Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 17°C
Polizei

Dreister Überfall auf Leihhaus

21.05.2012 | 17:03 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Foto: Patrick Schleu
Foto: Patrick Schleu

Am hellichten Tag brachen fünf Räuber ins Leihhaus Grüne an der Weberstraße ein.

Fünf bewaffnete und maskierte Täter überfielen gegen 12.15 Uhr das Leihhaus Grüne an der Weberstraße in Gelsenkirchen - Altstadt. Die Täter fuhren nach Angaben der Polizei mit zwei Fahrzeugen, einem hellen BMW X 5 und einem weißen Mercedes Sprinter, direkt vor das Leihhaus. Sie legten eine Leiter an das Haus und gelangten so auf ein Vordach des Hauses. Der Einstieg in das Gebäude erfolgte dann durch ein offenes Fenster in die erste Etage. Alle Täter waren bewaffnet und trugen weiße Maleranzüge mit Kapuzen. Maskiert waren sie mit Staubmasken. Außerdem trugen sie Handschuhe. Sie bedrohten die Angestellten mit ihren Schusswaffen, forderten sie auf sich hinzulegen und verlangten Geld. Aus den Tresoren entwendeten sie Bargeld und Schmuck in unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten sie über das Treppenhaus. Danach setzten sie den Sprinter in Brand, der sofort in Flammen stand. Er wurde vom 25. auf den 26. April in Gladbeck gestohlen.

Martin Möller

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
35.000 Fans in der Veltins-Arena
Bildgalerie
Olé auf Schalke
Sonntag mit Hindernissen
Bildgalerie
Xletix Challenge
100000 beim Familientag
Bildgalerie
FC Schalke 04
Populärste Fotostrecken
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion


Funktionen
Fotos und Videos
gallery
6680511
Dreister Überfall auf Leihhaus
Dreister Überfall auf Leihhaus
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/gelsenkirchen/dreister-ueberfall-auf-leihhaus-id6680511.html
2012-05-21 17:03
Gelsenkirchen