Das aktuelle Wetter Brilon 11°C
Polizei

25-Jähriger rutscht auf der B 480 mit Auto frontal vor Lkw - tot

04.06.2012 | 20:35 Uhr
25-Jähriger rutscht auf der B 480 mit Auto frontal vor Lkw - tot
Foto: WR Dortmund/Knut Vahlensieck

Olsberg.  Einen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gab es auf der Bundesstraße 480 zwischen Olsberg und Assinghausen. Ein 25-Jähriger hatte in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw verloren und war gegen einen entgegenkommenden Lkw gekracht. Er starb noch an der Unfallstelle.

Ein 25jähriger Pkw-Fahrer fuhr Montagnachmittag, 4. Juni 2012, gegen 16.40 h die Bundesstraße 480 von Olsberg in Richtung Assinghausen. Außerhalb der Ortschaft kam der Autofahrer auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern und verlor die Kontrolle über den Pkw. Der Pkw prallte mit der Fahrerseite gegen die Front eines entgegenkommenden Lkw mit Anhänger.

Der Pkw-Führer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw mit Anhänger rutschte nach dem Zusammenstoß in den rechten Straßengraben. Der 52jähige Lkw-Führer wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert , konnte es nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die B 480 in beiden Fahrtrichtung gesperrt. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Die Sachschadenshöhe beziffert die Polizei im Hochsauerlandkreis auf ca. 65.000 Euro.

(-art)


Kommentare
Aus dem Ressort
Auch Olsberg bekommt schnelles Internet mit LTE-Technik
Internet
Als letzte Region im Hochsauerlandkreis bekommt nun auch Bigge-Olsberg die LTE-Technik für das Smartphone und Tablet. Ab sofort können Fotos und Musikdateien in ähnlich schnellem Tempo verschickt werden wie über das Festnetz. Mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde erhöht sich die Geschwindigkeit.
Trecker überrollt 66-Jährigen bei Erntearbeiten in Medebach
Arbeitsunfall
Schlimmer Unfall auf einem Feld in der Nähe von Medebach: Beim Verladen von Heuballen ist ein 66-jähriger Mann von einem Traktor überrollt und schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog ihn von der Unfallstelle in die nächste Klinik. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.
Warsteiner Polizei verhaftet gesuchten Betrüger in Hotel
Festnahme
Ein gleich mit mehreren Haftbefehlen gesuchter mutmaßlicher Betrüger ist der Polizei in Warstein jetzt ins Netz gegangen. Der Gesuchte wurde in einem Hotel festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, war er mit einem gestohlenen Auto unterwegs - und gestohlenen Autokennzeichen.
Infektionen mit Rotaviren im Sauerland gestiegen
Gesundheit
Rotaviren sind die häufigsten Durchfallerreger im Säuglings- und Kleinkindalter weltweit. Auch Senioren ab 60 Jahren und Menschen mit schwachem Immunsystem können die Erreger treffen. Mit bisher 104 gemeldeten Erkrankungen ist in diesem Jahr im Sauerland ein ähnliches Ergebnis zu erwarten wie 2013.
Pkw-Fahrer (21) aus Brilon schwebt weiter in Lebensgefahr
Unfall
Drei Schwerverletzte und mehr als 100.000 Euro Schaden - das ist die Bilanz nach dem schweren verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Brilon. Die Umgehungsstraße blieb bis in den frühen Donnerstagmorgen gesperrt, da sich die Berungsarbeiten schwierig gestalteten.
Fotos und Videos
Schützenfest Bigge
Bildgalerie
Schützenfest
2. Etappe der WP-Staffelwanderung
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Gute Stimmung mit "Pink"
Bildgalerie
Open Air