Das aktuelle Wetter Brilon 21°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Mehr Gäste auf dem Hölsterloh

20.02.2012 | 18:11 Uhr

Brilon/Winterberg. Die Briloner Jugendherberge hat im vergangenen Jahr als einzige im Hochsauerlandkreis bei den Besucherzahlen zulegen können. 6466 Gäste wurden am Hölsterloh gezählt, 160 mehr als im Jahr zuvor. Gleichwohl hat sich dies nicht entsprechend auf die Zahl der Übernachtungen niedergeschlagen. Die ist mit 14 932 (-16) lediglich stabil geblieben.

Ähnlich, allerdings mit umgekehrten Vorzeichen, sieht es in Schmallenberg aus. Dort ging die Besucherzahl zwar um sage und schreibe 521 auf 3562 Besucher zurück. Die Zahl der Übernachtungen stieg jedoch ganz leicht um 50 auf 8593 an. Besucher- und Übernachtungskrösus im Hochsauerlandkreis ist nach wie vor die Jugendherberge Winterberg. Dort suchten 11 051 Personen Quartier, 417 weniger als im Jahr zuvor. Sie sorgten für 25 267 Übernachtungen (-347).

Wolfgang Büttner, Geschäftsführer des DJH-Landesverbandes Westfalen-Lippe, macht den verregneten Sommer und die späten Osterferien für den insgesamt leichten Rückgang bei den Übernachtungen verantwortlich. Die Zahl der Gäste dagegen sei um 3,5 Prozent gestiegen. Büttner: „Unterm Strich sind wir dennoch zuversichtlich, dass sich die Investitionen in unsere Jugendherbergen auszahlen und der eingeschlagene Weg richtig ist.“ Dafür sei besonders die Umwelt-Jugendherberge Brilon „ein besonderer Beweis“, die für ihr Engagement im Öko-Bereich den Deutschen Nachhaltigkeitspreis „Zeitzeichen“ erhalten hat (wir berichteten).

Vor genau 20 Jahren schlug die Einrichtung auf dem Hölsterloh den Öko-Weg ein. Dieser runde Geburtstag als Umwelt-Jugendherberge wird am 23. März gefeiert. Ehrengast wird NRW-Umweltminister Johannes Remmel sein.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
In Australien so spektakulär wie bei uns Kühe
Skippy
Es gibt nichts Neues von Skippy. Daher lassen wir eine unserer Mitarbeiterinnen zum Thema Kängurus zu Wort kommen. Sie war unlängst für acht Monate in...
Land öffnet Fördertopf für den Ganztagsbetrieb
Fördertopf
Die Schulträger im Regierungsbezirk Arnsberg erhalten in diesen Tagen Förderbescheide der Bezirksregierung.
Sauerländer Pils statt „Tsingtao“ aus China
Andere Länder
Der China-Kenner Marcus Hernig liest am Dienstagabend aus seinem neuen Buch im Hallenberger Kump.
„Setzen auf handwerkliche Sorgfalt und Qualität“
Bier-Skandal
Im Bier-Panscher-Skandal fällt auch immer wieder der Name der Westheimer Brauerei. Moritz von Twickel: „Es war ein ganz normaler Lohnbrauauftrag.“
Känguru ausgebüxt - Video zeigt Tier hüpfend auf Friedhof
Känguru
Das entlaufene Känguru hüpft weiter ungestört durch den Hochsauerlandkreis. Jetzt wurde es erneut in Bigge gesehen - zeigt ein Video auf Facebook.
Fotos und Videos
Galerie der Regenten
Bildgalerie
Schützenfestsaison 2015
Brilon natürlich
Bildgalerie
Sommerprogramm 2015
article
6380996
Mehr Gäste auf dem Hölsterloh
Mehr Gäste auf dem Hölsterloh
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/mehr-gaeste-auf-dem-hoelsterloh-id6380996.html
2012-02-20 18:11
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg