Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Freizeit

Mit der Dampflok nach Kevelaer

14.05.2008 | 09:51 Uhr
Funktionen
Mit der Dampflok nach Kevelaer

ESSEN. Die Bahn macht Pilgern Dampf: Zu einer Pilgerwallfahrt nach Kevelaer mit der Güterzugdampflok 50 3655 aus dem Jahre 1942 und historischen Personenwagen lädt der Verein „Historische Eisenbahn Gelsenkirchen“ für Samstag, 17. Mai, ab Altenessen ein.

Der historische Zug macht Halt in Gelsenkirchen Hbf (8.35 Uhr), Essen-Altenessen (8.40 Uhr), Oberhausen Hbf (8.50 Uhr) und Duisburg Hbf (9.00 Uhr). Die Fahrt führt von hier zunächst weiter nach Neuß, wo eine größere Pilgergruppe zusteigt. Ankunft in Kevelaer ist gegen  11.30 Uhr.

Es folgt die Prozession zur Gnadenkapelle. Um 12 Uhr feiern die Pilger ein Festhochamt im Pax-Christi-Forum. Die Verabschiedung ist um 15.15 Uhr an der Gnadenkapelle, anschließend Prozession zum Bahnhof.

Der Fahrpreis beträgt 39 Euro. Weitere Auskünfte und Anmeldung unter Tel.: 02364/2103 bzw. 0172/2920735 oder per E-Mail an „e.wedding(at)t-online.de“. Das Fahrgeld kann überwiesen werden an: Volksbank Ruhr Mitte e.G., Bankleitzahl: 422 600 01, Konto 710 814 500.

Bernd KASSNER

Kommentare
Aus dem Ressort
20-Jähriger zersticht dutzende Reifen und droht mit Messer
Polizei
Ein 20-Jähriger hat in Essen-Katernberg dutzende Autoreifen zerstochen. Der alkoholisierte Mann hat zudem Zeugen mit einem Messer bedroht.
Unbekannte Räuber schlagen und treten 25-Jährigen in Essen
Raub
Die Polizei ermittelt in zwei Raubfällen: Unbekannte raubten einen 25-Jährigen aus. Auch ein Disco-Besucher (19) wurde geschlagen.
18-Jähriger entdeckt brennenden Kinderwagen im Hausflur
Feuer
Ein 18-Jähriger hat in einem Hausflur in Essen-Altenessen einen brennenden Kinderwagen entdeckt. Drei Kinder mussten vorsorglich ins Krankenhaus.
Neue Sachbücher über Essen und seine Geschichte(n)
Buch-Tipps
Sachliteratur mit Essen-Bezug: Hier gibt’s unsere Auswahl der 2014 erschienenen Bücher. Geschichte und Geschichten aus guten und schlechten Zeiten.
33-jähriger Essener nach Schlägerei außer Lebensgefahr
Ermittlungen
Ein 33-Jähriger, der bei einer Schlägerei Kopfverletzungen erlitten hatte, ist außer Lebensgefahr. Der Essener konnte von der Polizei befragt werden.
Fotos und Videos
Concerto di Natale
Bildgalerie
Weihnachtskonzert
Weihnachtliche Fahrt mit der Hespertalbahn
Bildgalerie
Hespertalbahn