Das aktuelle Wetter Attendorn 11°C
Unabhängiges Gutachten

Baumängel in Kölner Straße

01.04.2009 | 18:31 Uhr

Die nicht enden wollenden Bauarbeiten in der Kölner Straße gehen weiter: Die Firma Seelbach hat offenbar mangelhafte Baustoffe verwendet.

Attendorn. (hh) Im Streit um die Sanierung der Kölner Straße hat die Stadt Attendorn Recht bekommen. Nach Auskunft von Bürgermeister Stumpf ist ein unabhängiger Gutachter aus Hannover zu dem Schluss gekommen, dass die beim Bau der neuen Fahrbahndecke und des Untergrundes verwendeten Baustoffe nicht ausreichend wasserdurchlässig gewesen seien. Dies hätte im Winter zu verstärkter Eisbildung und einer Hebung der Oberfläche geführt, so Stumpf. Nicht nur einer, sondern gleich mehrere Baumaterialien hätten laut Gutachter nicht den Anforderungen entsprochen. Die Firma Seelbach, die für die Arbeiten verantwortlich ist, wurde laut Stumpf bereits aufgefordert, den Schaden wiedergutzumachen und die mangelhaften Baustoffe an den Stellen, an denen das noch nicht geschehen ist, auszutauschen. Zudem soll das Unternehmen eine Bürgschaft hinterlegen. Sollte Seelbach den Anforderungen nicht nachkommen, droht die Stadt damit, eine andere Firma zu beauftragen. Die Kosten dafür würden dann aber wohl an Seelbach weitergereicht. Fest steht jetzt auf jeden Fall, dass die nicht enden wollenden Bauarbeiten auch in absehbarer Zeit weitergehen werden. Stumpf erklärte jedoch, es wäre fahrlässig von ihm gewesen, wenn er die erkannten Schäden nicht bemängelt hätte: „Unsere Befürchtungen sind ja durch das Gutachten übertroffen worden. Früher oder später hätte sich die Straße gehoben.”

Hubertus Heuel

Kommentare
02.04.2009
23:42
Baumängel in Kölner Straße
von Zeppenfeld1938 | #4

So lange ich mich erinnern kann, hat es bei Straßensarnierungen, im Gegensatz zu anderen Straßen, in der Kölner Straße immer am meisten Probleme...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Ein Olper Grieche über die Griechenland-Krise
Interview
Gastwirt Apostolos „Laiki“ Stavrou steht Rede und Antwort.
„In Hünsborn nicht ein Haus, das nicht betroffen ist“
Leserstimmen
Solardächer, Fenster und viele Autos szum Teil schwer beschädigt
Mit Otmar Schneider von Oberveischede nach Bilstein wandern
Unterwegs mit dem SGV
Die richtige „Schere“ hat er immer dabei. Und schon auf den ersten Metern der Wanderung wird deutlich, wofür Otmar Schneider sie braucht.
Eltern fordern Änderung im Schulbusverkehr
Hollenbock
Sei Freitagmorgen ist die L 853 zwischen Heggen und Hollenbock für den Verkehr voll gesperrt. Diese Sperrung war auch Thema bei der Bürgerversammlung...
Regenbogenland - Spielplatz wieder auf Vordermann
Flüchtlingsunterkunft
Mit einer kurzfristigen Spielplatz-Sanierungsaktion an der Flüchtlingsunterkunft Regenbogenland hofft die Stadt Olpe, ein Problem zu entschärfen.
Fotos und Videos
Schützenfest in Attendorn
Bildgalerie
Neuer König
Silbersee-Premiere in Elspe
Bildgalerie
Elspe-Festival
SG Finnentrop/Bamenohl jubelt
Bildgalerie
Fußball
Busunfall auf der A45 bei Olpe
Bildgalerie
Busunfall
article
571375
Baumängel in Kölner Straße
Baumängel in Kölner Straße
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-attendorn-und-finnentrop/baumaengel-in-koelner-strasse-id571375.html
2009-04-01 18:31
Nachrichten aus Attendorn und Finnentrop