Das aktuelle Wetter Menden 7°C
Lendringser Frühling

Auch am Sonntag sind die Geschäfte geöffnet

21.04.2010 | 16:38 Uhr

Lendringsen. Der Lendringser Frühling lädt ab Freitag, 23. April, bis Sonntag, 25. April, einmal mehr zum Bummeln und Verweilen ein.

Bereits zum 22. Mal serviert die Werbegemeinschaft Lendringsen den Besuchern einen bunten Mix aus Volksfest und Leistungsschau des ortsansässigen Fachhandels.

Im Mittelpunkt des bunten Treibens steht die Hauptstraße mit dem Lendringser Platz als zentraler Ort für Fahrgeschäfte, Veranstaltungsbühne sowie Getränke- und Imbissstände. Ein Fahrgeschäft ist auch im Bereich der Mendener Bank zu finden. Vor dem Café Molitor wartet eine Kindereisenbahn auf den Nachwuchs. Der Kirmesbetrieb beginnt am Freitag ab 14 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr. Am Montag haben die Fahrgeschäfte dann auch geöffnet unter dem Motto einmal zahlen, zweimal fahren.

Autofrei

Auch der untere Bieberberg bis zur Einmündung Schulstraße ist in die Aktivitäten einbezogen. Selbstverständlich ist die Veranstaltung wieder autofrei. Die Lendringser Hauptstraße wird ab Einmündung Fischkuhle und bis zur Einmündung Karl-Becker-Straße gesperrt.

Nicht zu vergessen sind die Lendringser Fachhändler, die sich auch am Sonntag ihren Besuchern präsentieren. So sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Einige Händler werden vor ihren Geschäften Stände aufbauen.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
„Immer wieder überrascht, wie engagiert Mendener sind“
IMW-Spende
Ohne diese Menschen wäre Menden weniger liebens- und lebenswert. Sie unterstützen andere in schwierigen Lebenssituationen und übernehmen Aufgaben, für die in öffentlichen Töpfen oft kein Geld ist. Mendener Selbsthilfegruppen sind gestern vom Initiativkreis Mendener Wirtschaft (IMW) mit insgesamt...
Neuer Anlauf für Waldkindergarten in Menden
Öko-Nachwuchs
Eine Elterninitiative wagt einen neuen Anlauf für einen Waldkindergarten in Menden. „Das Interesse ist da“, sagt Antragssteller Stephan Venus. Mit einem neuen Argument wollen die Naturfreunde in der Politik um Zustimmung werben.
Polizei köderte Bewerber mit Unterwäsche
Serie „So war es früher“
Was würde man heute jemandem bieten müssen, damit er sich zum Beispiel als Bürgermeister-Kandidat bewirbt? Würden Socken und Unterwäsche Anreiz genug sein? Wohl kaum. Damals aber, 1945, als kaum einer was hatte, war genau diese Aussicht auf Socken, Unterwäsche und Dienstkleidung ausschlaggebend für...
Stadtwerke Menden wollen Reaktionen auf Preiserhöhung ernstnehmen
Interview
Die Stadtwerke erhöhen zum Jahreswechsel die Strompreise. Jede Kilowattstunde wird um 0,54 Cent teurer. Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Reichelt und Vertriebsleiter Philipp Haberle erklären im Interview mit Redakteur Arne Poll, warum sie die Erhöhung für gerechtfertigt halten.
Schwieriger Tag für viele Bösperder
Baustelle
Dass die Stunden der Komplettsperrung der Holzener Dorfstraße mit erheblichen Auswirkungen kommen würde, war klar. Aber selbst der städtische Verkehrsexperte Andreas Nolte musste gestern gegenüber der WP eingestehen: „Für einige Anwohner war es ein harter Tag.“ Das galt ab dem frühen Morgen für alle...
Fotos und Videos
Das Handball-Wochenende
Bildgalerie
Handball
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Üben für den Ernstfall
Bildgalerie
Fotostrecke