Das aktuelle Wetter Dinslaken 12°C
Verkehr

Stadt lehnte Öffnung der Goethestraße ab

26.10.2010 | 10:27 Uhr

Dinslaken. Die Gelsenwasser AG hätte die bereits wieder asphaltierte Zu- und Ausfahrt der Kreuzung Goethestraße/B 8 am vergangenen Wochenende freigegeben, doch das Ordnungsamt der Stadt habe das nicht genehmigt, erklärte am Montag eine Sprecherin des Versorgungsunternehmens.

Das wurde  von Rathaussprecher Horst Dickhäuser bestätigt. Die weitere Sperrung für Kraftfahrzeuge wird mit Bedenken um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern, vor allem der Schüler begründet, die die Kreuzung B 8/Goethestraße täglich mehrmals nutzen.

Während Gelsenwasser kalkuliert, dass die Behebung weiterer Rohrbrüche an der Haupttransportleitung für Trinkwasser etwa Mitte nächster Woche erledigt ist, geht man in der städtischen Ordnungsbehörde von voraussichtlich mindestens zwei Wochen aus.

Die neuerlichen Lecks wurden im Bereich des Fuß-/Radweges der B 8 weiter in Richtung Duisburg festgestellt. Bereits seit mehreren Wochen sind Bauarbeiter an verschiedenen Stellen mit der Ausbesserung der aus den 1960-er Jahren stammenden Wasserleitung beschäftigt.

Heinz Ingensiep



Kommentare
Aus dem Ressort
Morgens Dienstwagen, nach Feierabend e-Auto für Bürger
Umwelt
Dinslaken. Mit gleich zwei Veranstaltungen rund um neue Technologien zum Klimaschutz beteiligen sich die Stadtwerke Dinslaken an der Auftaktwoche der „Klimametropole Ruhr 2022“.
„Was ist ein Ledigenheim?“
Geschichte
Aus dieser Frage entstand die Idee zum DIZeum. Ausstellungsbaustelle besichtigt
Auf ein Gläschen ins Rheindorf
Dorffest
Das Wein- und Winzerfest im Zentrum von Spellen war erneut gut besucht. Sogar aus Bocholt kamen die Freunde edler Tropfen nach Voerde.
Was Bewegung bedeuten kann
Freizeit
Beim „Tag der Mobilität“ rund um die Tagespflege „Hand in Hand“ in Hünxe stellten Vereine, Institutionen und Händler Angebote vor – von der sportlichen Übungseinheit bis zum E-Mobil
Der Landrat auf dem Wochenmarkt
Politik
Dr. Ansgar Müller kam mit Dinslakener Bürgern in Lohberg ins Gespräch. Sie konnten Anregungen und Beschwerden direkt beim Verwaltungschef des Kreis Wesel loswerden.
Fotos und Videos
DIN Tage 2014
Bildgalerie
Din Tage 2014
Rheinschwimmer auf der Durchreise
Video
Rheinschwimmer
60 Jahre Dintrab
Bildgalerie
Dintrab feiert Jubiläum
Neutorgalerie
Bildgalerie
Einkaufszentrum