Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Polizei

Ermittler nehmen Zeugen im Essener Landgericht fest

02.02.2012 | 13:52 Uhr
Ermittler nehmen Zeugen im Essener Landgericht fest
Drei Hauptverdächtige müssen sich zurzeit wegen schweren räuberischen Diebstahls vor dem Essener Landgericht verantworten. Foto: Oliver Müller

Essen-Rüttenscheid.   Damit hätten die beiden jungen Männer (19, 20) aus Heiligenhaus wohl nicht gerechnet: Sie waren als Zeugen vor dem Essener Landgericht geladen, um zum Raubüberfall auf eine Spielhalle in Kettwig am 27. August vergangenen Jahres auszusagen. Schließlich klickten bei ihnen selbst die Handschellen.

Nach der Festnahme von drei Hauptverdächtigen, die am 27. August eine Spielhalle in Kettwig überfallen haben sollen, hat die Ermittlungskommission Corny nun auch die restlichen Mittäter verhaftet. Noch im Gerichtssaal, wo die 19- und 20-jährigen Männer als Zeugen vorgeladen waren, klickten die Handschellen.

Die weiteren Männer müssen sich zurzeit vor dem Essener Landgericht wegen bewaffneten Raubes und Bandendiebstahls verantworten. Den drei Männern wird unter anderem vorgeworfen, dass sie gemeinsam mit zwei weiteren Tätern aus Heiligenhaus unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld aus einer Spielhalle auf der Corneliusstraße in Kettwig erbeutet haben.

Nach ihren Aussagen wurden die Heiligenhauser festgenommen. Gegen sie wurden zuvor Untersuchungshaftbefehle erwirkt. „Die Überraschung stand den jungen Männern ins Gesicht geschrieben, mit einer Festnahme im Gerichtssaal hatten sie wohl nicht gerechnet“, so die Ermittler der EK Corny. Der 20-Jährige soll bei dem Raubüberfall eine Schusswaffe mitgeführt und die Kassenaufsicht damit bedroht haben, sein 19-jähriger Mittäter habe währenddessen in der Tür der Spielhalle Schmiere gestanden. Die Bande kommt auch für weitere Einbruchsdelikte in Betracht.


Empfehlen
Themenseiten
Kommentare
Aus dem Ressort
Kommentare
Umfrage
Für den Superwahltag am 25. Mai plakatieren die Parteien in Essen um die Wette - neuerdings sogar in den Nebenstraßen. Wie finden Sie als Adressaten der Wahlwerbung das?

Für den Superwahltag am 25. Mai plakatieren die Parteien in Essen um die Wette - neuerdings sogar in den Nebenstraßen. Wie finden Sie als Adressaten der Wahlwerbung das?

Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

 
Aus dem Ressort
Neue Spots auf Zollverein
Video
Zeche Zollverein
Essen, 23.04.2014: Auf dem Gelände des Weltkulturerbes entstehen zur Zeit Himmelstreppe, Aussichtsplatform und Pavillons die den Besucher zum Verweilen einladen wollen.
Warum der letzte Bulle Mick Brisgau keinen Manta fährt
Der letzte Bulle
Am Montag startet die fünfte Staffel der SAT.1-Erfolgsserie „Der letzte Bulle“ mit Henning Baum in der Hauptrolle. Am Samstag zuvor ist der Essener beim Fantag zur Serie in der Lichtburg zu Gast. Um ihn dort zu treffen, haben uns fast 300 Leser Fragen geschickt. Hier lesen Sie einige Antworten.
Unser Gewinnspiel und der Fantag am Samstag
Leser-Aktion
Unter allen Teilnehmern unserer Aktion „Leser fragen Henning Baum“ haben wir fünf exklusive Treffen mit dem Essener Schauspieler und 35 x 2 Tickets für den Fantag am Samstag, 26. April, verteilt – wegen der großen Resonanz und mit Hilfe von SAT.1 zehn mehr als angekündigt.
Wasserrohrbruch auf der Rüttenscheider Girardetstraße
Rohrbruch
Rund 80 Familien, so die Schätzung, sitzen wegen eines Wasserrohrbruchs auf der Girardetstraße seit der Nacht auf Mittwoch auf dem Trockenen. Am frühen Abend soll der Schaden wieder behoben sein.
Exhibitionist lockte Siebenjährige auf einen Trampelpfad
Prozess
Was Eltern kleiner Kinder fürchten, es wurde im vergangenen Jahr in Bergerhausen wahr: Ein Exhibitionist lockte eine Siebenjährige vom Schulweg auf einen Trampelpfad. Vor dem Amtsgericht räumt der Angeklagte die Vorwürfe am Mittwoch nur zum Teil ein.