Das aktuelle Wetter Brilon 5°C
Polizeibericht

Einmietbetrüger und Vandalen unterwegs

26.01.2010 | 13:41 Uhr
Einmietbetrüger und Vandalen unterwegs

Olsberg/Winterberg. Rund 16.000 Euro Sachschaden haben Vandalen in einer Olsberger Weihnachtsbaumkultur angerichtet. Außerdem warnt die Polizei vor einem Einmietbetrüger in Winterberg.

In einer Weihnachtsbaumkultur ‚Im Rode’ ist es seit Mitte Dezember immer wieder zu Sachbeschädigungen an Weihnachtsbäumen gekommen. Wurden zunächst Mitte Dezember die Spitzen von circa 20 Edeltannen abgesägt, kam es in den Wochen danach zu der Beschädigung von mehreren hundert Nordmanntannen.

Auch an diesen wurden die Spitzen abgeschnitten. Der Geschädigte schätzt den mutwillig verursachten Schaden auf etwa 16 000 Euro und erstattete Strafanzeige gegen Unbekannt bei der Polizei in Olsberg. Diese bittet um Hinweise unter 02962 982280. 

Einmietbetrüger

Ein bundesweit mit Haftbefehl des Amtsgerichtes Oldenburg gesuchter Einmietbetrüger trat jetzt in Winterberg in Erscheinung. Die Kripo Winterberg warnt Vermieter vor dem 46-jährigen Andreas Schausberger. Dieser hatte sich in der letzten Woche für fünf Tage in einer Winterberger Pension eingemietet und diese verlassen ohne die Rechnung zu zahlen. Die Pensionswirtin erstattete Strafanzeige gegen den ‚…doch so netten Mann’. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann per Haftbefehl wegen Einmietsbetrugs gesucht wird und auch die Staatsanwaltschaften aus Braunschweig und Schweinfurt nach dem Mann suchen.

Der 46-Jährige verfügt vermutlich nicht über einen Pkw. Die Kripo schließt nicht aus, dass er sich weiterhin im Hochsauerland aufhält und weitere Einmietbetrügereien begeht. Der 46-Jährige kennt sich im Bereich Winterberg aus. Er beging hier vor Jahren bereits gleich gelagerte Straftaten. Um Hinweise zum Aufenthalt des Mannes bittet die Polizei in Winterberg, Tel.: 02981/90200.

WP-Redaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Der tägliche Kampf mit dem Krümelmonster
Zöliakie
In unserer Serie „Auferstanden“ geht es heute um das Thema Zöliakie - eine Stoffwechselerkrankung, die einen kleinen Kerl ganz schön umhauen kann.
Nachwuchs muss Rechte einfordern
Kochausbildung
Wenn angehende Köche schlechte Erfahrungen mit ihrer Lehrstelle haben, dann kommt Franz Nass vom Prüfungsausschuss der IHK ins Spiel.
Investor für die „Alte Schule“ gesucht
Dorfentwicklung
Der Dorfgemeinschaftsverein „Elleringhausen hat Zukunft“ hat jetzt beschlossen, das Regionale-Projekt „Alte Schule“ nicht selbst umzusetzen.
Werner Müthing neuer Obermeister der Dachdecker
Handwerk
Die Dachdecker-Innung Brilon hat einen neuen Obermeister: Werner Müthing aus Olsberg löst Werner Menzel aus Hallenberg ab.
Als die Magersucht Anna in den Griff nahm
WP-Serie
„ Auferstanden“ - Unter diesem Thema stellt die WP in der Karwoche Menschen vor, die exterme Lebenssituationen gemeistert haben.
Fotos und Videos
Sonnenfinsternis im Sauerland
Bildgalerie
SoFi-Fotos
Super Stimmung, klasse Sport
Bildgalerie
Snowboard-Weltcup 2015
Letzter Tag der Bob-WM
Bildgalerie
Bob-WM 2015
article
2440974
Einmietbetrüger und Vandalen unterwegs
Einmietbetrüger und Vandalen unterwegs
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/einmietbetrueger-und-vandalen-unterwegs-id2440974.html
2010-01-26 13:41
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg