Das aktuelle Wetter Meschede 10°C
Mann verfolgte Freundin nach Streit

Auf der Autobahn ausgebremst

01.06.2008 | 12:34 Uhr

Meschede. Nach einem Streit hat ein 38-jähriger Mann aus Neheim in der Nacht von Freitag auf Samstag seine Freundin auf der Autobahn 46 Richtung Arnsberg verfolgt und ausgebremst.

Auf dem Gelände des Campingplatzes am Hennesee hatte sich das Pärchen kurz nach Mitternacht gestritten. Daufhin verließ die 29-Jährige mit einem Bekannten den Platz und fuhr über die A 46 in Richtung Arnsberg. Ihr Freund verfolgte die beiden, bremste sie aus und zwang sie zum Anhalten.

Dann stritten sich die beiden Männer auf der Autobahn. Dabei bekam der Bekannte der Frau wahrscheinlich mit einem Stock einen Schlag auf den Rücken. Die Polizei wurde zur Hilfe gerufen. Als der Neheimer das bemerkte, schlug er auf das Fahrzeug seiner Freundin ein und fuhr weiter in Richtung Arnsberg. Dort fand ihn die Polizei vor.

WP

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
HSK-Trainer der Saison 2015/2016
Video
Fußballnacht 2016
Jungschützenkönig und Ehrungen
Bildgalerie
Schützenfest
Meschede von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
450 Fans bei Deutschland - Nordirland
Bildgalerie
Rudelgucken
article
1780005
Auf der Autobahn ausgebremst
Auf der Autobahn ausgebremst
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/auf-der-autobahn-ausgebremst-id1780005.html
2008-06-01 12:34
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg