Das aktuelle Wetter Menden 6°C
Menden

Informationen rund um die Gesundheit

16.10.2007 | 13:29 Uhr

Menden. (wp) Zu ihren Gesundheitstagen lädt die Märkische Bank für Montag, 22. Oktober, bis Donnerstag, 25. Oktober, in ihre Räumlichkeiten in die Poststraße ein. Auf dem Programm stehen täglich von 10 bis 17 Uhr kostenlose Beratungen und Vorträge zu den

Traditionelles und Modernes wird auf den Gesundheitstagen gleichermaßen behandelt. Zahlreiche Mendener Unternehmen und Geschäftsleute rund um das Thema Gesundheit werden ihre Info-Stände in den Räumen der Bank aufbauen.

So spricht Heilpraktikerin Martina Jäger über die Energien der chinesischen Medizin. Es gibt Informationen zur Kranken- und Krankenzusatzversicherung. Die Mendener Ärztevereinigung informiert zu Volkskrankheiten wie Bluthochdruck, Herzschwäche, Diabetes und Asthma. Besucher können außerdem kostenlos Vorsorgeuntersuchungen (Venen, Füße, Blutzucker, Schilddrüse) machen lassen. Einen Selbsttest bietet das Optix-Sehzentrum. Ein Sehtest-Pass kann beim Look-Optikstudio Trippe erworben werden. Gleichzeitig informiert dort der Prosana-Pflegedienst über stationäre und ambulante Pflege.

Die Hautärzte Dr. Barbara Möller-Maßling und Christina Maaß klären über Allergien, Hautkrebs, Körperpflege bei Hauterkrankungen sowie Anti-Aging-Behandlungen auf. Seine Blutgruppe kann der Besucher bei einem Stand der Post-Apotheke bestimmen lassen. Der Blutzucker wird bei der Heide-Apotheke und der Sonnen-Apotheke gemessen, für Fußdruckmessung und Ganganalyse sowie Venenmessung zur Vorsorge sind Sanitätshaus Röper/Reha-Team und die Barmer-Ersatzkasse zuständig. Ein Schilddrüsen-Chek findet am Stand des TÜV-Nord (Medi-TÜV) statt.

Über Wohnraumanpassung spricht Dipl.-Ing. Peter Maywald. Die Fitness-Oase Kißmer und Lady N'Joy sind ebenfalls mit Ständen vertreten. Über ihre Angebote sprechen Mitarbeiter der Hans-Prinzhorn-Klinik. Fragen rund um das Thema Zähne beantwortet die Zahnärztliche Gesellschaft Menden.

An einem Infostand stellen sich und ihre Arbeit die Physiotherapeuten Karl-Heinz Figge und Brigitte Fiebig vor. Logopäde Stephan Klose und Entspannungspädagogin Alexandra Klose-Grammel führen Schluck- und Stimmdiagnostik durch, beraten zur kindlichen Sprachentwicklung und führen in unterschiedliche Entspannungstechniken ein. Ganzheitlich berät die Elternschule Storchennest an ihrem Infostand über die Eltern- und Schwangerschaft. Entspannungspädagogin Sabina Kolanowski bietet autogenes Training und Entspannung für Kinder an. Kostenlose Wohlfühlmassagen geben Susanne Schmidt-Wolff und Annelie Giacuzzo. Über Klangmassage nach Peter Hess spricht Klangpädagogin Birgitt Wiesendt.

Vorträge zu vielen Themen rund um die Gesundheit geben Mitarbeiter des St.-Vincenz-Krankenhauses, darunter auch zahlreiche Chef- und Oberärzte. Interessierte melden sich bitte bei Jennifer Henkel, Tel: 9356800.

Die Teilnahme an den Gesundheitstagen ist kostenlos.



Kommentare
Aus dem Ressort
Seit 25 Jahren verbunden durch die Musik
Musikalische...
Eine ganz besondere musikalische Verbindung feierte Silberhochzeit. Was Flöry Hacke und Gerlinde Reidys seit 25 Jahren verbindet, stand natürlich auch am Samstagabend im Mittelpunkt: das Akkordeon.
60 Mendener erkunden die Grenzen ihrer Stadt
Schnadegang
Direkt am Start wurde erstmal die falsche Richtung eingeschlagen, danach lief aber alles reibungslos beim Schnadegang entlang von Mendens Grenzen: Die Teilnehmer erreichten wohlbehalten das Kartoffelfest auf Hof Scheffer in Bösperde. Nur taten sie das nicht ganz trockenen Fußes, denn auf den letzten...
Schulhund: Streicheleinheiten sind immer willkommen
Tiere
Ganz still beugt sich Celina zum Hund hinunter: Vorsichtig legt sie ihren Kopf auf den Bauch des Tieres und lauscht. Zur Ruhe kommen, wieder zur Konzentration finden: Das sind zwei Vorteile, die ein Schulhund in die Klasse bringen soll. Golden-Retriever-Hündin Frieda kommt regelmäßig mit in den...
Metalldiebe brachten Lkw gleich mit
Kriminalität
Sie kamen offenbar gleich mit einem eigenen Lastwagen: Unbekannte Metalldiebe machten in der Nacht zum Montag am Dieselweg fette Beute. Laut Polizeibericht hebelten die Täter auf einem Werksgelände zwischen 2.30 und 5 Uhr Früh drei Rolltore in zwei Produktionshallen auf. Dann beluden sie ihren...
84-Jähriger mit Gefängnis gedroht
Telefonbetrug
. In einem besonders dreisten Fall von Telefonbetrug in Menden ermittelt die Polizei seit letzter Woche. Denn da meldete sich angeblich das Landeskriminalamt (LKA) bei einer 84-jährigen, allein lebenden Mendenerin. Und zwar, um ihr mitzuteilen, dass sie in einen Kriminalfall verwickelt sei und...
Fotos und Videos
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Kartoffelfest Scheffer
Bildgalerie
Fest
Kinder- und Jugendfest
Bildgalerie
Biebertal