Das aktuelle Wetter Gevelsberg 24°C
Gevelsberg

Tunnel hat seine Feuertaufe mit Bravour bestanden

10.10.2007 | 18:56 Uhr

Gevelsberg. (kini) Schwarze Rauchschwaden quollen gestern kurz nach 15 Uhr aus dem Ostportal des Tunnels an der Milsper Straße. Die Ampel zur Tunneleinfahrt schaltete auf Rot, die Brandbeleuchtung ging an, aus Lautsprechern erfuhren die Autofahrer, wie s

Sehr zufrieden zeigten sich nach dieser Brandsimulation im Tunnel denn auch alle Beteiligten, allen voran der Landesbetrieb Straßenbau als Bauträger. Projektleiter Christian Drescher: "Das ist sehr, sehr gut gelaufen".

400 Liter Wasser hatte die Gevelsberger Feuerwehr bereit gestellt, in jede von vier mit 100 Litern Wasser gefüllten Schalen wurden 5 Liter Benzin hinzugeschüttet und entzündet. Das Feuer entsprach mit einer Wärmefreisetzung von 5 Megawatt einem Pkw-Brand, erklärte Dipl.-Physikerin Monika Rosemann von der Brandschutz Consult Leipzig. Sehr zufrieden war sie auch mit dem Messergebnis, denn schon nach 40 Sekunden anstelle des Richtwerts von 60 Sekunden meldete und lokalisierte das Brandmeldekabel unter der Tunneldecke die Brandstelle. Die Ventilatoren unter der Tunneldecke erzeugten einen Luftstrom von 6 Meter/Sekunde, sodass der Rauch aus dem Tunnel hinausgepustet wurde. Im echten Brandfall würde der Rauch unter die Tunneldecke geblasen, damit sich die Menschen retten können, und erst nach etwa 15 Minuten so kräftig aus dem Tunnel hinaus gedrängt wie gestern beim Test.

Die Gevelsberger Feuerwehr war von Anfang an in den Brandschutz einbezogen. "Die Zusammenarbeit war hervorragend", lobte stellvertretender Stadtbrandmeister Rüdiger Kaiser gestern den Landesbetrieb Straßenbau. Auch Karl-Heinz Jordan hatte noch mit am Brandschutz gearbeitet, ebenso Stadtbrandmeister Rüdiger Schäfer, sein Stellvertreter Rüdiger Kaiser und Uwe Wolfsdorf.



Kommentare
Aus dem Ressort
„Dickes G“-Festival erstmals mit zwei Bühnen
Festival
Der Babyspeck ist bei der sechsten Auflage längst weg und in diesem Jahr wächst das Musikfestival „Dickes G“ trotzdem ordentlich in die Breite. Denn: Zum ersten Mal will der veranstaltende Neue Gevelsberger Kulturverein (NGK) zwei Bühnen auf dem Festivalgelände am Ennepebogen aufbauen. Außerdem wird...
Verfahren gegen Ex-AVU-Vorstand eingestellt
Geldbuße
Die Akte Dr. Claus Bongers ist zugeklappt. Der ehemalige Technische Vorstand der AVU zahlt eine hohe vierstellige Geldbuße, womit das Verfahren gegen ihn vorläufig eingestellt ist. Damit ist aber auch klar: Eine lückenlose Aufklärung, was tatsächlich von den Vorwürfen des ehemaligen Vorstandsfahrers...
Abtauchen vor den malerischen Azoreninseln
Forschungsexpedition
Einmal mit Delfinen schwimmen – darauf hatte die elf Jahre alte Isabel Kornemann am meisten gehofft, als sie sich mit knapp 30 anderen Jugendlichen auf den Weg zu den Azoren gemacht hat. Die Chance dazu hatte sie durch ihre Teilnahme an einem besonderen Forschungsprojekt, das sie auf die Inselgruppe...
Generationenwechsel im Tabakwarengeschäft Erika Klein
Einzelhandel
26 Jahre lang arbeitete Erika Klein im Tabakwarenfachgeschäft an der Mittelstraße 43. Erst als Filialleiterin bei Mühlensiepen, die vergangenen 18 Jahre als ihre eigene Chefin. Zum 1. August wird sie den Laden an Michael Krüger übergeben. „Für die Kunden wird sich nichts verändern“, verspricht er....
Freunde des mutmaßlichen Terroristen aus Ennepetal entsetzt
Selbstmordattentäter
Warum ist ein 21 Jahre alter Ennepetaler für die Terrororganisation „Islamischer Staat“ in den heiligen Krieg gezogen? Es herrscht Fassungslosigkeit bei Menschen in Ennepetal, die den jungen Mann gut kannten. Keiner kann sich so recht erklären, warum er sich zum militanten Islamisten entwickelte.
Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Feier in Wetter und Herdecke
Bildgalerie
Public Viewing
WM-Finale unter Zeltdach in Menden
Bildgalerie
Weltmeister