Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 5°C
Polizei

Dreister Überfall auf Leihhaus

21.05.2012 | 17:03 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Foto: Patrick Schleu
Foto: Patrick Schleu

Am hellichten Tag brachen fünf Räuber ins Leihhaus Grüne an der Weberstraße ein.

Fünf bewaffnete und maskierte Täter überfielen gegen 12.15 Uhr das Leihhaus Grüne an der Weberstraße in Gelsenkirchen - Altstadt. Die Täter fuhren nach Angaben der Polizei mit zwei Fahrzeugen, einem hellen BMW X 5 und einem weißen Mercedes Sprinter, direkt vor das Leihhaus. Sie legten eine Leiter an das Haus und gelangten so auf ein Vordach des Hauses. Der Einstieg in das Gebäude erfolgte dann durch ein offenes Fenster in die erste Etage. Alle Täter waren bewaffnet und trugen weiße Maleranzüge mit Kapuzen. Maskiert waren sie mit Staubmasken. Außerdem trugen sie Handschuhe. Sie bedrohten die Angestellten mit ihren Schusswaffen, forderten sie auf sich hinzulegen und verlangten Geld. Aus den Tresoren entwendeten sie Bargeld und Schmuck in unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten sie über das Treppenhaus. Danach setzten sie den Sprinter in Brand, der sofort in Flammen stand. Er wurde vom 25. auf den 26. April in Gladbeck gestohlen.

Martin Möller

Fotostrecken aus dem Ressort
Temporeich und akrobatisch
Bildgalerie
Weihnachtscircus Probst
Tier-Bescherung im Zoom
Bildgalerie
Zoo
Gelsenkirchen im Dezember
Bildgalerie
Luftbilder
Dampflok am Haken
Bildgalerie
Bahnfreunde Bismarck
Populärste Fotostrecken
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Kapelle
Bildgalerie
Kirchenkunst
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Essener Café Overbeck schließt
Bildgalerie
Traditionsbetrieb
Neueste Fotostrecken
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke
Das Pumpwerk in Vogelheim
Bildgalerie
WAZ öffnet Türchen
Die leuchtende Pauluskirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Ein Spielzeugberg für das Friedensdorf in Oberhausen
Spendenaktion
Ein WAZ-Artikel über das internationale Friedensdorf hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Nun sammelt eine Kita aus Bismarck Spenden.
Ein Spielzeugberg für das Friedensdorf in Oberhausen
Spendenaktion
Ein WAZ-Artikel über das internationale Friedensdorf hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Nun sammelt eine Kita aus Bismarck Spenden.
Große Polizeieinsätze in Gelsenkirchen im Jahresrückblick
Jahresrückblick
Axtschwingende Betrunkene, Diebe die ihr Handy am Tatort vergessen und verlorene Autos - was die Polizei Gelsenkirchen im Jahr 2014 beschäftigte.
Ein Kulturraum verjüngt sich
Galerie
Die Galerie „werkstatt“ an der Hagenstraße 34 in Buer bekommt ein jüngeres Gesicht. Genauer gesagt: zwei junge Gesichter.
Eine Frau rückt an die Spitze der Bezirksvertretung in Gelsenkirchen Mitte
Politik
Marion Thielert (SPD) tritt die Nachfolge von Bezirksbürgermeister Detlev Preuß an. Ihre Wahl in der Sitzung am 21. Januar gilt als sicher.
Fotos und Videos
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans