Das aktuelle Wetter Menden 12°C
Lendringser Frühling

Auch am Sonntag sind die Geschäfte geöffnet

21.04.2010 | 16:38 Uhr

Lendringsen. Der Lendringser Frühling lädt ab Freitag, 23. April, bis Sonntag, 25. April, einmal mehr zum Bummeln und Verweilen ein.

Bereits zum 22. Mal serviert die Werbegemeinschaft Lendringsen den Besuchern einen bunten Mix aus Volksfest und Leistungsschau des ortsansässigen Fachhandels.

Im Mittelpunkt des bunten Treibens steht die Hauptstraße mit dem Lendringser Platz als zentraler Ort für Fahrgeschäfte, Veranstaltungsbühne sowie Getränke- und Imbissstände. Ein Fahrgeschäft ist auch im Bereich der Mendener Bank zu finden. Vor dem Café Molitor wartet eine Kindereisenbahn auf den Nachwuchs. Der Kirmesbetrieb beginnt am Freitag ab 14 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr. Am Montag haben die Fahrgeschäfte dann auch geöffnet unter dem Motto einmal zahlen, zweimal fahren.

Autofrei

Auch der untere Bieberberg bis zur Einmündung Schulstraße ist in die Aktivitäten einbezogen. Selbstverständlich ist die Veranstaltung wieder autofrei. Die Lendringser Hauptstraße wird ab Einmündung Fischkuhle und bis zur Einmündung Karl-Becker-Straße gesperrt.

Nicht zu vergessen sind die Lendringser Fachhändler, die sich auch am Sonntag ihren Besuchern präsentieren. So sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Einige Händler werden vor ihren Geschäften Stände aufbauen.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Rom, Mauerfall und Koran im Autorenherbst
Autorenherbst
In der Reihe „Autorenherbst“ der Buchhandlung Daub geht es im November unterhaltsam und hochkarätig weiter:
Fahrdienstleiterin Bärbel Riese schreibt die letzten Dienstpläne
Bürgerbus
Freude, Dankbarkeit und ein bisschen Wehmut herrscht dieser Tage beim Bürgerbusverein. Nach 16 Jahren als Fahrdienstleiterin nimmt Bärbel Riese ihren Hut. Am Dienstag verabschiedeten die Fahrerinnen und Fahrer ihre Kollegin.
Kommt der Anmelder aus Menden?
Hooligan-Demo
Für den 15. November hat eine Einzelperson in Berlin eine Demonstration von Fußball-Hooligans gegen Salafismus angemeldet – und laut einer Meldung der Kompaktausgabe der Tageszeitung „Die Welt“ stammt der Anmelder aus Menden im Sauerland. Die ließ sich gestern aber nicht belegen: Zum einen machte...
Umbau wäre teurer als gedacht
Bürgerhaus
Der Plan für einen Umbau des Bürgerhauses am Rathaus hat einen heftigen Rückschlag erlitten. Nach Ansicht eines Gutachters wäre es so teuer, das Gebäude für die neuen Nutzungen umzurüsten, dass der Umbau wahrscheinlich nicht mehr wirtschaftlich ist. Stadtplaner Dr. Hartmut Welters bescheinigte dem...
Mit Richtkranz beginnt das Warten
Kindergärten
Es war ein schönes kleines Richtfest mit vielen Kindern aus der städtischen Kita Bösperde, das Leiterin Birgit Kieselbach an der Bonhoefferstraße organisiert hatte: Die Kinder sangen gestern vor dem Rohbau „Wer will fleißige Handwerker seh’n?“ Tatsächlich hatten die Kollegen von Markus Baumeister,...
Fotos und Videos
Tuning-Treffen in Menden
Bildgalerie
Autoszene
Gesellschaftsabend der MKG
Bildgalerie
Karnevall
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball