Das aktuelle Wetter Dinslaken 11°C
Verkehr

Goethestraße wieder geöffnet

22.10.2010 | 13:58 Uhr

Dinslaken. Aufatmen im Hagenbezirk: Die Sperrung der Goethestraße an der B 8 wegen Wasserrohrbruchs wird im Laufe des Freitagabends aufgehoben. Dies teilte die Gelsenwasser AG auf Anfrage mit. Dafür wurden an der Leitung weitere Lecks festgestellt.

Wegen der neuerlichen Schäden an der Wassertransportleitung der Firma Gelsenwasser wandert die Baustelle auf dem Geh- und Radweg nun wieder in Richtung Duisburg. Fußgänger und Radfahrer an der B 8 werden ausweichen müssen. Auch diese Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich 14 Tage.

Die Goethestraße war seit Anfang Oktober wegen des Rohrbruchs gesperrt. Im September hatte das gleiche Problem schon die Zu- und Ausfahrt der Voerder Straße in Richtung Möllen blockiert.

NRZ



Kommentare
25.10.2010
18:12
Goethestraße wieder geöffnet
von Horst M. | #1

Von wegen geöffnet...
Montag Nachmittag immer noch komplett, selbst für Fussgänger gesperrt !!!

Aus dem Ressort
Makaberer Steuerbescheid
Finanzen
Dinslakener sollte für seine vor zwei jahren verstorbene Frau Einkommensteuer zahlen. Alle drei Monate 199 Euro.
Ein neues Gebäude zum Schulanfang
Schule
Die Sommerferien sind vorbei und an ihrem ersten Schultag dürfen sich die Kinder in der Erich-Kästner-Schule in Voerde über einen neuen Anbau mit farbenfroher Innengestaltung freuen. Rund 1,2 Millionen Euro wurden in den Neubau investiert.
Angst an der Kastanienallee
Verkehrssicherheit
Sie sind alt, gehören seit Jahrzehnten zum Stadtbild und auch die Anwohner fanden die Kastanienallee an der Schloßstraße / Ecke Julius Kalle Straße lange Zeit schön. Doch jetzt fühlen sie sich nicht mehr sicher. Ein Baum ist auf ein Auto geknallt, herunterfallende Äste haben Zäune zerstört.
Biogasanlage: Sorge um Gülle und Verkehr
Wirtschaft
In Bucholtwelmen möchte die Firma Green Bio Power bauen. Um Bedenken der Anwohner schon im Vorfeld zu zerstreuen, lud das Unternehmen zur Informationsveranstaltung nach Bruckhausen ein.
Strecke zwischen Dinslaken und Oberhausen ist wieder frei
Zugverkehr
Wegen eines umgestürzten Baumes ist es am Nachmittag zu Ausfällen und Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Dinslaken und Oberhausen-Sterkrade gekommen. Ein Zug der Linie RB 35 musste sogar auf freier Strecke evakuiert werden. Seit 21 Uhr fahren die Züge jedoch wieder.
Fotos und Videos
Rheinschwimmer auf der Durchreise
Video
Rheinschwimmer
60 Jahre Dintrab
Bildgalerie
Dintrab feiert Jubiläum
Neutorgalerie
Bildgalerie
Einkaufszentrum
Fantastival 2014
Bildgalerie
Fantastival 2014