Das aktuelle Wetter Essen 15°C
Raub

Spielhalle mit Schusswaffe in Essen überfallen - Tageseinnahmen erbeutet

04.06.2012 | 18:53 Uhr
Spielhalle mit Schusswaffe in Essen überfallen - Tageseinnahmen erbeutet
Archiv-Foto: Ingo Otto

Essen.   Ein unbekannter Täter hat in Essen eine Spielhalle mit einer Schusswaffe überfallen. Dabei konnte der Mann die Tageseinnahmen erbeuten. Vor der Tat hatte er längere Zeit an den Automaten der Spielhalle gespielt. Als die Aufsicht das Geschäft schließen wollte, schlug der Täter zu.

Ein Unbekannter hat in der Nacht vom 4. Juni eine Spielhalle an der Katzenbruchstraße überfallen. Der Täter bedrohte eine 24-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und erbeutete die Tageseinnahmen.

Der Räuber spielte bereits etwa eineinhalb Stunden an unterschiedlichen Automaten, als die Spielhallenaufsicht gegen 1.15 Uhr das Geschäft schließen wollte. Plötzlich richtete der unbekannte Mann die Waffe auf die 24-Jährige. Mit dem gesamten Wechselgeld flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Laut Beschreibung handelt es sich um einen 25 bis 30 Jahre alten Südländer. Er ist 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß und schlank. Der Räuber wird als „gepflegte Erscheinung“ beschrieben. Er hat schwarze Haare, braune Augen und einen starken Akzent. Der Unbekannte trug eine schwarze Kappe, eine schwarze Kapuzenjacke mit hellem Reißverschluss und einem Emblem auf dem linken Oberarm. Der Räuber hatte sonst graue Oberbekleidung, eine blaue Jeanshose, schwarze Schuhe mit weißen Sohlen und weißen Schnürsenkeln an. Die Polizei sucht unter  02 01/829-0 nach Zeugen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Zwei brutale Räuber schlugen und traten auf ihr Opfer ein
Überfall
Erst überfielen sie brutal ihr Opfer, dann landeten sie im Gewahrsam: Die Polizei nahm zwei Täter fest, die einen 28-Jährigen ausgeraubt haben sollen.
Parktage feiern Premiere im Park von Schloss Hugenpoet
Veranstaltungen
Der Schlosspark Hugenpoet öffnet sich vom 30. April bis 3. Mai wieder für Besucher. 60 Aussteller bieten dann Nützliches für Haus und Garten.
Terrorangst wird Thema für das Jugendtheater
Bühne
Am Schauspiel Essen hat das Jugendstück „Ich rufe meine Brüder“ Premiere. Es erzählt von Terrorismusangst und den Folgen der Generalverdächtigung
Zwei Bewohner retten sich beim Dachstuhlbrand aus dem Haus
Feuerwehr
Die Feuerwehr löschte am Samstagnachmittag einen Dachstuhlbrand in Essen-Stadtwald. Die beiden Bewohner erlitten eine Rauchgasvergiftung.
25-Jähriger greift zwei Frauen in der Innenstadt an
Polizei
Die Polizei hat Samstagnacht einen 25-Jährigen in der Innenstadt festgenommen, der zwei Frauen angegriffen hatte. Bis vor kurzem war er noch in Haft.
Fotos und Videos
Jubiläum - Was wäre Essen ohne Altenessen?
Bildgalerie
Heimatgeschichte
RWE schlägt Siegen 2:1
Bildgalerie
Regionalliga
Blitzmarathon in Essen
Video
Tempokontrollen
article
6732997
Spielhalle mit Schusswaffe in Essen überfallen - Tageseinnahmen erbeutet
Spielhalle mit Schusswaffe in Essen überfallen - Tageseinnahmen erbeutet
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/essen/spielhalle-mit-schusswaffe-in-essen-ueberfallen-tageseinnahmen-erbeutet-id6732997.html
2012-06-04 18:53
Raubüberfall, Polizei, Schusswaffe, Raub, Fahndung
Essen