Das aktuelle Wetter Hemer 3°C
Sauerlandpark

Mit „Luxuslärm & Friends“ in die Ferien

29.06.2012 | 16:03 Uhr
Mit „Luxuslärm & Friends“ in die Ferien

Hemer. Die Vorfreude auf das wohl größte Open-Air-Konzert vor den Sommerferien steigt. Am 5. Juli, dem Vorabend des letzten Schultags vor den großen Ferien, lädt der Sauerlandpark zum „Luxuslärm & Friends“-Open-Air ein. Viele Fans haben die Tickets bereits seit Wochen in der Tasche, wir verlosen neben zwei Doppeltickets eine besondere Begegnung mit „Luxuslärm“ als Hauptpreis. Zwei Fans können Jini Meyer und ihre Band beim „Meet & Greet“ hautnah erleben.

Kartenverlosung

Die Teilnahme ist ganz einfach: Eine Email mit dem Stichwort Luxuslärm bis zum 2. Juli, 12 Uhr, an red.hemer@ikz-online.de senden, für den Startreff bitte „Meet & Greet“ hinzuschreiben und den Absender mit Namen und Anschrift nicht vergessen! Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Doch nicht nur Luxuslärm wird am kommenden Donnerstag die Beete rocken. Die „Friends“ haben es in sich. Mit „PUR“-Frontmann Hartmut Engler und Rockröhre Marta Jandová (DIE HAPPY) dürfen sich die Fans schon auf zwei ganz besondere Gesangsgrößen im Park freuen.

In den letzten Wochen haben Jini Meyer und ihre Bandkollegen viel Zeit in die Auswahl der beiden Acts investiert, die vor dem Auftritt der „Lärmer“ die Gäste auf dem Platz am Himmelsspiegel unterhalten sollen. „Wir haben uns natürlich bemüht, Bands und Künstler auszusuchen, die einen vergleichbaren Werdegang haben, wie wir“, sagt Jini. Deshalb sei die Wahl der Band auf die Kölner Bands „Johna“ und „Neues Capitel“ gefallen.

„Neues Capitel ist eine deutsche Akustik-Soulband, die eher ruhig und gemütlich unterwegs ist und auf der Bühne eine ganz angenehme, sehr natürliche Atmosphäre entstehen lässt“, berichtet Luxuslärm-Drummer Jan Zimmer.

Für poppige Arrangements sorgt dagegen die Gruppe „Johna“. Die Stimme von Nadine Krämer prägt den Auftritt der Singer/Songwriter-Band. „Ich mag den handgemachten Stil und die völlig unterschiedlichen Einflüsse – von Sarah McLachlen bis Jewel“, erzählt Jini. Rund um den Niederrhein gelten „Johna“ als eine der melodischsten und talentiertesten Gruppen, die Musik zum Zurücklehnen garantiert.

Bundesvision Song Contest

„Wir als Sauerlandpark freuen uns, neben Luxuslärm, herausragenden nationalen Künstlern wie Hartmut Engler oder Marta Jandová, auch jungen Künstlern eine Chance zu geben, sich vor großem Publikum im Sauerlandpark zu präsentieren“, so Eventleiter Oliver Geselbracht. Auch Luxuslärm habe im Park deutlich kleiner angefangen und sei jetzt ein bundesweit bekannter Exportschlager Südwestfalens.

Insbesondere die Teilnahme von Luxuslärm an Stefan Raabs „Bundesvision Song Contest“ im September 2012 in Berlin zeigt, wie akzeptiert die fünf Letmather Musiker in der nationalen Pop- und Rockszene bereits sind.


Kommentare
Aus dem Ressort
„Apricker Apfel“ und „Pillingser Weizenbirne“
Baumpatenschaft
Die Grüne Alternative Hemer hat seit Dienstag drei „Patenkinder“ – einen Pflaumenbaum und zwei Apfelbäume. Vor zwei Jahren ist bekanntlich auf dem ehemaligen Übungsgelände oberhalb des Sauerlandparks vom Naturschutzzentrum des Märkischen Kreises ein Obstsortengarten angelegt worden. Zu Beginn...
Mit dem Waveboard durch den Flur
Ferienprogramm
Auf den ersten und auch auf den zweiten Blick gar nicht so einfach, das Gleichgewicht zu halten. Das sogenannte Waveboard, das im Gegensatz zum Skateboard nur zwei Räder hat, scheint phasenweise zu machen, was es will. Doch der Ehrgeiz der Jungen und Mädchen, die an der Ferienbetreuung der Offenen...
Moschee und Dom ernteten etliche bewundernde Blicke
Modelle
Ein Dom in einer Moschee. Das gab es seit dem 3. April bei der Türkisch-islamischen Gemeinde Hemer im Rahmen der Ausstellung „Gotteshäuser“ der Klassen 5B und 6B der Felsenmeerschule zu sehen. Die Präsentation der Modelle eines Doms und einer Moschee endete am vergangenen Freitag. Die Schüler...
Aufstehen gegen die Gefahr des Vergessens
Gedenkfeier
Zum 69. Jahrestag der Befreiung des Stammlagers VI A haben sich am Montagabend rund 50 Bürger der Stadt Hemer, darunter auch Vertreter der politischen Parteien sowie der Kirchen, vor dem Mahnmal an der Ostenschlahstraße eingefunden, um der Gräueltaten des Nazi-Regimes zu gedenken. Eingeladen hatte...
Minox-Liebhaber: Freude über die Raritäten
Museum
Ganz besonders sachkundigen Besuch konnte Reinhard Lörz am Samstag in seinem Minox-Museum begrüßen. Eine Delegation des 1. Deutschen Minox-Clubs, dem der leidenschaftliche Sammler seit längerer Zeit selbst angehört, hatte sich im Rahmen des Regionaltreffens Rhein-Ruhr nach Frönsberg aufgemacht, um...
Fotos und Videos
Pflanzfest im Babywald
Bildgalerie
Fotostrecke
Fotoshooting der Feuerwehr
Bildgalerie
Fotostrecke
Dance Masters im Grohe-Forum
Bildgalerie
Fotostrecke
Besuch der Ex-Kaiserin
Bildgalerie
Fotostrecke