Das aktuelle Wetter Essen 12°C
RWE

Ehrenrunde im RWE-Stadion

21.05.2012 | 12:42 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Das allerletzte Spiel im Georg-Melches-Stadion.
Das allerletzte Spiel im Georg-Melches-Stadion.Foto: WAZ FotoPool

Zum allerletzten Mal wurde am Sonntag im Georg-Melches-Stradion Fußball gespielt.

Rund 3000 Fans feierten zum Teil mit gemischten Gefühlen das Abschiedsspiel mit Legenden wie Willi Lippens im traditionsreichen Stadion an der Hafenstraße. Nach Abpfiff der Partie stürmten huntere Fans das Spielfeld und sammelten Trophäen: Stücke von Rasen und Tornetz waren genausowenig sicher wie Bandenwerbung und Tribünensitze. Sebastian Konopka war mit der Kamera dabei.

Sebastian Konopka

Kommentare
21.05.2012
08:33
Ehrenrunde
von xdiexgedankenxsinnfreix | #1

Eine schöne Fotoserie.
Der Fotograf hat es wohl nie erlebt, aber die "Ente in action vor der Westkurve" Fotos rufen bei vielen sicherlich Bilder und...
Weiterlesen

Fotostrecken aus dem Ressort
Proteste gegen RWE
Bildgalerie
Aktivisten
Essener Reiterstellwerk in Flammen
Bildgalerie
Rauchwolke
Verwaiste Bahnsteige in Essen
Bildgalerie
Lokführerstreik
Panini-Heft "Essen sammelt Essen"
Bildgalerie
Sammelalbum
Die Erfolge der Zollfahnder
Bildgalerie
Kriminalität
Populärste Fotostrecken
Orang-Utan Walther feiert Geburtstag
Bildgalerie
Dortmunder Zoo
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Brand im City-Center
Bildgalerie
Feuerwehr
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Neueste Fotostrecken
SC Neheim - SV Hüsten 09 0:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Richtfest und Spendenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Grundschule tanzt grandios.
Bildgalerie
Let`s Dance
BVB schlägt Frankfurt
Bildgalerie
BVB
Tote bei schwerem Erdbeben
Bildgalerie
Unglück


Funktionen
Aus dem Ressort
Beim Boys’ und Girls’ Day werden Klischees aufgeweicht
Zukunftstag
Dennis Kubicki (24) ist einer der wenigen männlichen Floristen. Er macht seine Ausbildung bei Blumen Risse und hofft, dass durch den Girls’ und Boys’...
„Ich wurde Feindin Allahs genannt“
Übergriff
Die Kettwiger Autorin Astrid Korten berichtet von einem Übergriff, nachdem sie in Leipzig eine Ehrenmord-Passage las. Der Staatsschutz ermittelt.
Juristische Wende im Wallberg-Streit
Wallberg
Nachdem Nelson Müller im Wallberg ausgestiegen ist, gehen die gekündigten Mitarbeiter nun auch gegen ihren früheren Arbeitgeber, die Wolff-Gruppe vor.
Panini-Album "Essen sammelt Essen" als Geburtstagsgeschenk
Panini-Album
Monika Karl bringt ihrem Sohn Philipp Karl, einem Essener Lokalpatrioten, das Panini-Album „Essen sammelt Essen“ nach London.
Schäden in Essen nach Sturm Ela höher als gedacht
Sturmschäden
Von den rund 200.000 Bäumen außerhalb der Wälder Essens sind etwa zehn Prozent komplett zerstört worden. Die Folgekosten des Sturms sind immens.
Aus dem Ressort
Essens Rolltreppen kosten viel Geld
Nahverkehr
147 Fahrtreppen bringen täglich Zigtausende Fahrgäste in den Untergrund. Dafür muss die Evag jedes Jahr Millionen investieren.
Falscher Streifenwagen an der B 224 – Polizei Essen entsetzt
Polizeiauto
Ein Duisburger parkte sein falsches Polizeiauto an der Gladbecker Straße und täuschte die Autofahrer, die vom Gas gingen.
Bevölkerungsentwicklung: Essen wächst bis 2040
Zuwanderung
Nach der neuesten Prognose zur Bevölkerungsentwicklung soll Essen in den kommenden 25 Jahren um 3,6 Prozent wachsen. Dank Zuwanderung.
Rundfahrt durch eine fremde Stadt
Integration
Der Arbeitskreis Jugend hat etwa 120 jugendliche Flüchtlinge auf eine Willkommens-Tour eingeladen. Mit dem Doppeldecker-Bus ging es zwei Stunden durch...
Panini-Album "Essen sammelt Essen": alle Infos für Sammler
Panini-Album
WAZ und "Juststickit" präsentieren das Panini-Album "Essen sammelt Essen". Hier steht, wo Sammler die 312 Sticker kaufen und tauschen können.
Fotos und Videos
gallery
6676615
Ehrenrunde im RWE-Stadion
Ehrenrunde im RWE-Stadion
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/essen/ehrenrunde-im-rwe-stadion-id6676615.html
2012-05-21 12:42
Essen