Das aktuelle Wetter Gladbeck 10°C

Umweltzone

Achtung, Zone - mehr als 100fach!

30.05.2012 | 15:15 Uhr

Die Umweltzone ist unübersehbar - die Flut der neuen Hinweistafeln gilt als rechtlich unumgänglich.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
15. Gladbecker Ostermarkt
Bildgalerie
Ostermarkt
Gerald Asamoah ist Pate von Anti-Rassismus-Projekt
Bildgalerie
„Schule ohne Rassismus -...
Aus dem Ressort
ZDF drehte Vermisstenfall Pierre P. für Aktenzeichen XY nach
Vermisstenfall
Seit dem 17. September 2013 fehlt von dem geistig behinderten Pierre P. jede Spur. Die „Aktenzeichen XY“-Sondersendung „Wo ist mein Kind?“ greift den erschütternden Kriminalfall am 21. Mai auf. Ein Team drehte für die Sendung eine Woche lang in Essen – und hofft auf neue Hinweise.
Burg Vondern ist ein Ziel beim Gladbecker Volksradfahren
Volksradfahren
Rund 30 Kilometer lang ist die Strecke beim Gladbecker Volksradfahren am Sonntag, 27. April. Ziel der tour ist das Haus Ripshorst in Oberhausen. Eines der Etappenziele ist die Burg Vondern mit ihrer Jahrhunderte alten Geschichte und einem eisernen Wächter.
Mann erbeutet Hunderte Schmuckstücke - Polizei sucht Opfer
Diebstahl
Mehr als 300 Schmuckstücke hat ein 51-jähriger Gelsenkirchener bei Wohnungseinbrüchen gestohlen. Neben Ketten, Ringen und Armbanduhren ließ der Mann auch Kameras und Werkzeuge mitgehen. Das Diebesgut stammt wohl aus Gelsenkirchen und aus Nachbarstädten. Die Polizei sucht nun nach den Geschädigten.
Wahlamt hat UBP-Liste nochmals geprüft - keine Beanstandung
Kommunalwahl
Das Gladbecker Wahlamt hat nach Schummelei- und Fälschungsvorwürfen gegen die Unabhängige Bürgerpartei (UBP) im Kreis Recklinghausen nochmals die Kandidatenliste der Partei stichprobenartig überprüft und dabei keine Unregelmäßigkeiten festgestellt.
Sohn einer Patientin kritisiert Pflege in Gladbecker Klinik
St.-Barbara-Hospital
Die Verantwortlichen im Gladbecker St.-Barbara-Hospital sehen sich massiven Vorwürfen eines Patientenangehörigen ausgesetzt. Er macht sie verantwortlich für schlechte Pflege, weil die Stationen unterbesetzt und die Pfleger überfordert seien. Jetzt hat er sogar die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.