Das aktuelle Wetter Menden 10°C
Namenstag

Die Wunder des Hl. Antonius

10.06.2012 | 15:00 Uhr
Funktionen
Die Wunder des Hl. Antonius

Menden. „Was hat uns der Hl. Antonius heute noch zu sagen?“ Mit dieser Frage beschäftigen sich die Mendener in der kommenden Woche. In Absprache mit der St.-Vincenz-Gemeinde und Pastor Brackhane will die Stadt den Namenstag des Hl. Antonius (Schutzpatron der Stadt Menden) aufwerten. Neben eine kleine Messe in der Kreuzkapelle tritt künftig ein kurzer Vortrag unter dem Thema „Was hat der Hl. Antonius uns heute noch zu sagen?“. Den Auftakt macht am Mittwoch, 13. Juni, um 18 Uhr Bürgermeister Volker Fleige. Der Förderverein der Kreuzkapelle lädt anschließend zum Umtrunk ein. Das eingenommene Geld dient der Renovierung der Kapelle.

Redaktion

Kommentare
Aus dem Ressort
Rockgesang aus dem Kleiderschrank
Involution
Die Gitarren haben sie in Papas Keller aufgenommen, den Gesang im Kleiderschrank, und ihre Texte handeln von innerer Zerrissenheit und Zukunftsangst....
B7 am Donnerstagvormittag gesperrt
Bombenfund
Wegen der Bombenentschärfung an der Edelburg – gestern wurde ein zweiter Blindgänger entdeckt – muss die B 7 am morgigen Donnerstag ab 9.30 Uhr...
Ein Leben ohne Handy und Internet
Entschleunigung
Noch ein paar Weihnachtsgeschenke kaufen, zur Arbeit hetzen, eben noch einige Dinge erledigen – und dabei ständig erreichbar sein. Das Smartphone...
Stipendium soll Medizinstudenten auch nach Menden locken
Ärztemangel
Ab 2015 will der Märkische Kreis angehende Ärzte mit einem Stipendium anlocken. Von der Maßnahme könnten auch die Patienten in Menden profitieren.
WP-Gesundheitsbuch beim Aufräumen entdeckt
Leserbeitrag
Gegen Husten helfen Halsbäder und Kniegüsse oder Aniswasser zum Schleimlösen. Bei Kleptomanie empfiehlt sich eine Anstaltsbehandlung. Formaldehyd...
Fotos und Videos
Jubiläums-Turngala
Bildgalerie
Turnen
Jugend Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
Electronic Wonderland
Bildgalerie
Fotostrecke