Das aktuelle Wetter Dinslaken 6°C
Polizei

Angetrunkener flüchtete nach Unfall

04.03.2012 | 17:14 Uhr
Angetrunkener flüchtete nach Unfall

Voerde. Die Polizei nahm am frühen Sonntagmorgen einen 18-jährigen Autofahrer vorläufig fest, der unter Alkoholeinfluss einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht hatte und dann geflohen war.

Gegen 2.20 Uhr hatten Anwohner der Bahnhofstraße einen lauten Knall gehört und die Polizei verständigt. Die Beamten stellten fest, dass ein Autofahrer auf dem Weg vom Kreisverkehr in Richtung Bahnhof zwei geparkte Fahrzeuge gerammt hatte und erst an einer Hauswand zum Stehen gekommen war.

Die Polizei konnte den 18-Jährigen, dessen Auto im Frontbereich erheblich beschädigt war, schließlich an der Dinslakener Straße antreffen. Dem Voerder wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein musste er abgeben. Der angerichtete Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Die Stadt rechnet noch
Müllentsorgung
Die ersten Biotonnen sind ausgeliefert worden, viele Restmülltonnen haben in den vergangenen Wochen Aufkleber bekommen. Ein Teil der Umstellung der Abfallentsorgung läuft. Allerdings ist weiterhin die Frage offen, was die Kunden ab dem 1. Januar 2015 für die Restmülltonne bezahlen müssen. Muss...
Stege dürfen nicht betreten werden
Bergpark
Wackersteine landeten im Weiher, beschädigte Sitzbänke und Abschlussbleche der Stege wurden mutwillig abgerissen und ins Wasser geworfen. Wenn am Sonntag der Bergpark eröffnet wird, werden die Spuren, die Randalierer hinterlassen haben, noch nicht komplett beseitigt sein. Die Stege, die in den...
Hünxe: Eine Reise mit Hindernissen
Lokführerstreik
Das Ehepaar Adolf und Ursula Schulz buchte eine Tour nach Dresden. Doch der Lokführerstreik machte die An- und Abreise sehr kompliziert.
Umbauarbeiten im Emscherklärwerk
Umwelt
Künftig wird die Anlage die Abwässer eines unterirdischen Kanals reinigen
Ei-Attacke auf den Wendler bei Auftritt in Leipzig
Schlager
Schlagersänger Michael Wendler ist bei einem Auftritt in Leipzig nicht nur von begeisterten Fans empfangen worden - sondern mindestens auch von einem unbegeisterten. Auf einem Video im Internet ist eine Ei-Attacke festgehalten. Der Wendler reagierte souverän.
Fotos und Videos
Auf den Hund gekommen
Bildgalerie
Tiere
Eismärchen
Bildgalerie
Eismärchen
Neutor Galerie
Bildgalerie
Neutor Galerie
Herbstfest
Bildgalerie
Herbstfest