Das aktuelle Wetter Essen 22°C
Fotostrecke

Klein aber fein

Zur Zoomansicht 08.08.2011 | 10:03 Uhr
Trotz Regen feierten viele Borbecker auf dem Germaniaplatz. Foto: Dennis Straßmeier
Trotz Regen feierten viele Borbecker auf dem Germaniaplatz. Foto: Dennis StraßmeierFoto: WAZ FotoPool

Trotz Regen kamen viele Besucher zum Germaniafest.

Nass war es, das Germaniafest in Borbeck. Trotzdem lockte es viele Besucher, die sich am bunten Bühnenprogramm, Bratwurst und Bier, erfreuten.

Dennis Straßmeier

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Essens tiefster Punkt
Bildgalerie
100 Orte in Essen
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Schloßparkfest Borbeck
Bildgalerie
Kirmes in Borbeck
Tief hinab ins Pumpwerk
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Schlagernacht mit Heino
Bildgalerie
Stadion Essen
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Rü Genuss Pur
Bildgalerie
Gastronomie
Cranger Kirmes - ein Rückblick
Bildgalerie
Freizeit
Ein Besuch im Stadion
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
WAZ Leser im Luftschutzstollen Hattingen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Rheinscher Esel
Bildgalerie
Witten
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Kochen im Krankenhaus
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Türkische Präsidentschaftwahl
Bildgalerie
Wahlen
Facebook
Kommentare
Umfrage
Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

 
Fotos und Videos
Sturmschäden in Essen
Bildgalerie
Unwetter
Aufräumarbeiten nach dem Orkan
Bildgalerie
Fotos aus Essen
20. Coca-Cola-Börse
Bildgalerie
Borbeck
Niederfeldsee Altendorf
Bildgalerie
Neubaugebiet
Aus dem Ressort
Nach Unwetter - Bürger bauen in Essen Mauern und Sperren
Unwetter
Der Postreitweg in Essen-Frohnhausen führt durch ein Tal. Zum zweiten Mal hat sich hier nach einem Unwetter ein See gebildet, der die Keller und Garagen der Anwohner überflutet hat. Jetzt greifen die Bürger zur Selbsthilfe, vermauern ihre Garage und bauen Wassersperren auf.
Kinder machen Kurzurlaub in Altenessen
Ferienprogramm
Im Familienzentrum Vogelnest wird Kindern, die in den Ferien nicht wegfahren, Programm geboten. Der Immobilienkonzern Vivawest unterstützt das Projekt.
Vorbehalte gegen Nachmittagsmarkt in Frohnhausen
Pilotprojekt
In Frohnhausen startet ab dem 2. September jeden Dienstag ein Pilotprojekt mit späterenÖffnungszeiten und mehr Event-Charakter. Viele Alteingesessene halten das für einen Rohrkrepierer.
Ein bisschen Eifel in Katernberg
Stadtteilgarten
Der Biologe Hubertus Ahlers hat im Stadtteil eine Natur-Oase entwickelt und das Gelände in die „Bonnekamp-Stiftung für die integrative Stadt“ überführt.
Sprayer erwischt – Jugendliche hatten noch Skizze dabei
Graffiti
Ziemlich viele Hinweise sprechen gegen drei Jugendliche, die in der Nacht zu Montag von der Polizei erwischt und festgenommen wurden, weil sich offenbar ein Graffito gesprayt haben. Die Polizisten fanden bei den Jugendlichen unter anderem Spraydosen und eine Skizze eines frischen Graffito.