Das aktuelle Wetter Essen 20°C
Fotostrecke

Klein aber fein

Zur Zoomansicht 08.08.2011 | 10:03 Uhr
Trotz Regen feierten viele Borbecker auf dem Germaniaplatz. Foto: Dennis Straßmeier
Trotz Regen feierten viele Borbecker auf dem Germaniaplatz. Foto: Dennis StraßmeierFoto: WAZ FotoPool

Trotz Regen kamen viele Besucher zum Germaniafest.

Nass war es, das Germaniafest in Borbeck. Trotzdem lockte es viele Besucher, die sich am bunten Bühnenprogramm, Bratwurst und Bier, erfreuten.

Dennis Straßmeier

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Kraft besucht Niederfeldsee
Bildgalerie
Bürgerfest
Kultband Brings in der Dampfe
Bildgalerie
30 Jahre Dampfe
Leben mit Chamäleons
Bildgalerie
Exotische Haustiere
Park und Promenade auf Zollverein
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Essens tiefster Punkt
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
White Brunch
Bildgalerie
Herminghauspark-Fest
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Schauspieler
Hochhaus in Mülheim geräumt
Bildgalerie
Feuerwehr
Festzug in Grevenstein
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Flottes Affentheater
Bildgalerie
Kleinkunst
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Sendung mit der Maus
Bildgalerie
Gerresheimer
Linden zerlegt Obersprockhövel
Bildgalerie
Landesliga
Beecker Kirmes 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Nun haben auch sich auch Essener Polizisten und Feuerwehrleute Eiswasser über den Kopf geschüttet, einen Clip der Aktion im Internet gepostet und Geld gespendet (siehe Seite 2). Was halten Sie von der „Ice bucket challenge“?

Nun haben auch sich auch Essener Polizisten und Feuerwehrleute Eiswasser über den Kopf geschüttet, einen Clip der Aktion im Internet gepostet und Geld gespendet (siehe Seite 2). Was halten Sie von der „Ice bucket challenge“?

 
Fotos und Videos
Black Sabbath in Essen
Bildgalerie
Black Sabbath
Essen packt weiter an
Bildgalerie
Sturmschaden
Die Emscher-Insel
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Aus dem Ressort
Nachmittagsmärkte starten in der nächste Woche
Stadtteil-Entwicklung
Die Markthändler wollen verstärkt Berufstätige als Kunden gewinnen. Das Projekt in Bredeney, Frohnhausen und auf der Margarethenhöhe läuft vorerst bis zum Jahresende. In allen drei Stadtteilen soll es wieder ein Vollsortiment geben.
Lkw-Fahrer rammt in Essen einen geparkten Lastkraftwagen
Polizei
Ein Lkw-Fahrer schob am Montag in Altenessen-Süd einen am Straßenrand geparkten Lastkraftwagen gegen einen Poller und gegen einen Baum. Zunächst wollte der 55 Jahre alte Fahrer selbst einen Arzt aufsuchen, kam dann aber doch mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.
„Im Süden brennt nicht so der Baum“
Spielplatzpaten
Die Spielplatzpaten haben sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Allerdings fehlt das Geld für weitere Ehrenamtler. Und im Essener Norden besteht Bedarf.
Polizei verfolgt in Essen betrunkenen Unfallfahrer
Flucht
Nachdem ein 26-Jähriger am Samstag in Altenessen-Süd auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren war, gab er Gas und fuhr davon. Die Polizei holte ihn schließlich ein, nachdem er mehrere rote Ampeln missachtet hatte. Zudem stellten die Beamten fest, dass der Fahrer offenbar kräftig Alkohol getrunken hatte.
Jede Woche wird einmal Geburtstag gefeiert
Geburtshaus
Das Geburtshaus in Bochold ist die einzige Einrichtung dieser Art in der Region. Die vier Hebammen dort begleiten Mütter bei selbstbestimmten Entbindungen.