Das aktuelle Wetter Essen 26°C
Freizeit

Mit der Dampflok nach Kevelaer

14.05.2008 | 09:51 Uhr
Mit der Dampflok nach Kevelaer

ESSEN. Die Bahn macht Pilgern Dampf: Zu einer Pilgerwallfahrt nach Kevelaer mit der Güterzugdampflok 50 3655 aus dem Jahre 1942 und historischen Personenwagen lädt der Verein „Historische Eisenbahn Gelsenkirchen“ für Samstag, 17. Mai, ab Altenessen ein.

Der historische Zug macht Halt in Gelsenkirchen Hbf (8.35 Uhr), Essen-Altenessen (8.40 Uhr), Oberhausen Hbf (8.50 Uhr) und Duisburg Hbf (9.00 Uhr). Die Fahrt führt von hier zunächst weiter nach Neuß, wo eine größere Pilgergruppe zusteigt. Ankunft in Kevelaer ist gegen  11.30 Uhr.

Es folgt die Prozession zur Gnadenkapelle. Um 12 Uhr feiern die Pilger ein Festhochamt im Pax-Christi-Forum. Die Verabschiedung ist um 15.15 Uhr an der Gnadenkapelle, anschließend Prozession zum Bahnhof.

Der Fahrpreis beträgt 39 Euro. Weitere Auskünfte und Anmeldung unter Tel.: 02364/2103 bzw. 0172/2920735 oder per E-Mail an „e.wedding(at)t-online.de“. Das Fahrgeld kann überwiesen werden an: Volksbank Ruhr Mitte e.G., Bankleitzahl: 422 600 01, Konto 710 814 500.

Bernd KASSNER


Kommentare
Aus dem Ressort
Aldi-Gründer Albrecht ging, wie er lebte - in aller Stille
Aldi
Bis zuletzt hat er nicht viel Aufhebens um seine Person gemacht. Erst nach dessen Beisetzung am Montag, hat Karl Albrechts Familie den Tod des Aldi-Firmengründers bekanntgegeben. Mit seinem Bruder Theo schrieb Karl Unternehmensgeschichte. Aus einem Tante-Emma-Erbe formten sie ein Discounter-Imperium
Schuss in den Bauch - dreieinhalb Jahre Haft für Bandido
Prozess
Seinen Sohn wollte der Bandido rächen, nachdem dieser mit einer Gruppe angetrunkener Velberter in Streit geraten war. Dabei schoss er einem Jugendlichen in den Bauch. Für diese Tat muss der 47-Jährige jetzt dreieinhalb Jahre ins Gefängnis, entschied das Landgericht Essen.
Alle wollen Thilo Mischke im Galileo-Container sehen
Überwachungsexperiment
Das Überwachungsexperiment des Prosieben-Magazins "Galileo" mit dem gläsernen Reporter im Glascontainer auf dem Burgplatz zieht Neugierige jeden Alters an. Und die haben viele Fragen an die öffentliche Person im Glaskasten.
Stadt Essen räumt weiter auf - und schleppt 124 Autos ab
Sturmschäden
Die Stadt Essen zieht nach ihrer Lagebesprechung eine Zwischenbilanz: Inzwischen mussten 124 Autos abgeschleppt werden, um an Bäumen arbeiten zu können. Viele Sportplätze sind wieder geöffnet, Schulhöfe und Spielplätze folgen bis Ferienende, so der Plan.
Essener Politiker schockiert über Eskalation bei Nahost-Demo
Nahost-Demo
Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß ist „schockiert“ über die antisemitischen Vorfälle im Rahmen der Nahost-Demo am vergangenen Freitag. Auch Kommunalpolitiker von SPD und CDU sind erschüttert, während sich die Essener Linke in Selbstkritik übt. Denn: Veranstalter der Demo war die Linksjugend.
Umfrage
Auch sechs Wochen nach dem Sturm sind Stadt, EBE, Feuerwehr und Firmen damit beschäftigt, Unwetterschäden – etwa in den Baumkronen – zu beseitigen. Wie bewerten Sie das Tempo der Aufräumarbeiten in Ihrer Nachbarschaft?

Auch sechs Wochen nach dem Sturm sind Stadt, EBE, Feuerwehr und Firmen damit beschäftigt, Unwetterschäden – etwa in den Baumkronen – zu beseitigen. Wie bewerten Sie das Tempo der Aufräumarbeiten in Ihrer Nachbarschaft?

Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

 
Fotos und Videos
Überwachungs-Experiment
Bildgalerie
Glascontainer
Das sagen die Essener zum gläsernen Reporter
Video
Galileo-Experiment