Das aktuelle Wetter Mülheim 23°C
Polizei

Frau schrie, als sie nachts die Einbrecher erblickte

25.05.2012 | 19:18 Uhr
Frau schrie, als sie nachts die Einbrecher erblickte

In Untersuchungshaft sitzen zwei Männer, die verdächtigt werden, einen Einbruch in ein Mehrfamilienhaus an der Zinkhüttenstraße begangen zu haben.

Am 25. Mai, gegen 1 Uhr, wurde eine 41-Jährige durch Geräusche in ihrem Schlafzimmer geweckt. Als sie einen Einbrecher erblickte, fing sie an zu schreien. Der unbekannte Mann flüchtete durch ein Fenster. Kurze Zeit später konnte die Polizei ihn und einen Komplizen auf der Eppinghofer Straße stellen. Die Beute (Schmuck und Bargeld) wurde sichergestellt ebenso wie ihr grüner VW-Golf mit Berliner Kennzeichen, der im „Klöttschen“ stand.

Die polizeibekannten Einbrecher (30,32) halten sich ohne festen Wohnsitz in Deutschland auf. Die Polizei ermittelt nun, ob das Duo für weitere Einbrüche in Frage kommt.


Kommentare
27.05.2012
08:07
Frau schrie, als sie nachts die Einbrecher erblickte
von Gaul | #2

ab mit den burschen in den steinbruch und lasst sie von morgens bis abends steine brechen.
so ein gesindel , das wir in deutschland haben ,ist doch unmöglich.es kann ja auch jeder kommen.
es wird zeit das wir wieder echte schupos bekommen die durch ihr revier laufen.
seit rüttgers das präsidium hier in mülheim aufgelöst hat ,haben wir auch mehr verbrechen in mülheim.
wir brauchen keine diätenerhöhung in bund und land , sondern für das geld brauchen wir mehr polizei.

26.05.2012
20:05
Frau schrie, als sie nachts die Einbrecher erblickte
von muck45468 | #1

polizei bekannte einbrecher und pkw mit berliner kennzeichen!!!...heißt auf deutsch, wiedermal zwei die schon mehrmals ne scheiß kindheit vor gericht glaubhaft machen konnten! versteh nur nicht wie man ohne festen wohnsitz einen pkw zugelassen bekommt! aber auch dafür haben unsere polizeibekannten einbrecher ganz sicher schon ein hintertürchen im gesetzbuch gefunden!

Aus dem Ressort
MVG würde sich Investition gerne ersparen
Nahverkehr
Die Mülheimer Verkehrsgesellschaft MVG würde sich eine Investition gerne schenken: Ihr Geschäftsführer Klaus-Peter Wandelenus will auf den Endhaltepunkt am Kaiserplatz verzichten. Das erspare der MVG eine nötige Ersatzinvestition und schaffe der Stadt Möglichkeiten zur Verkehrsreform.
Duisburger Straße ab August wieder frei
Verkehr
Nach elfeinhalb Monaten Bauzeit soll die Duisburger Straße im Bereich des Hochschulbaus am 1. August wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Stadt zeigt sich zufrieden mit dem Bauablauf. Es blieb gar noch Geld für eine Erweiterung der Baustelle.
Mülheimer Wirte zeigen Sky die Rote Karte
Unterhaltung
Die Mülheimer Gastwirte sind nicht gut auf den Bezahlsender Sky zu sprechen. Ab dem 1. September erhöht dieser seine Preise für Fußballübertragungen noch einmal um bis zu 40 Prozent. Einige Gastronomen zeigen den Münchenern jetzt die Rote Karte.
Jede Menge Theater für Kinder in Mülheim
Wochenende
Reggae-Fans haben sich dieses Wochenende schon längst im Terminkalender markiert: Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Juli, steigt wieder der Mülheimer Ruhr Reggae Summer. Doch auch Kinder werden Mülheim bestens unterhalten.
Mülheim ist bereit für den Ruhr Reggae Summer
Festival
Zum inzwischen achten Mal steigt am kommenden Wochenende, 25. bis 27. Juli, rund ums Mülheimer Ruhrstadion wieder der Ruhr Reggae Summer. Mit dabei ist diesmal neben dem Trio „Beginner“ rund um Jan Delay auch Bunny Wailer. Die Bühne jedenfalls steht bereits.
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Weltmeister!
Bildgalerie
Mülheimer Jubel
WM Finale in Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing
WM am Flughafen Essen/Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing