Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Entsorgung

PCB-Fund bei Harmuth

27.06.2012 | 10:10 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die Firma Harmuth Entsorgung und Verwertung ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten, nachdem dort PCB-haltiges Material gefunden wurde. Foto: Sebastian Konopka
Die Firma Harmuth Entsorgung und Verwertung ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten, nachdem dort PCB-haltiges Material gefunden wurde. Foto: Sebastian KonopkaFoto: WAZ FotoPool

Stefan Strüngmann, Geschäftsführer des Entsorgungsbetriebs Harmuth, zeigt die betroffenen Container.

Laut Harmuth-Geschäftsführer Stefan Strüngmann stammt das PCB-haltige Material aus der Geschwister-Scholl-Schule in Lünen und dem Bethesda-Krankenhaus in Duisburg. Es handele sich um Deckenplatten und Sandkristalle. Es sei nicht bekannt gewesen, dass das Material PCB möglicherweise PCB-haltig sei, so Strüngmann.

DerWesten

Kommentare
27.06.2012
17:59
PCB-Fund bei Harmuth
von Sehrgut | #1

Nach geltendem Umweltrecht müssen ausgebaute Schadstoffe wie z.B. PCB an der Ausbaustelle sicher verpackt in abschließbaren Containern verbleiben, bis...
Weiterlesen

1 Antwort
Hat die Fa. Harmuth
von bigkahuna | #1-1

die PCB-haltigen Baustoffe ausgebaut ? Mit Sicherheit nicht?
Für mich klingt die Version der Fa. Harmuth, nachdem erst an der Anlage in Essen durch einen Harmuth-Mitarbeiter festgestellt wurde, daß es sich um PCB-haltige Abfälle handelt, durchaus schlüssig.
Es wäre nicht das erste Mal, daß eine Baufirma dem Entsorger andere Abfälle unterjubeln möchte, als vorher avisiert wurden.
Nur so zur Info :
Ich bin kein Mitarbeiter der Fa. Harmuth, kann aber auf jahrelange Erfahrung in der Disposition eines großern Entsorgungsunternehmens zurückblicken.
Wie auch schon an anderer Stelle geschrieben : Wenn Harmuth die Abfälle illegal entsorgen wollte, hätte sie dies schon längst getan und die Container nicht sichergestellt !

Fotostrecken aus dem Ressort
6. Blumen- und...
Oldtimer-Parade in Essen
Bildgalerie
12. Tour de Rü
FC Kray spielt 0:0 gegen RWO
Bildgalerie
Regionalliga
Proteste gegen RWE
Bildgalerie
Aktivisten
Essener Reiterstellwerk in Flammen
Bildgalerie
Rauchwolke
Populärste Fotostrecken
25. Bike-Festival in Sundern-Hagen
Bildgalerie
Mega-Event
Tausende Tote bei Erdbeben
Bildgalerie
Unglück
Tausende jubeln Blau Weiß
Bildgalerie
Maiabendfest
Neueste Fotostrecken
Elfen-Konzert in FHS-Aula
Bildgalerie
Musikschule
Frühlingsfest Innenstadt
Bildgalerie
Autos und mehr
Hähnchen mit Tagiatelle
Bildgalerie
Das isst der Pott
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Die Sportfreunde leben noch
Bildgalerie
Fußball-Regionalliga


Funktionen
Aus dem Ressort
Ladendetektiv erwischt Hosen-Diebe am Limbecker Platz
Diebstahl
Die Essener Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls gegen drei Männer, die am Limbecker Platz in der Innenstadt Hosen gestohlen haben.
Bewaffnete Räuber fesseln Hotel-Mitarbeiter im Nordviertel
Überfall
Zwei Räuber haben einen Mitarbeiter in einem Bildungshotel am Berufsförderzentrum in Essen mit einer Schusswaffe bedroht und gefesselt.
Mann schlägt und tritt gegen Privatauto eines Polizisten
Bundespolizei
Ein Mann hat gegen das Privatfahrzeug eines Bundespolizisten geschlagen und getreten - dabei hatte er die Wache gerade nach einem Diebstahl verlassen.
Weniger Blumen in Essen, dafür mehr Müll auf Grünflächen
Stadtbild
Die Stadt Essen muss drei bis vier Millionen Euro pro Jahr für die Reinigung von Grünflächen ausgeben. Für Blumenschmuck bleiben nur 100 000 Euro.
GVE-Affäre: Stadttochter zieht fristlose Kündigung zurück
GVE-Affäre
Ende März erhielt der Geschäftsführer der Essener Stadttochter GVE, Andreas Hillebrand, die fristlose Kündigung. Nun wurde diese einkassiert.
Aus dem Ressort
Die gebeutelte Huyssenallee berappelt sich
Stadtentwicklung
Große Kapitalgesellschaften trennen sich von ihren Immobilien und geben Raum für neue Entwicklungen. Erstmals geht ein Hausbesitzer das Thema Wohnen...
Flüchtlinge unterwegs in einer fremden Stadt
Asylbewerber
Flüchtlinge lernen bei einer Stadtrundfahrt ihre neue Heimat Essen kennen. Baldeneysee, Zollverein, Villa Hügel: Vielen waren diese Orte unbekannt .
GHotel soll an der Hachestraße in Essen entstehen
Hotel
Ein Hotel der Marke GHotel soll an der Hachestraße in Essen entstehen. Dies teilte nun die Van Wijnen Bau GmbH mit, die das Projekt realisiert.
Annington steigt Mietern in Essen-Katernberg aufs Dach
Wohnungsmarkt
Am Farrenbroich in Essen-Katernberg investiert das Unternehmen zwei Millionen Euro. Drei Dachgeschosse werden ausgebaut.
Essens Beste bestechen mit ihrem Engagement
Auszeichnung
Bei der Gala Essens Beste wurden junge Menschen geehrt, die nicht nur durch Leistungen beeindrucken. Sie verrieten auch, was sie mit 5000 Euro...
Fotos und Videos
gallery
6814200
PCB-Fund bei Harmuth
PCB-Fund bei Harmuth
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/essen/pcb-fund-bei-harmuth-id6814200.html
2012-06-27 10:10
Essen