Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 17°C

Ver.di-Kritik

„Was wird aus unserem Elseyer Krankenhaus?“

01.04.2011 | 15:28 Uhr

„Was wird aus unserem Haus?“ Diese Frage stellten die Mitarbeiter des Elseyer Krankenhauses jetzt bei der offenen Mitgliederversammlung des Ver.di-Bezirks Südwestfalen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Einmarsch zur Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Aus dem Ressort
Auch auf der Sauerlandlinie stehen die Blitzer - 300 Raser
Blitzmarathon
Beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon sind in Nordrhein-Westfalen mehr als 3500 Polizisten an 3400 Messstellen im Einsatz. Seit Donnerstag um sechs Uhr läuft die 24-Stunden-Aktion. Die Radarkontrollen dauern bis Freitagmorgen. Hier informieren wir Sie über den Blitzmarathon in Südwestfalen.
Politik und Kultur liegen ihr am Herzen
Hohenlimburg.
Sie ist eine Frau der Tat und nicht der großen Worte. Anpacken, wie es in ihrer hessischen Heimat seit Jahrhunderten von den Menschen mit großer Zuverlässigkeit getan wird, ist auch ihr Ding.
Hier blitzt die Polizei in Hagen und Hohenlimburg
Blitzmarathon
Fahren Sie vorsichtig - und nicht zu schnell! Von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen geht die Polizei in NRW wieder auf Raserjagd. Beim zweiten Blitzmarathon kontrollieren die Beamten wieder an zahlreichen Messstellen im ganzen Land. Hier stehen die Kontrollpunkte in Hagen und Hohenlimburg.
„Sport darf nicht zu kurz kommen“
Hohenlimburg.
Der neue Außenaufzug zur Burg hat in der 20 000 Einwohner zählenden Stadt Altena zu einer Aufbruchstimmung geführt. Dieses Alleinstellungsmerkmal lockt Interessenten aus dem Bundesgebiet an, so dass angesichts der Besucherströme die verwaisten Ladenlokale belebt werden. In Hohenlimburg wird...
Anwohner kritisieren LKW-Verkehr in Richtung Veserde
Hohenlimburg.
An der Kreisstraße 24 zwischen Hohenlimburg und Veserde ist der neue Zufahrtsweg nicht mehr zu übersehen. Dieser führt direkt zum Standort einer dritten Windenergieanlage, die noch in diesem Jahr von einem privaten Investor gebaut wird. „Diese Anlage ist genehmigt “, sagte gestern Ingo Levermann...