Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 2°C
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück

Erster Markt in Banfe wird zu einem grandiosen Erfolg

07.12.2008 | 15:35 Uhr
Funktionen

Banfe. (wiro) "Mit diesem Erfolg habe ich wirklich nicht gerechnet", war Ortsvorsteherin Elvira Hassler sichtlich begeistert. ...

Der Nikolaus verteilte beim ersten weihnachtsmarkt in Banfe auf dem Schulhof Süßigkeiten an die Kinder. Die waren ebenso begeistert wie die zahlreichen erwachsenen Besucher des Marktes auf dem Schulhof. WP-Fotos: Winfried Roskosch Die von Peter Schmidt "gezauberten" Luftballons kamen bei den Kindern bestens an.

... Die örtlichen Vereine führten zum ersten Mal einen Weihnachtsmarkt durch und zahlreiche Bürger aus dem Banfetal kamen auf den Hof der Grundschule.

Dort waren etwa ein Dutzend Stände aufgebaut und Nikolaus Helmut Schmidt verteilte an die Kinder süße Sachen. Stilgerecht wurde der Nikolaus von Bernd Viehl mit einer von Haflingern gezogenen Kutsche an den Ort des Geschehens gebracht.

Die Banfer dürfen stolz sein auf ihre Gemeinschaftsleistung: Denn auf dem Schulhof standen die Anbieter aller örtlichen Vereine. Heiß begehrt waren Kaffee und Tee oder Glühwein sowie Waffeln und Kartoffelpuffer. Der Kindergarten hatte originelle Geschenke gebastelt und bot sie in der Pausenhalle der Schule an. Gleich nebenan konnten Pizzabrötchen erstanden werden, und der VfB lieferte Kaffee und Waffeln. Draußen labte sich der Bürger am Met und Honig im Glas boten die Bienenzüchter an. Gesottenes, Gebratenes oder eine Wurst hatten die Sänger vom MGV und Frauenchor für die vielen Besucher parat und über offenem Feuer wurden einige Kilo Pilze in der Pfanne zubereitet.

Dann gab es noch die Stände der Wanderfreunde, der freiwilligen Feuerwehr, deren leckerer Schnaps viele Abnehmer fand. Und für die Kinder des Ortes schoss Zauberer Peter Schmidt den Vogel ab, denn aus seinem Koffer verwandelten sich die bunten Luftballons in alle möglichen Tiere oder Figuren.

Weihnachtsmusik lieferte der Posaunenchor und an einem Stand aus Hessen konnten die Besucher die bekannten Schwibbögen als Fensterschmuck erstehen.

Es darf als sicher gelten, dass nach dieser gelungenen Premiere auch in 2009 in Banfe wieder ein Weihnachtsmarkt stattfinden wird.

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Erfahrener Energieversorger an der Seite der Stadt Bad Laasphe
Altstadtkraft
Das Projekt „Altstadtkraft - Energie unterm Pflasterstein“ ist auf die Zielgerade eingebogen. Als Siegerin des Landeswettbewerbes und Modellkommune...
Wemlighäuserin Isabel Stehn genießt die Blizzard-Ruhe in New York
Schneesturm Juno
Isabel Stehn fährt mit ihren Kindern Schlitten. Für die in Wemlighausen als „Isi“ Schmidt aufgewachsene Wittgensteinerin ist das kein ungewöhnliches...
Freundeskreis Christlich-Jüdischen Zusammenarbeit ein Jahrzehnt lang geprägt
Vorstandswechsel
Eine Ära ging jetzt beim Laaspher Freundeskreis für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit zu Ende. Nach etwas mehr als zehn Jahren verabschiedete sich...
Enkeltrick: Senior um 30 000 Euro erleichtert
Kriminalität
Durch die miese Masche von Enkeltrick-Betrügern ist ein 85-jähriger Mann aus Wittgenstein um 30 000 Euro „erleichtert“ worden. Das teilte die Polizei...
Standort Berleburg auf Prioritätenliste des Bundes
Sanierung
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Willi Brase hat in Berlin mit durchgesetzt, dass das Technische Hilfswerk (THW) in Bad Berleburg vom 2015 startenden...
Fotos und Videos
Wittgensteins schönste Seiten 31
Bildgalerie
Leserfotos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
article
966204
Erster Markt in Banfe wird zu einem grandiosen Erfolg
Erster Markt in Banfe wird zu einem grandiosen Erfolg
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-bad-berleburg-bad-laasphe-und-erndtebrueck/erster-markt-in-banfe-wird-zu-einem-grandiosen-erfolg-id966204.html
2008-12-07 15:35
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück