Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 8°C
Tiere

Wisent Wildnis Wittgenstein

Zur Zoomansicht 08.06.2012 | 16:41 Uhr
Wisentkalb "Quelle" wurde jetzt ins Schaugehege der Wisent Wildnis Wittgenstein zu seiner Mutter, der Leitkuh "Gutelaune",  gebracht.
Wisentkalb "Quelle" wurde jetzt ins Schaugehege der Wisent Wildnis Wittgenstein zu seiner Mutter, der Leitkuh "Gutelaune", gebracht.Foto: Lars-Peter Dickel / WP

Wisentkalb "Quelle" wurde jetzt ins Schaugehege der Wisent Wildnis Wittgenstein zu seiner Mutter, der Leitkuh "Gutelaune", gebracht.

Klicken Sie sich durch die Fotos von Lars-Peter Dickel

Frank Tischhart

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Wittgensteins schönste Seiten 30
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Gestürzter Kletterer schwer verletzt
Bildgalerie
Kletterunfall
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Populärste Fotostrecken
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
FC Bayern zu Gast beim Papst
Bildgalerie
Papst-Visite
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Neueste Fotostrecken
Uli Stein wird 60
Bildgalerie
Jubiläum
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ Sportfete
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Bike-Marathon in Erndtebrück
Bildgalerie
Radsport
Südwestfalen im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Fieber
Aus dem Ressort
Mit dem neuen Roller durch die Halle kurven
Basar
Beim Kinderbasar in Dotzlar war am Sonntag wieder viel los. Die ersten Kaufinteressenten hatten sich bereits vor der Öffnung um 14 Uhr vor der Kulturhalle Dotzlar versammelt. Seit mehr als zehn Jahren wird im Frühjahr und Herbst in Dotzlar der Kinderbasar veranstaltet.
Schulabschluss – und was kommt dann?
Berufswahl
Schulabschluss, und was kommt dann? Bei der Frage nach der Berufswahl holen sich Jugendliche gerne Rat bei ihren Eltern. Um Jugendliche sowie deren Mütter und Väter bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen, lädt Busch-Jaeger in diesem Jahr erneut zum „ElternDay“ ein und stellt das umfangreiche...
Superintendent: „Ja, das ist ausbaufähig“
Spiritueller Sommer
Gerade „spirituelle Angebote in Verbindung mit Wald“ seien denkbar, sagt Stefan Berk, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein – und in Verbindung mit dem Wandern, das ja schon von sich aus „etwas Spirituelles“ habe. Warum nicht zur Abwechslung mal im Raum Erndtebrück laufen und...
Fußweg in Berleburger Kernstadt wuchert zu
Ärgernis
Das Gebüsch wuchert seit Monaten in den Weg hinein. Jetzt kommt noch Laub hinzu: „Dieser Zustand ist für eine Kurstadt absolut unwürdig“, echauffiert sich ein Leser der Heimatzeitung, der den Zustand des „Roten Weges“ schon seit längerem im Auge hat. Gemeint ist die Verbindung von...
Der Polizei wilde Geschichte erzählt
Alkohol
Eine ganz wilde Geschichte bekamen Polizeibeamte aufgetischt, die an einem sehr frühen Sonntagmorgen um 2.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Südring in Bergneustadt gerufen wurden.