Das aktuelle Wetter Attendorn 2°C
Nachrichten aus Attendorn und Finnentrop

Abriss des Empfangsgebäudes am Bahnhof schon im November

23.10.2007 | 00:46 Uhr

Finnentrop. (hh) Nach dem Abriss der ehemaligen Metten-Waschhalle beginnen am Wochenende die Vorbereitungen für den Abriss des Empfangsgebäudes am Finnentroper Bahnhof. Ab Samstag wird das Gebäude gesperrt und kann nicht mehr als Durchgangshalle genutzt w

Das Empfangsgebäude muss zunächst eingerüstet werden, um die Asbestzementplatten der Fassade gesondert zu entsorgen. Aloys Weber, Baudezernent der Gemeinde Finnentrop, versicherte jedoch, es handele sich nicht um eine gefährliche Asbestisolierung, sondern der Asbest sei im Zement stark gebunden. Dennoch sehen die geltenden Arbeitsschutzbedingungen eine getrennte Entsorgung vor.

Auch die Bahnsteigüberdachung, die bestehen bleiben soll, wird wahrscheinlich schon am Wochenende von der Wand des Empfangsgebäudes, auf das sie statisch nicht angewiesen ist, getrennt. Mitte November rückt dann der eigentliche Abrissbagger an, um das Gebäude dem Erdboden gleichzumachen.

Durch die Abbrucharbeiten stehen die Zufahrt und die Parkplätze am Empfangsgebäude ab kommenden Montag nur noch zeitweise und eingeschränkt, ab 19. November dann gar nicht mehr zur Verfügung. Die Abbrucharbeiten werden voraussichtlich bis Ende Dezember dauern. Die Gemeinde bittet Anlieger und Benutzer des Bahnhofs um Verständnis für die unvermeidbaren Belästigungen.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Neues Gesicht für B 236
Bau des Geschäftshauses...
Lennejunker laden alle Finnentroper ein
Weihnachtsbaum am Bahnhof
Aus dem Ressort
Markus Rusch coacht - Ein toller Benefizabend in Attendorn
Benefizspiel
Gewaltig war der Andrang auf das Spiel zwischen der SG Attendorn-Ennest und dem TuS Ferndorf für den schwer erkrankten Torwart Markus Rusch.
CDU-Vorstand sicher: Berghof ein kompetenter Kandidat
Bürgermeisterwahl
Erste positive Rückmeldungen nach Berghof-Bewerbung in Drolshagen.
1500 Euro für die Abschluss-Party
Wettbewerb
Im März und April läuft bekanntlich der Countdown für die Abiturjahrgänge und die Abschlussklassen von Realschulen und Hauptschulen. Da heißt es dann...
Ist das überhaupt noch möglich?
Attendorn
Eine Schulwoche ohne Handy, geht das? Diese Frage ergab sich für die Schülerinnen und Schüler des 9er-Jahrgangs der St.-Ursula-Realschule im...
Dr. Bettina Wolf: Service-Gedanke steht im Vordergrund
Interview
Die Chefin der Arbeitsagentur Siegen-Olpe will für die CDU ins Bürgermeister-Rennen gehen. Ein Interview mit Dr. Bettina Wolf.
Fotos und Videos
Benefizspiel für Markus Rusch
Bildgalerie
Handball
Neuer Old Shatterhand in Elspe
Bildgalerie
Elspe-Festival
Veilchendienstag in Attendorn
Bildgalerie
Karneval
Karneval in Grevenbrück - Grelau
Bildgalerie
Kareval
article
1960514
Abriss des Empfangsgebäudes am Bahnhof schon im November
Abriss des Empfangsgebäudes am Bahnhof schon im November
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-attendorn-und-finnentrop/abriss-des-empfangsgebaeudes-am-bahnhof-schon-im-november-id1960514.html
2007-10-23 00:46
Nachrichten aus Attendorn und Finnentrop