Das aktuelle Wetter Brilon 19°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Stressiger Donnerstag für die Briloner Feuerwehr: Viele Einsätze

06.01.2012 | 10:44 Uhr

Brilon. Nachdem Sturmtief „Andrea“ die Briloner Feuerwehr bereits am Donnerstagvormittag auf Trab gehalten hat - siehe separate Berichte - wurden sie am Abend zu fünf weiteren Einsätzen alarmiert.

Gegen 18.20 Uhr wurde der Löschzug Brilon nach Auslösung einer Brandmeldeanlage ins Gewerbegebiet gerufen. Ursache war jedoch ein Fehlalarm, vermutlich durch einen technischen Defekt.

Die Löschgruppe Alme beseitigte einen umgestürzten Baum auf der L 637 Richtung Büren, die Löschgruppe Bontkirchen einen Baum auf der L 800 in Richtung Diemelsee.

Gegen 21.45 Uhr wurden die Löschgruppen Thülen und Rösenbeck zu einem Verkehrsunfall auf der B 7 - Fahrtrichtung Marsberg - alarmiert. Die Feuerwehr sollte mit Warnschildern rund 50 m beschädigten Leitplanke absichern. Bei dem Unfall gab es einen Verletzten.

Um 22 Uhr wurde der Löschzug Brilon zu einem brennenden Fahrzeug auf der Altenbürener Straße gerufen. Dort war ein Kleintransporter hinter dem Sportplatz von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Brand konnte vor Eintreffen des Löschzuges mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Die Feuerwehr räumte die Unfallstelle und fing auslaufende Betriebsmittel auf. Eine Person wurde vom Rettungsdienst verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.



Kommentare
Aus dem Ressort
Inklusion im Marschtempo
Spielmannszug
Seit 25 Jahren ist Uli Hildebrandt im Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg aktiv - er ist ein gutes Beispiel dafür, wie Inklusion im Alltag gelingen kann.
Das große Fragezeichen im Städtehaushalt
Asylbewerber
Immer mehr Flüchtlinge im HSK bedeuten auch immer höhere Krankheitskosten für Asylbewerber. Zahler sind die Kommunen. Aber es geht auch anders
Nachwuchs-Reporter wieder unterwegs
Zeus
Im Altkreis Brilon ist wieder das Zeus-Projekt gestartet, bei dem Schüler ins journalistische Handwerk schnuppern können. Die spannendsten Geschichten werden im Internet veröffentlicht
„Man merkt, dass Bevölkerung dahinter steht“
Kirmes Brilon
Vier Tage lang zog es Besucherströme auf die Briloner Kirmesmeile. Nach dem verregneten Auftakt am Freitag zeigte sich das Wetter jedoch von seiner besten Seite. Gestern zogen die Verantwortlichen eine erste positive Kirmesbilanz.
Niederländischen Touristen ist das Sauerland wohl zu teuer
Tourismus
Bei "Sauerland Tourismus" läuten die Alarmglocken, weil immer weniger niederländische Gäste kommen. Allein bei den Gästezahlen lag der Rückgang zuletzt bei mehr als zehn Prozent. Vielen Niederländern ist das Sauerland wohl schlicht zu teuer. Touristik-Experten planen bereits eine "Gegen-Offensive".
Fotos und Videos
Michaelis-Kirmes in Brilon
Bildgalerie
Kirmes
WP-Staffelwanderung - 12. Etappe
Bildgalerie
Königsetappe
WP Staffelwanderung - 11. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion
WP-Staffelwanderung - 10. Etappe
Bildgalerie
WP-Wanderung