Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Überfall

Maskierter Räuber bedroht Seniorin mit Messer in ihrer Wohnung

20.06.2012 | 18:04 Uhr
Maskierter Räuber bedroht Seniorin mit Messer in ihrer Wohnung
Die Polizei fahndet nach einem brutalen Räuber, der eine 75-Jährige in Stoppenberg überfallen hat. Foto: Ingo Otto

Essen.   Brutal hat ein bislang unbekannter Mann eine 75-Jährige in Stoppenberg überfallen. Mit einem Messer bewaffnet drang er in die Wohnung der Seniorin ein, bedrohte die Frau und stieß sie zu Boden. Dabei verlor die Seniorin das Bewusstsein. Der Mann erbeutete Bargeld und flüchtete.

Ein maskierter und mit einem Messer bewaffneter Räuber hat eine 75 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung an der Von-Bergmann-Straße in Stoppenberg brutal überfallen. Der Unbekannte stieg am Montagabend durch ein offen stehendes Fenster ins Wohnzimmer und hielt der Seniorin die Klinge eines Küchenmessers an den Hals.

Bevor der Räuber sich mit dem Bargeld seines Opfers aus dem Staub machte, stieß er die Frau zu Boden. Die ältere Dame verlor durch den Aufprall ihr Bewusstsein und konnte erst am nächsten Tag die Polizei verständigen. Der etwa 1,75 Meter große und schlanke Mann hatte sich einen Nylonstrumpf übers Gesicht gezogen und war dunkel gekleidet. Er trug helle Schuhe aus Stoff und sehr grobe Handschuhe. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen für den Überfall, der sich gegen 22.30 Uhr ereignete, und bittet um Hinweise unter Tel.: 0201 / 8290.



Aus dem Ressort
Mord an Madeleine W. - Angeklagter Stiefvater ist Psychopath
Prozess
Dem Mann, der seine Stieftochter umgebracht und in seinem Kleingarten einbetoniert haben soll, bescheinigt die psychiatrische Gutachterin vor dem Landgericht Essen „psychopathische Züge“. Er manipuliere und kontrolliere sein Umfeld, denke immer nur an eigene Interessen.
Mängel auf frisch sanierter Alfredstraße werden behoben
Stau
Seit Anfang der Woche herrscht auf der Alfredstraße vor allem im Berufsverkehr schon wieder Stillstand: Die einspurigen Sperrungen zwischen Krawehlstraße und A52-Auffahrt sind notwendig, um Mängel nachzubessern. Die Schäden wurden während der 2,9 Millionen Euro teuren Sanierung 2013 verursacht.
Fahrerin (75) gerät aus ungeklärter Ursache in Gegenverkehr
Unfall
Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend auf der Straße Lelei in Essen-Heisingen. Dort geriet eine 75-jährige Fahrerin mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Personen verletzt, drei mussten ins Krankenhaus.
Wie vier Essener den Krebs und die Alpen bezwangen
Krebs
Vier Betroffene erzählen, wie sie ihre Erfahrungen mit der Krankheit im Hochgebirge verarbeiteten. Der Verein für Gesundheitssport bietet die Trekking-Tour in Kooperation mit zwei Fach-Medizinern im kommenden Jahr bereits zum sechsten Mal an. Dabei geht es zu Fuß von Innsbruck bis Meran nicht nur...
Erneut Stillstand bei der S6 - stundenlang Personen im Gleis
Bahn
Fahrgäste der S6 zwischen Essen und Düsseldorf müssen sich diese Woche wieder in Geduld üben: Störungen und Ausfälle verursachten allerdings diesmal nicht die alten Loks oder Weichenstörungen. Am Montag- und Dienstagabend waren stundenlang "Personen im Gleis".
Umfrage
Die AOK hat die Qualität von Operationen in Krankenhäusern bewertet – und dabei auch Essener Häuser unter die Lupe genommen. Wie wählen Sie ein Krankenhaus aus, wenn Sie operiert werden müssen?

Die AOK hat die Qualität von Operationen in Krankenhäusern bewertet – und dabei auch Essener Häuser unter die Lupe genommen. Wie wählen Sie ein Krankenhaus aus, wenn Sie operiert werden müssen?

 
Fotos und Videos
Frauen und Autos bei Motor Show
Bildgalerie
Hostessen
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder