kundgebung
Bildgalerie
Demo
Tourismus
Bildgalerie
Tourismus
Harter Auftakt
Bildgalerie
Nord Open Air
Schwitzen in der Aluhütte
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten.
3. Etappe, 53 Teilnehmer
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Martin Roß ist Schützenkönig
Bildgalerie
Schützenfest
Schützenfest in Westfeld
Bildgalerie
Schützenfest
Brachter Schützenkaiser ist Gerd Roß
Bildgalerie
Schützenfest
Schulte ist Kaiser in Westfeld
Bildgalerie
Kaiserschießen
Aus dem Ressort
Warsteiner Polizei verhaftet gesuchten Betrüger in Hotel
Festnahme
Ein gleich mit mehreren Haftbefehlen gesuchter mutmaßlicher Betrüger ist der Polizei in Warstein jetzt ins Netz gegangen. Der Gesuchte wurde in einem Hotel festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, war er mit einem gestohlenen Auto unterwegs - und gestohlenen Autokennzeichen.
Meschede erhält Platz zum Verweilen und für Veranstaltungen
Innenstadt
Es wird das Erste, was die Radtouristen, die den Ruhrtalradweg herunterradeln von der Mescheder Innenstadt sehen: Ein großer freundlicher Platz vor der Ruhrbrücke mit der Möglichkeit, das Fahrrad anzuschließen, Pause zu machen und einen Schluck Wasser zu nehmen.
Glasfaserkabel beschädigt - Zehntausende ohne Netz
Netzausfall
Unitymedia-Kunden in Teilen des Sauerlandes und Südwestfalens haben derzeit keine Intenet-, Fernsehen- und Telefonverbindung. Grund ist ein bei Bauarbeiten beschädigtes Glasfaserkabel. Zehntausende Kunden des Netzanbieters sind von der Störung betroffen. Die Reparaturarbeiten dauern an.
Esloher Jugendfeuerwehr ist endlich mobil
Feuerwehr
Endlich ist die Esloher Jugendfeuerwehr immer mobil. Die Gemeinde Eslohe hat mit Unterstützung der Jugendlichen und Sponsoren einen Neunsitzer angeschafft. Jetzt können die Jungen und Mädchen ohne Probleme zum Ausbildungsabend gebracht werden.
Schmallenberger richtet Wrestling-Turnier aus
Sport
Erstmals findet am Samstag, 26. Juli, ein Wrestling-Turnier im „Boni“ in Hagen statt. Also jene amerikanische Kult-Sportart, die eine Mischung aus Kampf und Show ist, und die in den 80er- und 90er-Jahren mit Hulk Hogan und Co. auch ein Quotenhit im Fernsehen war.