Das aktuelle Wetter Gevelsberg 17°C
Gevelsberg

Regenüberlaufbecken "Im Himmel" fast fertig

11.03.2008 | 18:55 Uhr

Gevelsberg. Im Rahmen des Abwasserbeseitigungskonzeptes entstehen im Stadtgebiet vier Regenüberlaufbauwerke. ...

... Während bei der Anlage am Ende der Fußgängerzone noch die Verbindung zur Ennepe erstellt werden muss, sind die Bauarbeiten "Im Himmel" so gut wie abgeschlossen.

Im August 2007 erhielt die Schmallenberger Firma Feldhaus den Auftrag, diese Anlage in die vorhandene Abwasserleitung einzubauen. Für die Zeit der Bauarbeiten musste das ankommende Abwasser über eine provisorische Leitung um die Baustelle gepumpt werden. Außerdem erforderte die Baumaßnahme eine Vollsperrung der Straße. Nach den Schachtungsarbeiten entstand ein monolithisch aus Beton hergestelltes Bauwerk mit den Abmessungen 4,5 x 3,3 x 3,7 Metern.

Die Funktionsweise des Regenüberlaufs ist recht simpel. Der Kanalzufluss in den Regenüberlauf hat einen größerren Durchmesser als die von dort abgehende Kanalleitung. Die unterschiedlichen Nenndurchmesser sorgen bei starken Regenfällen für einen gewissen Stau des stark verdünnten Mischwassers. Über eine Kante wird so das verdünnte Mischwasser "abgeschlagen".

Festere Bestandteile des Abwassers bleiben aufgrund der Schwerkraft und stufenweise eingebauter Rückhaltekanten im Abwasserkanal. Die verantwortliche Bauleiterin Edda Ulbricht von den technischen Betrieben: "Um die Abflussmenge gezielt zu steuern, wurde ein Drosselorgan als Abflussregulator eingebaut." Das abgeschlagene Regenwasser gelangt dann über eine neu erstellte Kanalleitung in den natürlichen Vorfluter der Stefansbecke.

Zur Zeit ist die Baufirma mit den Restarbeiten um die Baumaßnahme an der angrenzenden Böschung und den Privatgrundstücken beschäftigt. Wenn nächsten Dienstag die Bauabnahme erfolgt ist, wird auch die Straße wieder für den öffentlichen Verkehr freigegeben.

Der 1. Beigeordnete Hans-Christian Schäfer bedankte sich für die Geduld der Anwohner. Neben den derzeit gleichen Baumaßnahmen "An der Drehbank" und "Am Sinnerhoop" werden weitere Regenüberlaufanlagen entstehen und vorhandene modernisiert," so Ludwig Vennhoff vom Fachbereich Gebäudemanagement.

Von Ralf Sichelschmidt


Kommentare
Aus dem Ressort
„Kurort-Atmosphäre“ beim Sommerfestival
Sonntagspartys
„Kurort-Atmosphäre“ und ein „Gefühl von Lebensqualität in den Ferien“ verspricht Bürgermeister Claus Jacobi. Gemeint ist das Sommerfestival „...immer wieder sonntags!“, das zum achten Mal auf dem Vendômer Platz stattfindet. Am 3., 10. und 17. August gibt es eine Kombination aus Augen-, Ohren- und...
Tagesfahrt mit den Wohlfahrtsverbänden zur Gartenschau
Senioren
Pünktlich zur Sommerzeit hat die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände eine Tagesfahrt zur Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen in Zülpich gemacht.
Rätsel um Restaurant Carpaccio am Börkey
Gastronomie
Was ist nur mit dem italienischen Restaurant Carpaccio auf dem Börkey in Gevelsberg los? Das fragen sich nicht nur die Stammgäste, sondern auch die Nachbarn an der Wittener Straße. Ein Schild an der Eingangstür weist auf Betriebsferien bis zum 14. Juli hin. Nur: Der Termin ist allerdings schon...
Zwei Verletzte bei Unfall auf der Hagener Straße
Polizei
Bei einem schweren Unfall auf der Hagener Straße sind nach Angaben von Feuerwehr und Polizei zwei Menschen leicht verletzt worden.
Busfahrerin die Heldin bei Brand auf A1 - Fahrgäste gerettet
Busbrand
Die Busfahrerin (35) aus Wittmund ist die Heldin des Zwischenfalls auf der A1 bei Wuppertal. Noch bevor das Feuer im Motorraum ausbrach hielt sie den Reisebus an und ließ alle 49 Fahrgäste aussteigen. Wenig später brannte der Bus komplett aus. Die Feuerwehr Gevelsberg war im Großeinsatz.
Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Feier in Wetter und Herdecke
Bildgalerie
Public Viewing
WM-Finale unter Zeltdach in Menden
Bildgalerie
Weltmeister