Das aktuelle Wetter Fröndenberg 9°C
Fröndenberg

Gesamtschule: Mittwoch fällt Entscheidung

27.05.2008 | 19:38 Uhr

Fröndenberg. (CT) 350 000 Euro kostet ein Anbau an der Gesamtschule, 90 000 ein Container, 28 000 eine Trennwand. Die Politik will sich am Mittwoch auf die kostengünstigste Lösung bei der Suche nach einem Klassenraum einigen. ...

... Eine Lösung, die nicht im Sinne der Schulleitung ist. Lange wurde diskutiert und gerechnet und noch immer sind sich nicht alle einig. Im Haupt- und Finanzausschuss am Mittwoch will Bürgermeister Krause dem Ausschuss eine Vorlage vorlegen, in der die Lösung mit einer schalldichten Trennwand vorgeschlagen wird. Der große Konferenzraum soll mit einer mobilen Trennwand in zwei Klassenräume unterteilt werden. Bei Bedarf kann diese wieder abgebaut werden.

"Aus Sicht der Schulleitung ist die Trennwand keine Lösung", erklärte Schulleiter Klaus de Vries. Die Entscheidung sollte lieber etwas zurückgestellt werden und dafür langfristig und durchdacht sein. Der Vorschlag der Verwaltung, einen Arbeitskreis zu bilden, der Maßnahmen zur Qualitätssteigerung an der Gesamtschule erarbeiten soll, begrüßte de Vries. Man sollte lieber die Ergebnisse abwarten, sagte der Schulleiter.

Ob in der Zukunft tatsächlich eine Zweigstelle in Menden eingerichtet wird, darüber sei in der Verwaltung noch nicht diskutiert worden, erklärte indes Jürgen Focke. Es ginge jetzt erst einmal darum, kurzfristig den Raumbedarf zu klären. Alles andere werde sich zeigen.

Die CDU stellte den Antrag, den vorhandenen Anbau auszubauen (wir berichteten). Ein Lehrerzimmer in Klassenräume umzufunktionieren, scheiterte am Widerstand der Schulleitung, ebenso der Vorschlag, eine Klasse in der Overbergschule auszulagern.


Kommentare
Aus dem Ressort
Neue Erfahrung nach Kinder-Karwoche
Kirche
Vom letzten Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern am Gründonnerstag bis zu seiner Auferstehung am Ostermorgen konnten die gut 60 Teilnehmer der Kartage der Kinder — zum großen Teil die diesjährigen Erstkommunionkinder des Pastoralverbundes Fröndenberg – das Geschehen der Kar- und Ostertage...
Massive Schäden an Kirchenfassade
Frömern
Ein schicker neuer Platz vor Frömerns Kirche muss vorerst warten. Die Kirchengemeinde setzt ihre Prioritäten neu. Nicht ganz freiwillig, bestätigt Pfarrer Gisbert Biermann: „Die Fassade unserer Kirche weist erhebliche Beschädigungen auf.“
In diesem Jahr brennen knapp 30 Osterfeuer
Brauchtum
An den Osterfeiertagen laden wieder Vereine und Gemeinschaften in Fröndenberg zu Osterfeuern ein. Auch Nachbarschaften feiern. Mit knapp 30 angemeldeten Brauchtumsfeuern hält sich die Zahl seit Inkrafttreten der Osterfeuer-Verordnung vor fünf Jahren konstant niedrig. Wir bieten ein Überblick über...
Zehn Jahre Frauennetzwerk Fröndenberg
Viele Pläne
In den vergangenen zehn Jahren hat das Fröndenberger Frauennetzwerk viel erreicht. Aber es gibt noch viele neue Ziele, die sich die Fröndenbergerinnen auf die Fahnen geschrieben haben. Rückblick und Ausblick auf die Arbeit des Netzwerkes.
Bochumer Schützen laden Fröndenberger ein
Maischützen
Das aus mehreren hundert Kehlen geschmetterte Lied von dem Bochumer Jungen mit seinem charakteristischen Pfeifen machte es am Sonntag vor dem Stiftsgebäude unüberhörbar: das Maiabendfest in der Ruhrgebietsstadt steht bevor, und mit ihrem Besuch am Grab des Grafen Engelbert III. führte die große...
Fotos und Videos
Frühlingserwachen in Fröndenberg
Bildgalerie
Frühlingsmarkt
Karneval in Bentrop
Bildgalerie
Fotostrecke
Fotostrecke
Erster Schnee im Sauerland
Bildgalerie
Winter