Das aktuelle Wetter Menden 11°C
Menden

Informationen rund um die Gesundheit

16.10.2007 | 13:29 Uhr

Menden. (wp) Zu ihren Gesundheitstagen lädt die Märkische Bank für Montag, 22. Oktober, bis Donnerstag, 25. Oktober, in ihre Räumlichkeiten in die Poststraße ein. Auf dem Programm stehen täglich von 10 bis 17 Uhr kostenlose Beratungen und Vorträge zu den

Traditionelles und Modernes wird auf den Gesundheitstagen gleichermaßen behandelt. Zahlreiche Mendener Unternehmen und Geschäftsleute rund um das Thema Gesundheit werden ihre Info-Stände in den Räumen der Bank aufbauen.

So spricht Heilpraktikerin Martina Jäger über die Energien der chinesischen Medizin. Es gibt Informationen zur Kranken- und Krankenzusatzversicherung. Die Mendener Ärztevereinigung informiert zu Volkskrankheiten wie Bluthochdruck, Herzschwäche, Diabetes und Asthma. Besucher können außerdem kostenlos Vorsorgeuntersuchungen (Venen, Füße, Blutzucker, Schilddrüse) machen lassen. Einen Selbsttest bietet das Optix-Sehzentrum. Ein Sehtest-Pass kann beim Look-Optikstudio Trippe erworben werden. Gleichzeitig informiert dort der Prosana-Pflegedienst über stationäre und ambulante Pflege.

Die Hautärzte Dr. Barbara Möller-Maßling und Christina Maaß klären über Allergien, Hautkrebs, Körperpflege bei Hauterkrankungen sowie Anti-Aging-Behandlungen auf. Seine Blutgruppe kann der Besucher bei einem Stand der Post-Apotheke bestimmen lassen. Der Blutzucker wird bei der Heide-Apotheke und der Sonnen-Apotheke gemessen, für Fußdruckmessung und Ganganalyse sowie Venenmessung zur Vorsorge sind Sanitätshaus Röper/Reha-Team und die Barmer-Ersatzkasse zuständig. Ein Schilddrüsen-Chek findet am Stand des TÜV-Nord (Medi-TÜV) statt.

Über Wohnraumanpassung spricht Dipl.-Ing. Peter Maywald. Die Fitness-Oase Kißmer und Lady N'Joy sind ebenfalls mit Ständen vertreten. Über ihre Angebote sprechen Mitarbeiter der Hans-Prinzhorn-Klinik. Fragen rund um das Thema Zähne beantwortet die Zahnärztliche Gesellschaft Menden.

An einem Infostand stellen sich und ihre Arbeit die Physiotherapeuten Karl-Heinz Figge und Brigitte Fiebig vor. Logopäde Stephan Klose und Entspannungspädagogin Alexandra Klose-Grammel führen Schluck- und Stimmdiagnostik durch, beraten zur kindlichen Sprachentwicklung und führen in unterschiedliche Entspannungstechniken ein. Ganzheitlich berät die Elternschule Storchennest an ihrem Infostand über die Eltern- und Schwangerschaft. Entspannungspädagogin Sabina Kolanowski bietet autogenes Training und Entspannung für Kinder an. Kostenlose Wohlfühlmassagen geben Susanne Schmidt-Wolff und Annelie Giacuzzo. Über Klangmassage nach Peter Hess spricht Klangpädagogin Birgitt Wiesendt.

Vorträge zu vielen Themen rund um die Gesundheit geben Mitarbeiter des St.-Vincenz-Krankenhauses, darunter auch zahlreiche Chef- und Oberärzte. Interessierte melden sich bitte bei Jennifer Henkel, Tel: 9356800.

Die Teilnahme an den Gesundheitstagen ist kostenlos.



Kommentare
Aus dem Ressort
Verendeter Hase: Anzeige erstattet
Tierschützerin
Die Tierschützerin Barbara Kemper hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet wegen Verstoßes gegen das Jagdgesetz und das Tierschutzgesetz. Das teilte die Mendenerin nun mit. Wie die WP berichtet hatte, hörte Barbara Kemper, die direkt am Jagdgebiet der Edelburg Hemer in Menden wohnt, am Mittwoch in der...
Von Schulkunst und Fotografie
Ausstellung
Was Frank Saul so an seinen Motiven fasziniert, weiß er ganz genau: „Sie sind dynamisch, aufgedreht und ständig in Bewegung“, sagt der Mendener Fotograf – und meint damit Kinder. Denn die waren während der Mendener Schulkunsttage vom 13. bis zum 18. Juni der Dreh- und Angelpunkt des Projekts....
Sommer-Leseclub endet mit Preisvergabe
Alter Rathausplatz
„Mein Lieblingsbuch heißt: Plötzlich Zombie“, berichtet Lukas Ahlert. Er betonte aber auch: „Eigentlich spielen wir Jungs lieber Fußball.“ Dies war auch an den Teilnehmerzahlen des 8. Sommer-Leseclubs zu erkennen, der am Samstag um 11Uhr vor der Stadtbücherei am alten Rathaus seinen diesjährigen...
Schmittmann-Retabel wieder in St. Vincenz
Stadt- und...
Was vor 330 Jahren mit ersten Aufträgen begann, ist am Samstagabend in besonderer Weise vollendet werden. Das einst von Wennemar Schmittmann gestiftete Retabel (Altaraufsatz)-Kunstwerk hat nach der Restaurierung einen herausragenden Platz in der Vincenz-Kirche erhalten.
Wehmütiges Ende der Badesaison
Leitmecke
Der Blick auf die Bilanzen stimmt Christian Scholz nicht gerade fröhlich: Mit der Badesaison 2014 verzeichnet man die zweitschlechteste Saison in der Geschichte des Betreibervereins. Einschnitte bedeute das nicht, verrät Scholz. Im Gegenteil. Der frühzeitige Saisonabschluss sei schade, die Pläne...
Fotos und Videos
KM-Revival-Party
Bildgalerie
Hubertushalle
Handball aus Menden
Bildgalerie
Handball
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke