Das aktuelle Wetter Herne 10°C
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel

Mediziner bringt seine Musikalität auf CD

30.06.2008 | 19:55 Uhr

Benefiz-Aktion für Hildesheimer Domorgel

Zurück zu den musikalischen Wurzeln: Prof. Hans-Joachim Trappe, Direktor der Universitätsklinik am Marienhospital Herne, hat jetzt eine CD eingespielt, deren Erlös "seiner" Orgel zugutekommen soll: der Domorgel im Hohen Dom zu Hildesheim.

Trappe, der seit zwölf Jahren in Herne lebt und arbeitet, hatte seine Studienzeit und den Beginn seiner beruflichen Laufbahn in Göttingen und Hannover verbracht. 18 Jahre lang vertrat er seinerzeit den damaligen Organisten Fritz Soddemann am Hildesheimer Dom. "Selbst in den ersten beiden Jahren meiner Tätigkeit am Marienhospital übernahm ich oft sonntags noch die musikalische Begleitung der Gottesdienste im Dom", erinnert sich der heute 54-Jährige.

Die mittlerweile zehnte CD des Professors für Innere Medizin und Kardiologie hat einen besonderen Anlass. Im Jahr 2015 feiert das Bistum Hildesheim seinen 1200. Geburtstag. Bis dahin soll der Hohe Dom renoviert werden, inklusive der Umgestaltung der Domorgel, die zuletzt 1989 restauriert wurde. Trappe: "Daher hat die CD schon historischen Charakter als ein Klangdokument der jetzigen großen Domorgel." Zu hören sind Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann oder Dietrich Buxtehude, aber auch von Hans-Joachim Trappe, nämlich eine Improvisation über "Lobet den Herren, alle die ihn ehren".

Die CD "Orgelmusik aus dem Hohen Dom zu Hildesheim" mit 23 Stücken kostet 10 Euro; zu ihr gehört ein gut gemachtes Booklet mit Erklärungen und Bildern.

Zu bestellen ist die CD hier: Medienservice des Bistums Hildesheim, Wolfgang Hußmann, Domhof 24, 31134 Hildesheim, Tel: 05121/307 882, medienservice@bistum-hildesheim.de

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Lamya Kaddor las in Herne aus ihrem Buch „Zum Töten bereit“
Integration
Autorin Lamya Kaddor las im Awo-Zentrum aus ihrem Buch „Zum Töten bereit“. Ihre These: Soziale Ausgrenzung trage zur Radikalisierung bei.
Caritas bildet Herner zu Behördenbegleiterin aus
Ehrenamt
Die Caritas hat 17 Herner und Wanne-Eickeler im Gemeindehaus St. Marien zu ehrenamtlichen Behördenbegleitern ausgebildet.
Sträucher-Aktion des Herner BUND stößt auf große Resonanz
Umwelt
Auf große Resonanz stieße am Samstag der Sträucherverkauf des BUND. Die Pflanzen sollen Tieren im Garten Nahrung und Schutz bieten.
Oliver Wittke und der Fußpilz auf dem Herner CDU-Parteitag
Politgeflüster
Von Überraschungen bei der CDU, Abweichlern in der SPD und der Lösung (?) aller Verständigungsprobleme im Rat - der politische Wochenrückblick.
Unkraut kann sogar lecker sein
Tag des Unkrauts
Anke Roßmannek ist Kräuterpädagogin. Zum Tag des Unkrautsgibt sie Tipps, was nicht unter den Grubber, sondern auf die Gabel gehört.
Fotos und Videos
'Wat 'ne herrliche Welt'
Bildgalerie
REVUE-Komödie
Baustelle ist fertig
Bildgalerie
Neues Jobcenter
Tango Festival
Bildgalerie
Flottmann Hallen
Walk in Herne 2015
Bildgalerie
Walking
article
975978
Mediziner bringt seine Musikalität auf CD
Mediziner bringt seine Musikalität auf CD
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/mediziner-bringt-seine-musikalitaet-auf-cd-id975978.html
2008-06-30 19:55
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel