Das aktuelle Wetter Attendorn 1°C
Nachrichten aus Attendorn und Finnentrop

Abriss des Empfangsgebäudes am Bahnhof schon im November

23.10.2007 | 00:46 Uhr

Finnentrop. (hh) Nach dem Abriss der ehemaligen Metten-Waschhalle beginnen am Wochenende die Vorbereitungen für den Abriss des Empfangsgebäudes am Finnentroper Bahnhof. Ab Samstag wird das Gebäude gesperrt und kann nicht mehr als Durchgangshalle genutzt w

Das Empfangsgebäude muss zunächst eingerüstet werden, um die Asbestzementplatten der Fassade gesondert zu entsorgen. Aloys Weber, Baudezernent der Gemeinde Finnentrop, versicherte jedoch, es handele sich nicht um eine gefährliche Asbestisolierung, sondern der Asbest sei im Zement stark gebunden. Dennoch sehen die geltenden Arbeitsschutzbedingungen eine getrennte Entsorgung vor.

Auch die Bahnsteigüberdachung, die bestehen bleiben soll, wird wahrscheinlich schon am Wochenende von der Wand des Empfangsgebäudes, auf das sie statisch nicht angewiesen ist, getrennt. Mitte November rückt dann der eigentliche Abrissbagger an, um das Gebäude dem Erdboden gleichzumachen.

Durch die Abbrucharbeiten stehen die Zufahrt und die Parkplätze am Empfangsgebäude ab kommenden Montag nur noch zeitweise und eingeschränkt, ab 19. November dann gar nicht mehr zur Verfügung. Die Abbrucharbeiten werden voraussichtlich bis Ende Dezember dauern. Die Gemeinde bittet Anlieger und Benutzer des Bahnhofs um Verständnis für die unvermeidbaren Belästigungen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Kölsche Karnevalsgrößen machten Südwestfalen Jeck
Sessionseröffnung
In Neu-Listernohl traf Alaaf auf Helau und sorgte für tolle Stimmung unter den Karnevalsjecken. Mit Knacki Deuser, KölschFraktion und den Paveiern.
Familienregister eine Fundgrube für Ahnenforscher
Heimatforschung
Der Schönholthauser Pfarrer im Ruhestand Franz Rinschen hat das Familienregister des Kirchspiels Schönholthausen von 1709 bis 1853 erweitert. Hier finden Ahnenforscher eine Fülle von Informationen.
Olper Schüler als Modellbahn-Konstrukteure
Olpe.
Eifrig gewerkelt wird derzeit im Lorenz-Jaeger-Haus: Schüler konstruieren eine Modelleisenbahn-Anlage - und springen damit auf den Zug auf, den der Wettbewerb „Spielen macht Schule“ ins Rollen gebracht hat.
Olper Bäderbetriebe wollen Fremdparker vertreiben
Parkplatz Freizeitbad
Wenn der Aufsichtsrat der Olper Bäderbetriebe tagt, dürften kontroverse Diskussionen vorprogrammiert sein: Denn nach Informationen unserer Redaktion steht auch die künftige Bewirtschaftung des Parkplatzes vor dem Freizeitbad auf der Tagesordnung.
Jubiläum eines Dorfgemeinschaftshauses
Möllmicke
Seit einem viertel Jahrhundert ist das Gemeinschaftshaus in Möllmicke Dreh- und Angelpunkt des Dorfgeschehens.
Fotos und Videos
Die schönsten Bärte Europas
Bildgalerie
Bartträger-EM
Sorpesee und Biggesee aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM