Das aktuelle Wetter Essen 17°C
Freizeit

Mit der Dampflok nach Kevelaer

14.05.2008 | 09:51 Uhr
Mit der Dampflok nach Kevelaer

ESSEN. Die Bahn macht Pilgern Dampf: Zu einer Pilgerwallfahrt nach Kevelaer mit der Güterzugdampflok 50 3655 aus dem Jahre 1942 und historischen Personenwagen lädt der Verein „Historische Eisenbahn Gelsenkirchen“ für Samstag, 17. Mai, ab Altenessen ein.

Der historische Zug macht Halt in Gelsenkirchen Hbf (8.35 Uhr), Essen-Altenessen (8.40 Uhr), Oberhausen Hbf (8.50 Uhr) und Duisburg Hbf (9.00 Uhr). Die Fahrt führt von hier zunächst weiter nach Neuß, wo eine größere Pilgergruppe zusteigt. Ankunft in Kevelaer ist gegen  11.30 Uhr.

Es folgt die Prozession zur Gnadenkapelle. Um 12 Uhr feiern die Pilger ein Festhochamt im Pax-Christi-Forum. Die Verabschiedung ist um 15.15 Uhr an der Gnadenkapelle, anschließend Prozession zum Bahnhof.

Der Fahrpreis beträgt 39 Euro. Weitere Auskünfte und Anmeldung unter Tel.: 02364/2103 bzw. 0172/2920735 oder per E-Mail an „e.wedding(at)t-online.de“. Das Fahrgeld kann überwiesen werden an: Volksbank Ruhr Mitte e.G., Bankleitzahl: 422 600 01, Konto 710 814 500.

Bernd KASSNER



Kommentare
Aus dem Ressort
SEPA-Umstellung verpasst? Ab Montag kommt es zu Problemen
SEPA-Frist
Mit diesem Freitag endet die Frist für Firmen und Vereine, ihre Bankgeschäfte auf das europaweit einheitliche SEPA-Verfahren mit "IBAN" und "BIC" umzustellen. Noch immer gibt es Firmen und Vereine, die das versäumt haben. Sie werden ab Montag bei Geldtransaktionen Schwierigkeiten bekommen.
Im Rausch auf den Sattel - das kann den Führerschein kosten
Verkehr
In diesem Jahr verunglückten bisher sechs angetrunkene Radfahrer in Essen. Die Polizei, die Verkehrswacht und der ADFC warnen: Schon geringe Mengen Alkohol können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Dann droht Führerscheinentzug
Thomas Kufen will in Essen als OB-Kandidat antreten
Kommunalpolitik
Die CDU-Führung hat sich inoffiziell auf den Ratsfraktionsvorsitzenden festgelegt. Das Problem der möglichen parteiinternen Konkurrenten: Sie sitzen alle im Verwaltungsvorstand und müssen mit ihrem Chef Reinhard Paß als Gegner rechnen, sollte die SPD ihn für eine zweite Amtszeit aufstellen.
Die grüne Vielfalt auf Zeche Zollverein
Natur pur
Eine abendliche Wanderung für die Sinne mit dem Biologen Andreas Sarazin offenbart das Allerlei von Flora und Fauna auf dem Gelände des Weltkulterbes.
Familien-Feuerwehr des Jugendamtes im Dauereinsatz
Soziales
Im vergangenen Jahr waren in der Stadt Essen 447 Kinder und Jugendliche gefährdet. Die Zahl der Inobhutnahmen ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Das geht nun aus einer jetzt veröffentlichten Bilanz des Statistischen Landesamts NRW hervor.
Umfrage
Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

 
Fotos und Videos