Das aktuelle Wetter Hagen 25°C

Datenschutzbedenken

Familienkarte "für alle" nur auf Antrag

02.02.2009 | 18:28 Uhr

Hagen. Viel geplant, geredet, organisiert. Und am Ende? Als Teilerfolg kann man das monatelange Hickhack um die Familienkarte, die nun doch - allerdings mit Einschränkungen - kommt, wohl am besten umschreiben.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Begegnungen, die unter die Haut gehen
Bildgalerie
Flüchtlinge
Kanuslalom in Hohenlimburg
Bildgalerie
Fotos
136. Kirmeszug in Hagen-Haspe
Bildgalerie
Hasper Kirmes
Mittelaltermarkt in Hohenlimburg
Bildgalerie
Heerlager
Aus dem Ressort
Tipps rund um Kredite und deren Beantragung
Verbraucherzentrale
Die Finanzkrise hat die Welt im Griff: Im Kleinen dreht es sich jedoch auch um Geld. Wie bekomme ich zum Beispiel Kredite? Experte wissen mehr.
Remondis-Mann wird zum Sanierer auf Haßley
Enervie
Markus F. Schmidt, ehemaliger Remondis-Geschäftsführer, sollen den Sanierungsprozess bei Enervie steuern. Das hat der Vorstand zum 1. Juli so...
Starb 23-Jährige, weil Beifahrer ins Lenkrad griff?
Prozess
Musste eine 23-Jährige auf der Autobahn A 1 sterben weil der Beifahrer ins Lenkrad gegriffen hatte? Die Frage muss das Amtsgericht Hagen klären.
Aus für Gymnasium türkischer Prägung
Schullandschaft
Aus dem Gymnasium türkischer Prägung an der B 7 in Wehringhausen wird nichts. Die Firma Hwaker will ihr Gebäude nicht an den Trägerverein Prisma...
Loc­ker, leicht und frech
Muschelsalat
Der Auftakt zum Muschelsalat 2015 hätte nicht ungetrübter und sommerlich-leichter daher kommen können. Mehr als 2000 Besucher kamen in den Hameckepark...
article
720598
Familienkarte "für alle" nur auf Antrag
Familienkarte "für alle" nur auf Antrag
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/hagen/familienkarte-fuer-alle-nur-auf-antrag-id720598.html
2009-02-02 18:28
Hagen