Das aktuelle Wetter Essen 15°C
Fund

Angler fischt Schmuck aus der Ruhr - zwei Tresore gefunden

14.11.2012 | 14:36 Uhr
Angler fischt Schmuck aus der Ruhr - zwei Tresore gefunden
Zwei Tresore haben Polizei und Feuerwehr Mittwochmorgen aus der Ruhr gefischt.Foto: Joseph-W. Reutter

Essen.  Einen ganz besonderen Fang hat ein Angler in Essen gemacht: Anstelle eines dicken Fischs hatte er plötzlich Schmuckstücke am Haken. Die Feuerwehr zog am nächsten Morgen zwei Tresore aus der Ruhr. In einem fanden sich mehrere Schmuckstücke, Papiere und EC-Karten.

Mit einem außergewöhnlichen Fang ist ein Angler Dienstagabend auf der Polizeiwache in Steele erschienen: Er teilte den Beamten mit, dass er gerade mehrere Schmuckstücke aus der Ruhr geangelt habe. Außerdem lägen noch zwei Tresore im Wasser.

Die Polizisten stellten den Schmuck sofort sicher. Mittwochmorgen wurden dann mit Hilfe der Feuerwehr die Tresore aus der Ruhr geborgen. Einer war bereits aufgeflext worden. Darin befanden sich mehrere Schmuckstücke, Papiere und EC-Karten sowie andere Gegenstände. Der zweite Tresor war leer.

Vermutlich Modeschmuck

Bisher geht die Polizei davon aus, dass es sich bei den Schmuckstücken um Modeschmuck handelt. "Die Täter haben wohl alles Wertvolle mitgenommen und den Rest zurückgelassen", so Polizeisprecher Raymund Sandach. Der Wert der Fundstücke müsse aber erst noch überprüft werden.

Durch die gefundenen Papiere ließ sich auch schnell der Tatort ermitteln: Der aufgeflexte Tresor stammt nach ersten Ermittlungen aus einem Einbruch vor einer Woche in Erftstadt. Der zweite Geldschrank konnte bisher noch nicht zugeordnet werden. Die Polizei ermittelt. (sos)



Kommentare
Aus dem Ressort
Antisemitismus bei Demo - Reaktion der Religionsvertreter
Antisemitismus
Gegen Judenhass und Islamfeindlichkeit: Jüdische, muslimische und christliche Vertreter sowie die Stadt reagieren auf die Zwischenfälle nach den Nahost-Kundgebungen in der Essener Innenstadt und unterschreiben eine Erklärung. Mit einer Schweigeminute gedachten sie der Opfer des Nahost-Konflikts.
Trinkhallentour - Gratis-Konzerte am Büdchen von nebenan
Kiosk-Konzerte
Da kauft man ahnungslos ein schönes Klatschblatt im Büdchen und plötzlich steht man mitten im Konzert. Eine Klarinett-Formation macht’s möglich. Ab sofort geht „Die Verwechslung“ zwischen Dortmund und Duisburg wieder auf Tour und bietet zur Bulette ziemlich ungewöhnte Klänge.
Mildes Urteil für die Räuber mit der kleinen Beute
Prozess
Mit großer Milde reagierte die VII. Strafkammer auf die drei jungen Altenessener, die bewaffnet eine 18-Jährige Drogendealerin überfallen hatten. Richter Marcus Dörlemann sprach von einer „eigentlich jugendtypischen Tat“ der erwachsenen Angeklagten. Von ihnen muss niemand in Haft.
Theater Courage in Essen vermisst Theaterkatze Venus
Vermisst
Das Essener „Theater Courage“ vermisst seit 26. Juli seine Theaterkatze „Venus Maria Magdalena“. Seit 14 Jahren ist „Venus“ das Maskottchen des Theaters und verpasst kaum eine Probe. Längst hat sich auch das Publikum in den Bühnenstar auf Samtpfoten verliebt.
DJ Koze legt bei Festival „Die Todesäste der Shaolin“ auf
Szene
Auf das Wochenende einstimmen können sich Fans von House und Blackmusic in der Frida: Dort legt am Freitag DJ Chris Ellis aus Essen auf, der mit seinen House-Remixes auch schon Clubs in Holland, der Türkei und der Schweiz rockte. Einlass ist nur für Nachteulen ab 21 Jahren.
Umfrage
Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

 
Fotos und Videos