Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Fotostrecke

Emscherkunst 2010

Zur Zoomansicht 05.05.2010 | 15:24 Uhr
Die Rotterdamer Künstlergruppe Observatorium ist am Mittwoch, 5. Mai 2010, dabei, ihren Beitrag zum Großprojekt "Emscherkunst 2010" zu verwirklichen. Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool
Die Rotterdamer Künstlergruppe Observatorium ist am Mittwoch, 5. Mai 2010, dabei, ihren Beitrag zum Großprojekt "Emscherkunst 2010" zu verwirklichen. Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool

Der Beitrag "Warten auf den Fluss" der Rotterdamer Künstlergruppe Observatorium für das Großprojekt Emscherkunst.

Die Rotterdamer Künstlergruppe Observatorium hat am Mittwoch, 5. Mai 2010, ihren Beitrag zum Großprojekt "Emscherkunst 2010" verwirklicht. "Warten auf den Fluss" heißt ihr Werk – eine große Holzbrücke auf der Insel zwischen Emscher und Kanal in Essen-Altenessen soll den geplanten mäandernden Lauf der Emscher simulieren. Andre Dekker, einer der Künstler, stellte das Projekt vor. Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool

Dirk Bauer

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Zeus Award 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Polizei kesselt Hooligans ein
Bildgalerie
Demonstration
Fest in Altenessen
Bildgalerie
Stadtteilfest
Funke-Mitarbeiter beim Teamcup
Bildgalerie
Fußball
Krayer Serie geht weiter
Bildgalerie
Regionalliga
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
1. Moerser Kids Ride
Bildgalerie
Soziales Engagement
Schwammklöpper-Markt
Bildgalerie
Fotostrecke
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
700 Jahre Grevenstein
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Feuerabend
Bildgalerie
Fotostrecke
Füchse siegen 6:0
Bildgalerie
Fotostrecke
OSC verliert
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinderfest im Innenhafen
Bildgalerie
Fotostrecke
All Stars Band
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

 
Aus dem Ressort
Polizei stoppt Hooligan-Demo gegen Salafisten in Essen
Massenauflauf
Großeinsatz für die Essener Polizei am Sonntagnachmittag: Eine große Gruppe von Hooligans aus dem ganzen Land hatte sich am Essener Hauptbahnhof getroffen, um gegen Salafisten zu demonstrieren. Die Polizei drängte die Gruppe in eine Seitenstraße und löste die Versammlung auf.
Eine Stadt und (zu) viele Bauträger
Immobilien
Im Rathaus reifen Pläne, sämtliche Immobilien unter ein einheitliches Dach zu bringen. Das soll eine Menge Geld sparen – und könnte manch lukrativen Aufsichtsposten tilgen.
Hooligans wollten in Essen gegen Salafisten demonstrieren
Massenauflauf
Überraschender Massenauflauf im Essener Stadtzentrum: Rund 80 Fußball-Hooligans haben sich am Sonntagnachmittag versammelt. Nach Polizeiangaben handelte es sich um gewaltbereite Problemfans. Die Polizei war mit starkem Aufgebot vor Ort und sprach Platzverweise aus.
Offener Tankdeckel entlarvt gesuchten Pkw-Dieb in Essen
Kriminalität
Eine Streifenwagenbesatzung in Essen bemerkt einen Renault mit offener Tankklappe. Ganz Freund und Helfer fahren sie dem Fahrer hinterher, um ihn zu warnen. Doch dieser und sein Beifahrer nehmen reißaus, werden aber gefasst. Der Renault war gestohlen und der Fahrer wurde mit Haftbefehl gesucht.
Ab sofort läuft die Anmeldung für den Vivawest-Marathon
Marathon
Am 17. Mai 2015 fällt der Startschuss für den dritten „Vivawest-Marathon“, der die ausdauerndsten Läufer durch Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck führt. Ab sofort sind die Anmeldelisten geöffnet. Hier ein erster Ausblick auf das Laufereignis mit dem fröhlich mitgehenden Pott-Publikum.