Das aktuelle Wetter Gladbeck 15°C

Umweltzone

Achtung, Zone - mehr als 100fach!

30.05.2012 | 15:15 Uhr

Die Umweltzone ist unübersehbar - die Flut der neuen Hinweistafeln gilt als rechtlich unumgänglich.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Trubel auf der Immobilienmesse
Bildgalerie
Immobilienmesse...
Der Herbst hält Einzug
Bildgalerie
Kleingartenverein...
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Aus dem Ressort
Maegie Koreen singt Chansons gegen das Vergessen
Konzert
Die bekannte Chanteuse präsentiert am 8. November im Martin Luther Forum Ruhr ihr Programm „Kleine Bühne im Exil“, eine Hommage an zwei jüdische Sängerinnen, die in der Nazizeit fliehen mussten und im Exil lebten. Pfarrerin Dr. Federmann spricht in einer Einführung über Widerstand und Zivilcourage...
Für Kultur müssen die Gladbecker ab 2015 mehr bezahlen
Sparhaushalt
Der Leseausweise für die Bücherei, der VHS-Kurs, die Theateraufführung in der Stadthalle. Für Kultur müssen die Gladbecker im kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen. Notgedrungen. Die Stadt muss nämlich eisern sparen - und da sind auch die Gladbecker und Gladbeckerinnen gefragt.
St. Barbara Hospital Gladbeck zertifiziertes Traumazentrum
Notfallversorgung
Das Krankenhaus erfüllte alle Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie. Ziel ist die bestmögliche Versorgung für Schwerverletzte im Traumanetzwerk Ruhr. Das strukturierte Vorgehen gibt Sicherheit und sorgt dafür, dass die Stressbelastung in der Behandlung von Schwerverletzten abnimmt
Rücksichtslose Spaziergänger bereiten Gläubigen Probleme
Islamischer Kulturverein
Der slamische Kulturverein steckt in einer klassischen Zwickmühle: Er möchte sich öffnen, nicht abschotten, aber manche Mitmenschen machen ihm genau das schwer. Sie lassen Hunde auf dem Grundstück der Moschee frei laufen, und jetzt gab es auch nich Beschimpfungen.
Stipendium hilft Musterschüler Marco dabei Lehrer zu werden
START-Stipendium
Marco Utrata (17) wird als einer von 43 neuen START-Stipendiaten in NRW bis zu seinem Abitur ideell und materiell gefördert. Die Unterstützung hilft dem Gladbecker mit indischen Wurzeln dabei, seinen Berufswunsch zu verwirklichen. Neben der Schule engagiert sich Marco in mehreren Bereichen.