Das aktuelle Wetter Fröndenberg 11°C
Rathaus

Bürgerbüro auch "zwischen den Tagen" im Dienst

09.12.2009 | 14:02 Uhr

Fröndenberg. Das Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Fröndenberg/Ruhr bleibt auch "zwischen den Tagen" dieses Jahres im Dienst.

Vom 28. bis 30. Dezember 2009 ist das Bürgerbüro täglich von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Alle Angelegenheiten von der KFZ-Abmeldung über die Änderung von Lohnsteuerkarten bis hin zur Beantragung von Ausweisdokumenten können also auch in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr erledigt werden.

Über den ständigen Bereitschaftsdienst der Stadtverwaltung sind die üb-rigen Dienststellen über Notdienstregelung tätig und stehen für den drin-genden Einzelfall auch über die Feiertag auf Abruf bereit.

Das JobCenter der ARGE ist wie gewohnt zu den bekannten Dienstzei-ten geöffnet.


Kommentare
Aus dem Ressort
Neue Erfahrung nach Kinder-Karwoche
Kirche
Vom letzten Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern am Gründonnerstag bis zu seiner Auferstehung am Ostermorgen konnten die gut 60 Teilnehmer der Kartage der Kinder — zum großen Teil die diesjährigen Erstkommunionkinder des Pastoralverbundes Fröndenberg – das Geschehen der Kar- und Ostertage...
Massive Schäden an Kirchenfassade
Frömern
Ein schicker neuer Platz vor Frömerns Kirche muss vorerst warten. Die Kirchengemeinde setzt ihre Prioritäten neu. Nicht ganz freiwillig, bestätigt Pfarrer Gisbert Biermann: „Die Fassade unserer Kirche weist erhebliche Beschädigungen auf.“
In diesem Jahr brennen knapp 30 Osterfeuer
Brauchtum
An den Osterfeiertagen laden wieder Vereine und Gemeinschaften in Fröndenberg zu Osterfeuern ein. Auch Nachbarschaften feiern. Mit knapp 30 angemeldeten Brauchtumsfeuern hält sich die Zahl seit Inkrafttreten der Osterfeuer-Verordnung vor fünf Jahren konstant niedrig. Wir bieten ein Überblick über...
Zehn Jahre Frauennetzwerk Fröndenberg
Viele Pläne
In den vergangenen zehn Jahren hat das Fröndenberger Frauennetzwerk viel erreicht. Aber es gibt noch viele neue Ziele, die sich die Fröndenbergerinnen auf die Fahnen geschrieben haben. Rückblick und Ausblick auf die Arbeit des Netzwerkes.
Bochumer Schützen laden Fröndenberger ein
Maischützen
Das aus mehreren hundert Kehlen geschmetterte Lied von dem Bochumer Jungen mit seinem charakteristischen Pfeifen machte es am Sonntag vor dem Stiftsgebäude unüberhörbar: das Maiabendfest in der Ruhrgebietsstadt steht bevor, und mit ihrem Besuch am Grab des Grafen Engelbert III. führte die große...
Fotos und Videos
Frühlingserwachen in Fröndenberg
Bildgalerie
Frühlingsmarkt
Karneval in Bentrop
Bildgalerie
Fotostrecke
Fotostrecke
Erster Schnee im Sauerland
Bildgalerie
Winter