Das aktuelle Wetter Essen 8°C
Fund

Angler fischt Schmuck aus der Ruhr - zwei Tresore gefunden

14.11.2012 | 14:36 Uhr
Angler fischt Schmuck aus der Ruhr - zwei Tresore gefunden
Zwei Tresore haben Polizei und Feuerwehr Mittwochmorgen aus der Ruhr gefischt.Foto: Joseph-W. Reutter

Essen.  Einen ganz besonderen Fang hat ein Angler in Essen gemacht: Anstelle eines dicken Fischs hatte er plötzlich Schmuckstücke am Haken. Die Feuerwehr zog am nächsten Morgen zwei Tresore aus der Ruhr. In einem fanden sich mehrere Schmuckstücke, Papiere und EC-Karten.

Mit einem außergewöhnlichen Fang ist ein Angler Dienstagabend auf der Polizeiwache in Steele erschienen: Er teilte den Beamten mit, dass er gerade mehrere Schmuckstücke aus der Ruhr geangelt habe. Außerdem lägen noch zwei Tresore im Wasser.

Die Polizisten stellten den Schmuck sofort sicher. Mittwochmorgen wurden dann mit Hilfe der Feuerwehr die Tresore aus der Ruhr geborgen. Einer war bereits aufgeflext worden. Darin befanden sich mehrere Schmuckstücke, Papiere und EC-Karten sowie andere Gegenstände. Der zweite Tresor war leer.

Vermutlich Modeschmuck

Bisher geht die Polizei davon aus, dass es sich bei den Schmuckstücken um Modeschmuck handelt. "Die Täter haben wohl alles Wertvolle mitgenommen und den Rest zurückgelassen", so Polizeisprecher Raymund Sandach. Der Wert der Fundstücke müsse aber erst noch überprüft werden.

Durch die gefundenen Papiere ließ sich auch schnell der Tatort ermitteln: Der aufgeflexte Tresor stammt nach ersten Ermittlungen aus einem Einbruch vor einer Woche in Erftstadt. Der zweite Geldschrank konnte bisher noch nicht zugeordnet werden. Die Polizei ermittelt. (sos)



Kommentare
Aus dem Ressort
Im Ruhrgebiet verfallen die Immobilienpreise
Immobilien
Eine Studie des Onlinedienstes Immowelt zeigt: Das Ruhrgebiet hinkt dem großen Immobilienrausch in Deutschland hinterher, im Durchschnitt verlieren sie in Städten wie Dortmund und Essen sogar an Wert. Doch das muss nicht automatisch ein Nachteil sein.
Streit auf Essener Spielplatz endet mit Messerstich
Messerstecherei
Aus noch ungeklärter Ursache sind zwei 15-Jährige am späten Freitagnachmittag auf einem Spielplatz an der Karnaper Straße in Streit geraten. Einer der Kontrahenten zückte schließlich ein Messer und stach es dem anderen in den Bauch. Der Jugendliche musste im Krankenhaus operiert werden.
Alle vier Essener Burger-King-Filalen sind geschlossen
Fast Food
Die Burger King-Restaurants an der Gladbecker, Kettwiger, Aktien- und Hans Böckler-Straße sind seit Sonntag dicht. Verdutzte Kunden stehen vor verschlossenen Türen. Ein Aushang des Betreibers, dem am Dienstag der Vertrag gekündigt worden war, versucht sich etwas unbeholfen in Optimismus.
Weihnachtsfrust statt Liebeslust
Kultur
In Gabi Dauenhauers neuestem Kammerspiel „St. Pauli Blues“ geht es alles anderes als besinnlich zu. Premiere im Essener Theater Courage am 4. Dezember.
Ex-Ultravox-Frontmann rockt die Essener Zeche Carl
Kritik
350 Besucher kamen zum Akustik-Auftritt von Midge Ure. Und sehen einen 61-Jährigen, der fast noch zum gestandenen Rocker wird
Umfrage
Die Bezirksregierung hat einen Baustopp für Teile Rüttenscheids, Bredeney und Stadtwald erlassen, weil die Entwässerung dieser Gebiete laut Behörde unzureichend ist. Wie beurteilen Sie die Situation?

Die Bezirksregierung hat einen Baustopp für Teile Rüttenscheids, Bredeney und Stadtwald erlassen, weil die Entwässerung dieser Gebiete laut Behörde unzureichend ist. Wie beurteilen Sie die Situation?

 
Fotos und Videos
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Regionalliga