Das aktuelle Wetter Dinslaken 17°C
Polizeibericht

Lotto-Räuber fast angefahren

07.12.2010 | 16:18 Uhr
Lotto-Räuber fast angefahren

Dinslaken. Bei der Fahndung nach einem Mann, der am Freitagabend Uhr ein Lottogeschäft an der Averbruchstraße überfallen hat, sucht die Polizei nun einen Autofahrer, mit dem der Täter beinahe zusammenstieß.

Wie berichtet, bedrohte der Täter die allein anwesende 59-jährige Angestellte aus Dinslaken mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Während die Frau völlig verängstigt um Hilfe schrie, öffnete der Unbekannte die Kasse und entnahm das Geld. Die Frau erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt.

Der Räuber wird so beschrieben: ca. 1,80 Meter groß und schlank, er trug eine schwarze Skimaske mit Sehschlitz, war bekleidet mit einem roten Anorak mit schwarzen Applikationen und sprach akzentfrei Deutsch.

Nach dem Raubüberfall flüchtete der Täter über einen angrenzenden Parkplatz in Richtung Buchenstraße. Ermittlungen der Beamten der Zentralen Kriminalitätsbekämpfung zufolge stieß der Unbekannte bei seiner Flucht zu Fuß beinahe mit einem Pkw zusammen, der über den Parkplatz fuhr. Neben weiteren Zeugen sucht die Polizei nun den Fahrer dieses Pkw. Er hatte unmittelbar nach der Tat mit einer weiteren Zeugin am Tatort gesprochen.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizei Dinslaken, Telefon 02064/622-0, und die Zentrale Kriminalitätsbekämpfung in Wesel, Telefon 0281/107-0 entgegen.

NRZ

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Dinslaken: Grundschul-Ausbau prüfen
Bildung
Der Schulausschuss sprach sich mehrheitlich für Erweiterung der Kapazitäten in der Innenstadt aus. Lediglich die Linksfraktion stimmte dagegen.
Voerde: Ein privates Bollwerk gegen den Bahnlärm
Betuwe
2016 soll der Schutzwall, den Anlieger der Betuwe-Linie in Voerde bauen, fertig gestellt sein. 35 000 Kubikmeter Erdmaterial werden verarbeitet.
Dinslaken: Gentleman-Konzert ist ausverkauft
Fantastival
Abstimmung über die Vorgruppe beginnt in der nächsten Woche. Für Knebel und die Nacht des Musicals gibt es noch Restkarten.
Dinslaken: Investor für Technisches Rathaus gesucht
Stadtplanung
Planungsdezernent Dr. Thomas Palotz erhöht den Druck. Da in vier Jahren der Mietvertrag für das Technische Rathaus an der Hünxer Straße ausläuft, soll...
Fast 20 Prozent weniger Ausleihen in Dinslaken
Stadtbibliothek
Bilanz 2014: Selbstverbuchung und Haushaltssperre drücken die Zahlen
Fotos und Videos
Candy Dulfer
Bildgalerie
Zentralwerkstatt Lohberg
Wendler Party
Bildgalerie
Wendler Party
Picknick und Stadtradeln
Bildgalerie
Dinslaken
Hünxe von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
article
4031805
Lotto-Räuber fast angefahren
Lotto-Räuber fast angefahren
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/lotto-raeuber-fast-angefahren-id4031805.html
2010-12-07 16:18
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde