Das aktuelle Wetter Fröndenberg 6°C
Rathaus

Bürgerbüro auch "zwischen den Tagen" im Dienst

09.12.2009 | 14:02 Uhr

Fröndenberg. Das Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Fröndenberg/Ruhr bleibt auch "zwischen den Tagen" dieses Jahres im Dienst.

Vom 28. bis 30. Dezember 2009 ist das Bürgerbüro täglich von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Alle Angelegenheiten von der KFZ-Abmeldung über die Änderung von Lohnsteuerkarten bis hin zur Beantragung von Ausweisdokumenten können also auch in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr erledigt werden.

Über den ständigen Bereitschaftsdienst der Stadtverwaltung sind die üb-rigen Dienststellen über Notdienstregelung tätig und stehen für den drin-genden Einzelfall auch über die Feiertag auf Abruf bereit.

Das JobCenter der ARGE ist wie gewohnt zu den bekannten Dienstzei-ten geöffnet.



Kommentare
Aus dem Ressort
Schlechte Chancen für Barbecue im Himmelmannpark
Grillen
Die Stadtverwaltung lehnt einen Grillplatz im Himmelmannpark ab. Die SPD-Jugendorganisation Jusos hatte einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Risiken seien einfach zu groß.
Orgelaufbauer genau im Zeitplan
St. Marien
Hunderte Pfeifen in der St.-Marien-Kirche warten auf ihren musikalischen Einsatz. Das ist natürlich mitnichten eine Beschreibung der Gemeinde beim Sonntagsgottesdienst, die bereit ist, den nächsten Choral zu schmettern. Vielmehr finden so langsam die Orgelpfeifen den Weg in die Kirche, die am 1....
Offiziell nur eine Katze in Fröndenberg gejagt
Abschussquote
Da gab’s nichts mehr zu retten. Die Katze lag halb vergraben im Feld. An ihrem Kopf ein Einschussloch. Ganz offensichtlich hatte hier ein Profi die Katze abgeschossen. Für die Katzenstreunerhilfe war das ein besonders tragischer Fall. Die Familie hatte tagelang nach ihrem Liebling gesucht und fand...
Fröndenberger Sparkassen-Vorstand: „Es ist alles gesagt“
Gehalts-Debatte
Sparkassen-Chefin Petra Otte weist darauf hin, dass jemand das Telefongespräch mit der Redaktion mithört. Wer das ist, will sie nicht sagen. Vielleicht ihr Rechtsbeistand? Keine Auskunft. Die Vorstandsvorsitzende schweigt beharrlich. Über ihre Vergütung will sie weiter nicht sprechen. Der...
Ausstellung „Kreativ“ lockt zahlreiche Besucher an
Markt
Papa Wilhelm sägt und feilt die Ytongsteine in dralle Vogelform, Mama Kirsten dekoriert sie liebevoll zu Eulen. Und Pia – am 11. November wird sie zehn – sammelt am Hönneufer dicke, glatte Kieselsteine. Das werden dann die kleinen Eulen, klar.
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM