Das aktuelle Wetter Gladbeck 7°C
Blaulicht

Hundeverein Opfer eines Vollbrandes

14.03.2012 | 11:34 Uhr

Mit einem massiven Einsatz ging die Feuerwehr gegen einen Brand in einem Gladbecker Gebäude vor, in dem ein Hundeverein zu Hause ist.

Das Vereinsheim in der Brauckstrasse wurde komplett Raub der meterhohen Flammen. Die Feurwehr Gladbeck war mit rund 65 Kräften vor Ort. Die Nachlöscharbeiten werden noch mehrere Stunden andauern. Zur Brandursache ermittelt die Kripo vor Ort.

nrw-aktuell.tv

Facebook
Kommentare
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Grünröcke ziehen durch Zweckel
Bildgalerie
Schützenumzug
Aus dem Ressort
Gladbeckerin wirft ihrem Ex-Freund Vergewaltigung vor
Prozess
Angezeigt hatte seine Ex-Freundin aus Gladbeck ihn schon Ende 2012. Doch weil der Mann wohl mehrmals umgezogen war und sich nicht immer an seinem neuen Wohnort angemeldet hatte, landete er erst jetzt auf der Anklagebank vom Essener Landgericht. Der Tatvorwurf - Vergewaltigung seiner Ex.
A 52-Ausbau - Offenlegung der Pläne in Gladbeck verschoben
B 224
Die Stadt rechnet 2014 nicht mehr mit einer Auslegung im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens. Die Bezirksregierung erklärt die Verzögerung damit, dass die Unterlagen noch nicht vollständig vorliegen. Das Bürgerforum wertet die Verschiebung als ersten Erfolg für die Strategie der Stadt.
Stadtverwaltung: Die Großbaustelle Bülser Straße liegt im Zeitplan
Bürgerbeschwerde
Großbaustelle Bülser Straße: „Still ruht der See“, beschwert sich Anwohner Arthur Kläsener. Seit Wochen bewege sich nichts zwischen der Buerschen Straße und dem Krusenkamp. „Unter der Erde wird permanent gearbeitet“, sagt Tim Deffte von der Pressestelle der Stadt.
Kammerorchester Gladbeck konzertiert unter neuer Leitung
Kultur
Das Kammerorchester Gladbeck, ein Ensemble mit fast 50 Mitgliedern, erlebt am 22. November in der Mathias-Jakobs-Stadthalle eine Premiere: Die Musiker spielen erstmals unter dem Dirigat von Desar Sulejmani. Es stehen Kompositionen aus dem 18. und 19. Jahrhundert auf dem Programm des Jahreskonzertes.
Kleines Jubiläum der Gladbecker Tafel
Soziales
Vor zehn Jahren, im Oktober 2004, öffnete die Gladbecker Tafel zum ersten Mal ihre Pforten, um gespendete Nahrungsmittel an bedürftige Gladbecker auszugeben. Das kleine Jubiläum wird diesen Sonntag, 26. Oktober, ab 10 Uhr im Rahmen eines Gottesdienstes der St. Johannes Gemeinde gewürdigt