Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 20°C
Feuerwehr

Großalarm nach Explosion

Zur Zoomansicht 16.03.2012 | 18:22 Uhr
Einsatzleister Brandamtsrat Detlef Sembach: Wir sind relativ glimpflich davongekommen.
Einsatzleister Brandamtsrat Detlef Sembach: Wir sind relativ glimpflich davongekommen.Foto: WP

75 Feuerwehrmänner waren nach einer Explosion an der Berliner Allee im Einsatz.

Die Wohnung im vierten Stock des Hochhauses an der Berliner Allee brandte vollständig aus. Die Ursache der Explosion sei nach ersten Ermittlungen völlig unklar, da das Haus nicht an eine Gasversorgung angeschlossen sei.

Christian Rasche

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Marmor und Blattgold
Bildgalerie
Moschee-Bau
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Autokorso und WM-Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kornkreis lockt Esoterik-Fans
Bildgalerie
Kurioses
Sümmern hat einen neuen König
Bildgalerie
Fotostrecke
Vogelschießen in Volkringhausen
Bildgalerie
Schützenfest
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Fotostrecke
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
Stadtrundfahrt
Bildgalerie
Fotostrecke
WAZ Leser auf Satkom Turm Hattingen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Jugendherberge Wedau
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Mit viel Liebe zum Detail restauriert
Hohenlimburg.
An den Moment, als er seinem „Baby“ im Jahr 1997 erstmals gegenüberstand, erinnert sich Alexander Frye noch genau: „Die Garage des Verkäufers ging auf – und ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen.“ Die Zufriedenheit in seinem Gesicht machte die Preisverhandlungen zwar nicht einfacher, doch Frye...
Eisdiele „Bella Italia“ schon wieder geschlossen
Hohenlimburg.
Bester Dinge eröffnete Marco Antonio Frol im Februar die Eisdiele „Bella Italia“ an der Herrenstraße, freute sich auf zahlreiche Kunden und lobte die Schönheit der Hohenlimburger Innenstadt. Einzig die Tatsache, dass eine Reihe an Ladenlokalen leer stünden, kritisierte Frol seinerzeit. Nun, nicht...
Gruß von der Heide: Jugendherberge ist prima
Hohenlimburg.
Ferien, Freizeit und Urlaub in der Jugendherberge Hohenlimburg! „Quatsch, in Hohenlimburg gibt es doch keine Jugendherberge“, schallt es aus den Mündern der Jugend. Stimmt, jetzt nicht mehr, aber auf der Heide gab es sie – zumindest bis Ende der 60-er Jahre.
Bei Zeitreise in die Antike ist Initiative und Kreativität gefragt
Hohenlimburg.
Fröhliches Kinderlachen und Freude pur herrschte 14 Tage lang beim Ferienprogramm des Café Real an der Hohenlimburger Realschule.