Das aktuelle Wetter Meschede 24°C
Zuccalmaglio-Festival

40 Chöre aus NRW singen in Schmallenberg

17.06.2009 | 16:53 Uhr

Schmallenberg. 40 Chöre aus ganz NRW mit fast 1200 Sängerinnen und Sängern haben sich zum Leistungssingen (Kategorie C und B) und Zuccalmaglio-Festival in der Schmallenberger Stadthalle angemeldet.

Am Samstag, 20. Juni, ab 10.30 Uhr und Sonntag, 21. Juni, ab 11 Uhr wird der große Chorwettbewerb vom Kreis-Chor-Verband Meschede gemeinsam mit dem Schmallenberger Frauen- und Männerchor ausgerichtet. Das Festival ist ein weiterer Höhepunkt im Veranstaltungsreigen zum 75-jährigen Bestehen des Kreis-Chor-Verbandes.

Der Vortrag der teilnehmenden Chöre umfasst drei bzw. vier Chorstücke. Wer die nötige Punktzahl erreicht, darf sich drei Jahre lang Leistungschor (Kategorie C) bzw. Konzertchor (Kategorie B) des ChorVerbandes NRW nennen. Wer erfolgreich am Zuccalmaglio-Festival teilnimmt, erhält den Titel „Zuccalmaglio-Chor” und erhält je nach Punktzahl eine Ehrenmedaille in Bronze, Silber oder Gold.

Das Zuccalmaglio-Festival, benannt nach dem Volksliederkomponisten Anton Wilhelm Zuccalmaglio (1803-1869), dient besonders der Pflege deutscher und internationaler Volkslieder.

Der Vorstand verspricht den Besuchern des Chorfests abwechslungsreichen Musikgenuss. Das Festbuch als Eintrittskarte für beide Tage gibt es in der Stadthalle Schmallenberg für sieben Euro.

Laura Mock


Kommentare
Aus dem Ressort
Verdacht hat sich bestätigt
Brandstiftung
Nach dem Brand einer Lagerhalle in Ostwig haben sich die ersten Vermutungen der Brandermittler bestätigt: Auf der Alfert war ein Feuerteufel am Werk.
Bis zum Unglück keine Auffälligkeit am Baum
Tödlicher Unfall
Was genau ist passiert am Dienstagnachmittag auf dem Radweg zwischen Wenholthausen und Berge? Polizei und Gutachter haben am Mittwoch mit der Spurensuche nach dem tödlichen Unfall begonnen. Ein 66-jähriger alter Radfahrer war dort von einem Baum verletzt worden. Er starb im Krankenhaus.
Landwirt ärgert sich über Hundekot auf seinen Wiesen
Tiere
Stefan Belke hat die Nase gestrichen voll. Entlang seiner Wiesen an der Kiefernhütte in Winkhausen hat der Landwirt jetzt an den Stellen, an denen ein Hundehaufen liegt, einen weißen Pinn ins Gras gesteckt. Zu Demonstrationszwecken hat er das zwar nur auf wenigen Metern gemacht, aber das Bild ist...
Wärme in Wallen fließt störungsfrei
Energie
Das Bio-Energiedorf Wallen hat jetzt noch mal 20.000 Euro in eine Trocknungsanlage investiert. Im Gesamt-Projekt steckt jede Menge Herzblut.
Esloher Erstklässler mit viel Talent
Theater
Auch die Kleinsten können schon Theater spielen. Das hat jetzt die Klasse 1c der Esloher Raphael-Grundschule Eslohe eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
Fotos und Videos
König aus Löllinghausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Hanno Berens regiert
Bildgalerie
Schützenfest Grevenstein
Martin Fuchs regiert Bad Fredeburg
Bildgalerie
Schützenfest
Live am See
Bildgalerie
Konzert