Das aktuelle Wetter Brilon 9°C
Polizeibericht

Einmietbetrüger und Vandalen unterwegs

26.01.2010 | 13:41 Uhr
Einmietbetrüger und Vandalen unterwegs

Olsberg/Winterberg. Rund 16.000 Euro Sachschaden haben Vandalen in einer Olsberger Weihnachtsbaumkultur angerichtet. Außerdem warnt die Polizei vor einem Einmietbetrüger in Winterberg.

In einer Weihnachtsbaumkultur ‚Im Rode’ ist es seit Mitte Dezember immer wieder zu Sachbeschädigungen an Weihnachtsbäumen gekommen. Wurden zunächst Mitte Dezember die Spitzen von circa 20 Edeltannen abgesägt, kam es in den Wochen danach zu der Beschädigung von mehreren hundert Nordmanntannen.

Auch an diesen wurden die Spitzen abgeschnitten. Der Geschädigte schätzt den mutwillig verursachten Schaden auf etwa 16 000 Euro und erstattete Strafanzeige gegen Unbekannt bei der Polizei in Olsberg. Diese bittet um Hinweise unter 02962 982280. 

Einmietbetrüger

Ein bundesweit mit Haftbefehl des Amtsgerichtes Oldenburg gesuchter Einmietbetrüger trat jetzt in Winterberg in Erscheinung. Die Kripo Winterberg warnt Vermieter vor dem 46-jährigen Andreas Schausberger. Dieser hatte sich in der letzten Woche für fünf Tage in einer Winterberger Pension eingemietet und diese verlassen ohne die Rechnung zu zahlen. Die Pensionswirtin erstattete Strafanzeige gegen den ‚…doch so netten Mann’. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann per Haftbefehl wegen Einmietsbetrugs gesucht wird und auch die Staatsanwaltschaften aus Braunschweig und Schweinfurt nach dem Mann suchen.

Der 46-Jährige verfügt vermutlich nicht über einen Pkw. Die Kripo schließt nicht aus, dass er sich weiterhin im Hochsauerland aufhält und weitere Einmietbetrügereien begeht. Der 46-Jährige kennt sich im Bereich Winterberg aus. Er beging hier vor Jahren bereits gleich gelagerte Straftaten. Um Hinweise zum Aufenthalt des Mannes bittet die Polizei in Winterberg, Tel.: 02981/90200.

WP-Redaktion


Kommentare
Aus dem Ressort
Große Freiluft-Show rund ums Automobil
35. Autosalon
Bereits ab 9 Uhr stellen am Samstag zwischen Markt und Volksbankcenter die 12 Markenhändler der Stadt nicht weniger als 16 namhafte Automarken aus dem In- und Ausland.
Speichersysteme für erneuerbare Energien
Hannover-Messe
Auf der Hannover Messe präsentierte das Unternehmen Hoppecke Batterien das bewährte Blei-Säure-Speichersystem sun.power pack und das auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie aufgebaute System sun.power pack LiOn.
Wahlhelfer überall gesucht
Wahlen
In Brilon laufen die Vorbereitungen für die Europa- und Kommunalwahlen auf Hochtouren. Über den aktuellen Stand und auch Neuerungen im Wahlprozedere sprachen wir mit Wahlsachbearbeiter Marc Reermann (39) von der Stdat Brilon.
Zirkusfachfrau lernt die kleinen Artisten an
Freilichtbühne
Immer wieder greift die Freilichtbühne in Hallenberg auf externe Fachkräfte zurück. Das gibt den Spielern Sicherheit und zahlt sich hinterher immer aus. Streetdance- und Rokoko-Tänze hat Pädagoge Thorsten Muer übernommen. Für Akrobatik und Stelzenlauf ist Almut Sarrazin zuständig.
Briloner Wirtschaft kümmert sich um ihren Nachwuchs
Ausbildung
44 Absolventen Schüler von Heinrich-Lübke-Verbundschule und Christophorus Schule haben an den Briloner Werkstatt-Tagen – kurz. BriWeTa – teilgenommen.
Fotos und Videos
Brauchtum
Bildgalerie
Osterfeuer und Osternacht
Motorrad gegen Mähdrescher
Bildgalerie
Crashtest
So schön ist das Sauerland
Bildgalerie
Leserfotos
Brilon blüht auf
Bildgalerie
Frühling 2014