Das aktuelle Wetter Brilon 12°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Mehr Gäste auf dem Hölsterloh

20.02.2012 | 18:11 Uhr

Brilon/Winterberg. Die Briloner Jugendherberge hat im vergangenen Jahr als einzige im Hochsauerlandkreis bei den Besucherzahlen zulegen können. 6466 Gäste wurden am Hölsterloh gezählt, 160 mehr als im Jahr zuvor. Gleichwohl hat sich dies nicht entsprechend auf die Zahl der Übernachtungen niedergeschlagen. Die ist mit 14 932 (-16) lediglich stabil geblieben.

Ähnlich, allerdings mit umgekehrten Vorzeichen, sieht es in Schmallenberg aus. Dort ging die Besucherzahl zwar um sage und schreibe 521 auf 3562 Besucher zurück. Die Zahl der Übernachtungen stieg jedoch ganz leicht um 50 auf 8593 an. Besucher- und Übernachtungskrösus im Hochsauerlandkreis ist nach wie vor die Jugendherberge Winterberg. Dort suchten 11 051 Personen Quartier, 417 weniger als im Jahr zuvor. Sie sorgten für 25 267 Übernachtungen (-347).

Wolfgang Büttner, Geschäftsführer des DJH-Landesverbandes Westfalen-Lippe, macht den verregneten Sommer und die späten Osterferien für den insgesamt leichten Rückgang bei den Übernachtungen verantwortlich. Die Zahl der Gäste dagegen sei um 3,5 Prozent gestiegen. Büttner: „Unterm Strich sind wir dennoch zuversichtlich, dass sich die Investitionen in unsere Jugendherbergen auszahlen und der eingeschlagene Weg richtig ist.“ Dafür sei besonders die Umwelt-Jugendherberge Brilon „ein besonderer Beweis“, die für ihr Engagement im Öko-Bereich den Deutschen Nachhaltigkeitspreis „Zeitzeichen“ erhalten hat (wir berichteten).

Vor genau 20 Jahren schlug die Einrichtung auf dem Hölsterloh den Öko-Weg ein. Dieser runde Geburtstag als Umwelt-Jugendherberge wird am 23. März gefeiert. Ehrengast wird NRW-Umweltminister Johannes Remmel sein.



Kommentare
Aus dem Ressort
Der Diemelsee präsentiert sich in neuem Glanz
Regionale-Projekt
Im Rahmen des Regionale Projektes „Sauerland-Seen“ wurde der ehemalige Großraumparkplatz hinter der Diemelsee-Staumauer aufgewertet. Jetzt wurde das Ergebnis der Öffentlichkeit präsentiert.
Auf der Suche nach Lücken im Impfpass
Gesundheit
In der Zeit vom 8. bis 19. September überprüft der kinder- und jugendärztliche Dienst des Kreisgesundheitsamtes die Impfausweise der Schüler/innen der 7. Klassen in den Gymnasien, Haupt- und Realschulen. Wir sprachen mit der Leiterin des des kinder- und jugendärztlichen Dienstes beim HSK, Sibylle...
Oldie-Motoren sind seine große Leidenschaft
Oldtimer
Für Kfz-Meister Wolfgang Tegethoff ist eines klar: „Man kann auch ohne einen BMW leben, aber es lohnt sich nicht.“ Seine Spezialwerkstatt „Tegetech Power“ in Marsberg ist als Fachbetrieb für historische Fahrzeuge ausgezeichnet worden.
Wandertross knackt die 100-Kilometer-Marke
WP-Aktion
Punktgenau an einer Spitzkehre zwischen Bredelar und Obermarsberg war es geschafft: Die 100-Kilometer-Marke wurde auf der 8. Etappe der WP-Staffelwanderung „Rund um den Altkreis Brilon“ geknackt.
Prima Brilon bietet der Witterung beim Altstadtfest Paroli
Stadtfest
Das Wetter war wie seit Monaten gewohnt durchwachsen. Viel Abwechslung im positiven Sinn dagegen bot das Programm beim Briloner Altstadtfest. Hier kamen die Besucher durchweg auf ihre Kosten. Das neue Konzept der Veranstalter ging auf.
Fotos und Videos
Altstadtfest Brilon
Bildgalerie
Prima Brilon
WP-Staffelwanderung - 8. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion
Verborgenes Blütenmeer
Bildgalerie
Offene Gärten
WP-Staffelwanderung - 7. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion