Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 13°C
Soziales

Steht der DRK-Pflegedienst finanziell vor dem Aus?

23.03.2010 | 15:41 Uhr
Steht der DRK-Pflegedienst finanziell vor dem Aus?

Gelsenkirchen. Muss der DRK-Pflegedienst die Segel streichen? Noch sei gar nichts entschieden, es werde „geprüft“, es würden Gespräche geführt, ein Steuerberater sei auch beteiligt, hält sich Kreisgeschäftsführer Klaus-Dieter Heinze bei der WAZ-Nachfrage bedeckt. Eine Woche werde dies noch in etwas in Anspruch nehmen.

Derweil hat die acht betroffenen Mitarbeiter die Angst vor der Zukunft gepackt. Man wisse nichts, werde nicht informiert, Kündigungen gab es bis dato aber auch noch keine. Aber, was der April bescheren werde, wisse man nicht. Eine Ungewissheit, die den Pflegerinnen und Pfleger im Alter von Mitte 40 bis 63 nachvollziehbar heftig zusetzt. Letztere hat noch 20 Monate vor sich bis zur Rente. Seit 1992 arbeitet sie hier.

Die, die anderen kranken, hilfsbedürftigen Menschen zur Seite stehen, fühlen sich jetzt im Regen stehen gelassen. Bei einem Arbeitsmarkt, der für ihre Altersstufen nur noch wenig Chancen bietet.

Seit 1982 betreut die Sozialstation mit ihrem Pflegedienst und den examinierten Krankenschwestern, Altenpflegern und Haushaltshilfen Hilfebedürftige aller Altersklassen im Stadtgebiet, so heißt es auf der internet-Seite. „Unsere Leistungen passen wir Ihren Bedürfnissen an, erneuen ständig unsere Qualitätsvorgaben und beachten die menschlichen Werte.“

Christa Gruber

Kommentare
26.03.2010
20:21
Steht der DRK-Pflegedienst finanziell vor dem Aus?
von Mr. X | #4

vielleicht einfach mal überdenken ob die führungspositionen richtig besetzt sind...

na klingelts?

Funktionen
Aus dem Ressort
Bussard greift Joggerin in Gelsenkirchen an und verletzt sie
Angriff
Eine Frau ist beim Joggen von einem Raubvogel attackiert und verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass ein Bussard seine Brut verteidigen wollte.
Heizung defekt - Zwei Kinder mit Vergiftung im Krankenhaus
Feuerwehr
Ein siebenjähriges Mädchen und ein zwölfjähriger Junge sind mit einer Kohlenmonoxid-Vergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Die Heizung war defekt
Eine Oper lässt den Balkan tanzen
Premiere
„Simon, das Findelkind“ feiert am Freitag Uraufführung im Musiktheater im Revier.
Sänger für die große Show gesucht
Schalke-Musical
Das Schalke-Oratorium feiert zum 111. Vereinsgeburtstag am 12. September Uraufführung in der Veltins-Arena
Einfach gut: Die bunte Fleischrolle aus Gelsenkirchen
Das isst der Pott
Schon in der Schule und bei Muttern hat Heike Seibel Kochen gelernt. Das Rezept für die Teigtasche aus den 1970er-Jahren ist in der Familie beliebt.
Fotos und Videos
Big,Boom,Bang!
Bildgalerie
Rock im Revier
article
3450471
Steht der DRK-Pflegedienst finanziell vor dem Aus?
Steht der DRK-Pflegedienst finanziell vor dem Aus?
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/gelsenkirchen/steht-der-drk-pflegedienst-finanziell-vor-dem-aus-id3450471.html
2010-03-23 15:41
Gelsenkirchen