Das aktuelle Wetter Menden 19°C
WESTFALENPOST-Aktion

Wir verlosen 20 mal zwei Karten für Kinderspielparadies

20.12.2008 | 15:29 Uhr

Menden/Bösperde. Vor wenigen Wochen hat es eröffnet: Kißmers Kinderparadies „KiKi Island” in Bösperde am Blumenweg 5. Jetzt haben die Kinder unserer Leser mit ein wenig Glück die Möglichkeit, sich einen Tag lang auf „KiKi Island” auzutoben und Spaß zu haben. Wir verlosen 20 mal zwei Tageskarten.

Und so können Sie gewinnen: Schicken Sie uns eine SMS (49 Cent pro SMS) an die Nummer 52020. Als Text geben sie bitte ein

wp menden

mit Leerzeichen zwischen beiden Wörtern und nach einem weiteren Leerzeichen das Stichwort kiki. Bitte Namen nicht vergessen. Die Aktion bis Montag, 29. Dezember, 15 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Wir verlosen 20 mal zwei Karten für...

wp


Kommentare
Aus dem Ressort
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Dieler eröffnet neue Standorte
Einkaufen
Wann das alte Kaufhaus Dieler abgerissen wird und der Neubau des Einkaufszentrums Nordwall startet, ist noch unklar. Das Kaufhaus Dieler ist bereits ausgezogen. Gestern eröffneten die beiden neuen Standorte.
Zwei junge Hunde in Menden vergiftet
Drama
In Menden sind zwei Hunde mutmaßlich vergiftet worden, einer ringt mit dem Tod. Der oder die Täter sind unbekannt, auch um welches Gift es sich handelte, ist nicht klar. Die Hunde gehören einer alleinerziehenden Mutter mit sieben Kindern.
Züge könnten mit Tempo 60 durch das Oesetal fahren
Bahnverkehr
Die Machbarkeitsstudie für die Reaktivierung der Oesetalbahn geht davon aus, dass Züge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Stundenkilometern auf der Trasse verkehren könnten. Die Strecke würde wie bisher auch eingleisig bleiben.
Stadt Menden sucht mit viel Aufwand nach Auszubildenden
Ausbildung
Ein Job im öffentlichen Dienst ist eine ziemlich sichere Sache - zumal, wenn man verbeamtet wird. Die Stadt Menden hat dennoch Probleme, geeignete Bewerber für Ausbildungsplätze in der Verwaltung zu finden. Nun wird sogar per Video gesucht.
Fotos und Videos
Festzug der St. Hubertus Schützen
Bildgalerie
Schützenfest
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Festzug der Ruhrtal-Schützen
Bildgalerie
Schützenfest
Handball vom Wochenende
Bildgalerie
Handball