Das aktuelle Wetter Mülheim 7°C
Speldorfer Bürger- und Kurverein

Waldrunde plus Kultur

15.10.2008 | 11:53 Uhr

Die traditionelle Herbstwanderung steht Samstag, 18. Oktober, in Speldorf an. Zur Mitgliederversammlung am 23. Oktober wird Heinz Hohensee vom Geschichtsverein zudem über das historische Speldorf referieren.

Förster Jochen Schwatlo führte den Speldorfer Bürger- und Kurverein in der Vergangenheit häufiger durch den Uhlenhorst. Den Part als Wanderführer übernimmt jetzt wieder mal Rolf Brand. Bei der Herbstwanderung am Samstag, 18. Oktober, geht es um „Historie und Kunst im Speldorfer Wald”. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Wanderparkplatz „Am Hammerstein“ (Ganghoferweg). Nach der rund zweistündigen Tour – geplant sind etwa fünf Kilometer Wegstrecke – ist eine Einkehr geplant. Die Teilnahme ist kostenlos. In der kommenden Woche sind die rund 250 Mitglieder des Vereins zur Mitgliederversammlung samt Vorstandswahl aufgerufen. Am Donnerstag, 23. Oktober, beginnt die Versammlung  um 19 Uhr im Gemeindesaal der Lutherkirche an der  Duisburger Straße 276. Ab 20 Uhr wird dort erneut auch Heinz Hohensee mit seinem Vortrag über das historische Speldorf zu Wort kommen. Der Vortrag, so die Vereinsvorsitzende Ute Möhlig, „hat im letzten Jahr sehr viel Anklang gefunden. Deshalb haben wir eine Fortsetzung beschlossen.” Wie viele andere Vereine auch, plagen die Speldorfer Nachwuchssorgen. Möhlig: „Wir wären natürlich froh und fröhlich, wenn wir jüngere Mitglieder finden würden.” Am Vereinsbeitrag dürfte es nicht scheitern. „1,25 Euro pro Monat”, meint Möhlig, „sind zu schaffen”.

Jörn Stender



Kommentare
Aus dem Ressort
Streit in der Arztpraxis
Gesundheit
Bettlägerige 94-jährige Patientin wurde zur Routineuntersuchung in eine kardiologische Praxis gefahren. Dort kam es zur Terminverzögerung. Der Sanitäter wollte nicht warten und die Frau abschnallen. Auf den Hinweis, dass die Frau nicht sitzen könne, habe er angedroht, die Frau auf den Boden zu...
Arzneimittel verunreinigen Trinkwasser
Gesundheit
Ökotest findet hohe Konzentration von Röntgenkontrastmitten im Trinkwasser. RWW beschwichtigt: kein gesundheitliches Risiko. Unkonventionelles Pilotprojekt in drei Mülheimer Röntgenpraxen: Urinbeutel für Patienten, um Kontrastmittel aufzufangen.
Mülheimer Schulen arbeiten Hand in Hand
Schule
Durch das Projekt „Schulen im Team“ gibt es viele gemeinsame Projekte. Von diesem Netzwerk profitieren nicht nur die Schüler
Teiche sollen sich erholen
Witthausbusch
Dafür müssen allerdings einige Bäume im Uferbereich weichen. Es fehlt unter anderem an Licht. Bürger fürchten, dass zu viel gefällt wird.
Rasante Fortschritte am Herzen
Medizin
WAZ-Medizinforum im St. Marien-Hospital zu den aktuellen Methoden und Techniken: Kunstherz, selbstauflösende Stützen und Herzklappen durch die Leiste –In keinem anderen Land in Europa werden so viele Herz-Katheter gesetzt wie in Deutschland.
Umfrage
In der Adventszeit setzt Mülheim alle Jahre wieder auf Vielfalt. DEN einen Weihnachtsmarkt gibt es nicht, stattdessen geht es an mehreren Stellen rechts wie links der Ruhr festlich zur Sache . Auf welchen Weihnachtsmarkt gehen Sie?

In der Adventszeit setzt Mülheim alle Jahre wieder auf Vielfalt. DEN einen Weihnachtsmarkt gibt es nicht, stattdessen geht es an mehreren Stellen rechts wie links der Ruhr festlich zur Sache . Auf welchen Weihnachtsmarkt gehen Sie?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Deutsche Meisterschaft Standard Tänze
Bildgalerie
Fotostrecke
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik