Das aktuelle Wetter Herne 2°C
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel

Mediziner bringt seine Musikalität auf CD

30.06.2008 | 19:55 Uhr
Funktionen

Benefiz-Aktion für Hildesheimer Domorgel

Zurück zu den musikalischen Wurzeln: Prof. Hans-Joachim Trappe, Direktor der Universitätsklinik am Marienhospital Herne, hat jetzt eine CD eingespielt, deren Erlös "seiner" Orgel zugutekommen soll: der Domorgel im Hohen Dom zu Hildesheim.

Trappe, der seit zwölf Jahren in Herne lebt und arbeitet, hatte seine Studienzeit und den Beginn seiner beruflichen Laufbahn in Göttingen und Hannover verbracht. 18 Jahre lang vertrat er seinerzeit den damaligen Organisten Fritz Soddemann am Hildesheimer Dom. "Selbst in den ersten beiden Jahren meiner Tätigkeit am Marienhospital übernahm ich oft sonntags noch die musikalische Begleitung der Gottesdienste im Dom", erinnert sich der heute 54-Jährige.

Die mittlerweile zehnte CD des Professors für Innere Medizin und Kardiologie hat einen besonderen Anlass. Im Jahr 2015 feiert das Bistum Hildesheim seinen 1200. Geburtstag. Bis dahin soll der Hohe Dom renoviert werden, inklusive der Umgestaltung der Domorgel, die zuletzt 1989 restauriert wurde. Trappe: "Daher hat die CD schon historischen Charakter als ein Klangdokument der jetzigen großen Domorgel." Zu hören sind Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann oder Dietrich Buxtehude, aber auch von Hans-Joachim Trappe, nämlich eine Improvisation über "Lobet den Herren, alle die ihn ehren".

Die CD "Orgelmusik aus dem Hohen Dom zu Hildesheim" mit 23 Stücken kostet 10 Euro; zu ihr gehört ein gut gemachtes Booklet mit Erklärungen und Bildern.

Zu bestellen ist die CD hier: Medienservice des Bistums Hildesheim, Wolfgang Hußmann, Domhof 24, 31134 Hildesheim, Tel: 05121/307 882, medienservice@bistum-hildesheim.de

Kommentare
Aus dem Ressort
Stadt Herne gedachte der Opfer der Shoah
Geschichte
Die Stadt erinnerte am Montag im Kuz an die Shoah-Opfer und an die Befreiung von Auschwitz vor 70 Jahren. Eine Zeitzeugin war aus Israel angereist.
Große Resonanz auf das neue Programm der Herner VHS
Bildung
Nach der ersten Woche liegen der Herner VHS 2500 Anmeldungen für das neue Semester vor, 90 Kurse sind ausgebucht. Ein Blick ins Heft lohnt trotzdem.
Ruhrwerk finanziert in Herne Projekt zur Gewaltprävention
Theater
Theaterstück „(S)chattenwelten“ an der Paul-Klee-Schule thematisiert das Cybermobbing und soll das Selbstbewusstsein der Schüler stärken
Mont-Cenis-Schule hilft frierenden Flüchtlingen
Hilfsaktion
Eine Spendensammlung an der Mont-Cenis-Schule trifft auf unerwartet große Resonanz. Warme Kleidung und mehr geht jetzt in den Nordirak.
Schuldnerzahl in Herne wächst im vergangenen Jahr erneut an
Finanzen
Die Überschuldungssituation in Herne hat sich 2014 weiter verschlechtert. In Herne lag die Zahl der überschuldeten Menschen bei 21 566.
Fotos und Videos
Sprechblasen-Wettbewerb
Bildgalerie
Fotos
Herner Geschichtskultur
Bildgalerie
Ausstellung
article
975978
Mediziner bringt seine Musikalität auf CD
Mediziner bringt seine Musikalität auf CD
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/mediziner-bringt-seine-musikalitaet-auf-cd-id975978.html
2008-06-30 19:55
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel