Das aktuelle Wetter Herne 21°C
Medizin

EvK als 43. Darmzentrum im Land zertifiziert

06.07.2010 | 13:59 Uhr
EvK als 43. Darmzentrum  im Land zertifiziert
Darf sich nun Darmzentrum nennen: das Evangelische Krankenhaus, kurz EvK. Foto:Wolfgang Quickels

Herne. Das Evangelische Krankenhaus darf sich ab sofort „Darmzentrum“ nennen - und ist damit eins von 43 in NRW. Die Deutsche Krebsgesellschaft hat das EvK geprüft und jetzt mit „summa cum laude“ zertifiziert.

Eine der zu erfülllenden Voraussetzungen für das Zertifikat war eine Mindestzahl von 50 behandelten Darmkrebsfällen im Jahr, 2009 wurden am EvK sogar 120 Darmkrebs-Patienten medizinisch versorgt. Die Therapie erfolgt in enger Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten im Stadtgebiet, den entsprechenden Abteilungen am EvK, am Marienhospital Herne und in der Augusta-Kranken-Anstalt Bochum sowie mit verschiedenen Selbsthilfegruppen. Leiter des Darmzentrums ist Prof. Dr. Matthias Kemen, Chefarzt der Klinik für Viszeralchirurgie am EvK, sein Stellvertreter ist Dr. Markus Freistühler, Chefarzt für Innere Medizin und Facharzt für Gastroenterologie. Teil der Arbeit des Darmzentrums ist die wöchentlich tagende Tumorkonferenz, bei der Gastroenterologen, Onkologen, Strahlentherapeuten, Pathologen, Radiologen und Viszeralchirurgen aus allen beteiligten Einrichtungen zusammen kommen, um gemeinsam für jeden betroffenen Patienten einen individuellen Therapieplan zu entwickeln.

Das EvK ist seit zwei Jahren auch zertifiziertes Referenz- und Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie, das heißt für Dick- und Enddarmerkrankungen.

Redaktion

Kommentare
06.07.2010
21:16
EvK als 43. Darmzentrum im Land zertifiziert
von firecounter | #2

Also mir hat das EvK Anfang 2008 das Leben gerettet. Ich bin froh das die so gute Ärzte haben. Vielen Dank an das ganze Team des EvK Herne

Funktionen
Aus dem Ressort
„Selbsthilfegruppen geben Halt und Mut“
Samstagsinterview
Das Bürger-Selbsthilfe-Zentrum unterstützt sie mit Information, Aufklärung und Beratung, erläutert Katrin Linthorst im Samstagsinterview.
Hernerin Dorothea Jaschok ist „Helding des Alltags“
Alltagsheldin
Die Wohnungsgenossenschaft Herne hatte um Nominierungen gebeten und kürte Jaschok nun zur Siegerin.
Stadtgrün legt Memoriam-Garten auf Südfriedhof an
Bestattungskultur
Stadtgrün will auf dem Südfriedhof einen Memoriam-Garten errichten. 2013 ist dieses Projekt gescheitert, weil der damalige Partner sich zurückzog.
Mieter ärgern sich über verdoppelte Nebenkosten
Verbraucher
Die Mieter der Stiftung Katholisches Krankenhaus Marienhospital ärgern sich. Die Nebenkostenrechnungen fielen teilweise doppelt so hoch aus.
Die Stadtwerke Herne erweitern ihr Smart-Tec-Angebot
Energiewende
SMART-Tec, die Marke der Herner Stadtwerke, erweitert ihr Angebot: Jetzt sind auch Infrarotheizungen im Niedertemperaturbereich im Angebot.
Fotos und Videos
Strünkeder Sommer
Bildgalerie
Fotostrecke
Zu Besuch bei der Herner Polizei
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Nutzung des Herner Hertie-Hauses
Bildgalerie
Studentenentwürfe
Einblick in die Herner Akademie Mont Cenis
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
article
3369594
EvK als 43. Darmzentrum im Land zertifiziert
EvK als 43. Darmzentrum im Land zertifiziert
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/evk-als-43-darmzentrum-im-land-zertifiziert-id3369594.html
2010-07-06 13:59
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel