Das aktuelle Wetter Essen 6°C
Intensivtäter

15-jähriger Intensivtäter nach Straßenraub in Haft

29.06.2012 | 15:04 Uhr
15-jähriger Intensivtäter nach Straßenraub in Haft
Die Ermittlungsgruppe Jugend hat einen 15-jährigen Intensivtäter nach einem Straßenraub festgenommen. Foto: Volker Herold

Essen-Stoppenberg.   Nach einem Straßenraub an der Kreuzung Huckshorst/ Hugenkamp wurde Haftbefehl gegen einen 15-jährigen Intensivtäter erlassen, der bereits seit Beginn des Monats in einer Einrichtung für auffällige Jugendliche lebte. Er hatte einem Gleichaltrigen dessen Smartphone aus der Hand gerissen und war geflüchtet.

Nachdem er einem Gleichaltigen am Mittwochnachmittag an der an der Kreuzung Huckshorst/ Hugenkamp dessen Smartphone gestohlen hatte, ist gegen einen 15-jährigen Intensivtäter Haftbefehl erlassen worden. Er war in der Vergangenheit häufiger bei der Polizei in Erscheinung getreten und lebte seit Beginn des Monats in einer Einrichtung für auffällige Jugendliche.

Nachdem er dem Jugendlichen das Handy aus der Hand gerissen hatte, lief er zu einer Gruppe Jugendlicher und zeigte ihm triumphierend seine Beute. Mit den Worten: „ Das habe ich gerade abgezogen“, verschwand die ganze Gruppe aus dem Blickfeld des Opfers. Seit Donnerstagnachmittag sitzt der kriminelle 15-Jährige in der JVA Wuppertal.

Kommentare
02.03.2013
09:59
15-jähriger Intensivtäter nach Straßenraub in Haft
von alias-king | #1

Hoffentlich ein bißchen länger als so ein WE-Arrest.

Funktionen
Aus dem Ressort
Todesschütze Cemil G. in Türkei zu 37 Jahren Haft verurteilt
Urteil
Zwei Jahre nach der Tat wurde Cemil G. in der Türkei zu 37 Jahren Haft verurteilt: wegen Mordes an der Tochter und versuchten Mordes an der Frau.
79-Jähriger brutal überfallen - Täter stachen sofort zu
Gewalttat
Dramatischer Rettungs- und Polizeieinsatz in Altenessen: Dort wurde ein Mann (79) ohne Vorwarnung von hinten schwer verletzt. Zwei Festnahmen.
Blitzmarathon – Essener Bürger wählen ihre Wutpunkte
Blitzmarathon
Beim ersten europaweiten Blitzmarathon kontrolliert die Essener Polizei am 16. April das Tempo auf den Straßen. Bürger können Problem-Stellen wählen.
Acht Essener verprügeln Dortmunder Tätowierer
Überfall
Mit einer Eisenstange sollen Jugendliche in Dortmund ihr Opfer (32) verprügelt haben. Polizei ließ eine Straßenbahn stoppen, um die Täter zu fassen.
Unbekannter fährt Außenspiegel eines Polizeiautos ab
Unfallflucht
Ein Unbekannter hat in Essen den Außenspiegel eines Streifenwagens abgefahren. Die Polizisten waren gerade dabei einen Unfall mit Flucht aufzunehmen.
Fotos und Videos
Streit zwischen Familien-Clans
Bildgalerie
Großeinsatz
Mülltonne auf Starenkasten
Bildgalerie
Polizeieinsatz
So gingen die Autohehler vor
Video
Großrazzia
article
6822600
15-jähriger Intensivtäter nach Straßenraub in Haft
15-jähriger Intensivtäter nach Straßenraub in Haft
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/essen/blaulicht/15-jaehriger-intensivtaeter-nach-strassenraub-in-haft-id6822600.html
2012-06-29 15:04
Ermittlungsgruppe Jugend,Polizei,Intensivtäter,JVA,Haftbefehl
Blaulicht