Das aktuelle Wetter Menden 24°C
Unfallfluchten

Polizei sucht Fahrer mit Segelohren

22.02.2008 | 15:48 Uhr

Menden. (wp) Wegen mindestens zweier Verkehrsunfallfluchten sucht die Polizei nach einem alten, blauen VW Polo Coupe (Baujahr ca. 1990).

Das Fahrzeug könnte vorne rechts beschädigt sein. Fahrer war ein junger Mann mit kurzen Haaren und auffälligen Segelohren. Hinweise:  9099-3873 oder 9099-0.

WP



Kommentare
Aus dem Ressort
Der Herbstleseclub der Bücherei geht in die dritte Runde
Leseprojekt
Mit dem Herbst kommen die dunkleren, verregneten Tage – und damit herrscht bestes Lesewetter: Ab sofort können sich Grundschulkinder für den Herbstleseclub anmelden. Das Projekt zur Leseförderung der Dorte-Hilleke-Bücherei geht in die dritte Runde.
2015 soll Schluss sein mit muffigem Geruch und Düster-Optik
Bodelschwinghschule
Es riecht. Durchdringend und nicht sonderlich angenehm. Wer die Toilettenanlagen an der Bodelschwinghschule Platte Heide betritt, wird von einem wenig einladenden Geruch empfangen. Der soll bald der Vergangenheit angehören: Im nächsten Jahr sollen die Toiletten endlich saniert werden.
Neugierig sein und Älteren zuhören
Neues Buch „So war es...
Das erste Buch war ein riesiger Verkaufserfolg. Und war in Menden wohl eine der am meisten verschenkten Gaben zum vergangenen Weihnachtsfest. Jetzt hat Claus-Peter Levermann sein zweites Menden-Buch veröffentlicht. Titel: „So war es früher. Weitere Mendener Geschichten“. Der ehemalige Leiter der...
Metallträger erhalten neue Fundamente
Bahnhof
Manche Bahnreisende hatten schon befürchtet, demnächst im Regen auf die Hönnetalbahn warten zu müssen. Denn vor einigen Tagen sind am Mendener Bahnhof die Metallträger für das Dach abgebaut worden (wir berichteten). Aber sie werden zurückkehren, wie ein Bahnsprecher gegenüber der WP versicherte:...
Obo-Angestellte stahlen Material für 15.000 Euro aus Firma
Firmen-Diebstahl
Der Plan war durchdacht, aber nicht perfekt: Drei Mendener wurden dabei erwischt, wie sie Material im Wert von insgesamt etwa 15 000 Euro vom Hof der Firma Obo in Hüingsen schafften. Zwei der Täter arbeiteten sogar für das Unternehmen. Vor Gericht zeigten alle drei Männer Reue.
Fotos und Videos
Feuerwehr Menden
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Stadtmeisterschaft 2014
Bildgalerie
Minigolf
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Das bunte Handball Wochenende
Bildgalerie
Handball